1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tiger ist scharf auf Safari

So'n Quatsch

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So'n Quatsch

    Autor: macman 04.05.05 - 13:25

    Man, man, man, wenn man das liest bekommt man ja Pickel.
    Ich habe das System aktualisiert und habe keinerlei dieser Probleme. Den Standardbrowser wieder herzustellen ist wirklich kein Problem und mein System hat mit der Dateizuordnung von Doc Dateien kein Problem. Vielleicht beschäftigen sich die Personen, die diese Probleme haben nicht richtig mit ihrem System oder lesen nicht nach wie man richtig aktualisiert.
    Vielleicht sollte auch mal golem sich anschauen welche Probleme entstehen ein Microsoft-System zu aktualisieren. Selbst die IT-Firma, mit der ich zusammenarbeite raufen sich die Haare, wenn ein Kunde ein bestehendes Windows-System aktualisieren will bzw. selbst aktualisiert hat und nix mehr geht.

    Anscheinend wird wiedermal versucht Apple schlecht zu machen. Longhorn kommt erst 2006 raus (wenn überhaupt schon so früh) und hat schon genug von OsX abgekupfert (leider darf Gates das ja in bestimmten teilen). Kann man denn nicht mal positiv über das System schreiben? Vielleicht sollten bestimmte Leute erstmal richtig damit arbeiten und vergleichen.

  2. Re: So'n Quatsch

    Autor: 4N|)R34s 04.05.05 - 14:13

    Dito - wie oben:

    ... und außerdem: Spiel nicht gleich den Beleidigten, wenn einer Dein geliebtes OS angreift ...

    Mann, mann, mann

  3. Re: So'n Quatsch

    Autor: Thomay 04.05.05 - 14:24

    Nop,.. hatte auch keine Probleme bei der Aktualisierung auf'n Tischer.

    Das Kätzchen schnurrt wie vorher. Hab so nen Blog aber auch gelesen. Der Junge hatte Sich vorher die Libary voll zerschossen und dann nach der Reparatur das OSX aktualisiert.

    Tzzzzz...





    4N|)R34s schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dito - wie oben:
    >
    > ... und außerdem: Spiel nicht gleich den
    > Beleidigten, wenn einer Dein geliebtes OS angreift
    > ...
    >
    > Mann, mann, mann


  4. Re: So'n Quatsch

    Autor: Tyler Durden 04.05.05 - 14:58

    macman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man, man, man, wenn man das liest bekommt man ja
    > Pickel.
    > Ich habe das System aktualisiert und habe
    > keinerlei dieser Probleme.

    Dann ist ja alles klar
    Damit steht ja wohl eindeutig fest: Das Problem existiert überhaupt nicht
    Alle anderen Lügen

    > Den Standardbrowser
    > wieder herzustellen ist wirklich kein Problem und
    > mein System hat mit der Dateizuordnung von Doc
    > Dateien kein Problem. Vielleicht beschäftigen sich
    > die Personen, die diese Probleme haben nicht
    > richtig mit ihrem System oder lesen nicht nach wie
    > man richtig aktualisiert.

    Puh, wie intensiv muss man sich denn mit MacOSX beschäftigen, um solche Fehler zu vermeiden?
    Ist das OS wirklich so umständlich zu bedienen?
    Oder sind seine User etwa so ungeschickt?

    > Vielleicht sollte auch mal golem sich anschauen
    > welche Probleme entstehen ein Microsoft-System zu
    > aktualisieren.

    Muahaha!
    Wenn einem nix besseres einfällt ziehen sich die Apple-User doch immer wieder auf die Position "Aber Windows ist auch nicht besser" zurück

    > Anscheinend wird wiedermal versucht Apple schlecht
    > zu machen.

    Genau
    Und zwar von Apple-Usern, die mit dem Upgrade Probleme haben



    TD


  5. Re: So'n Quatsch

    Autor: bruce 04.05.05 - 15:21

    komisch, komisch.

    alle hier im artikel beschriebenen probs sind bei meiner aktualisierung nicht aufgetaucht...
    entweder hatte ich glück, oder....

    cu.bruce


  6. Re: So'n Quatsch

    Autor: Neo 04.05.05 - 15:56

    Lol, Fehler bei Updates kommen immer vor wenn man, zu viel Fremdsoftware benutzt.

    Aber bei dem Mongo Betriebssystem fehlen dann halt immer bestimmte einstellt Möglichkeiten.



    Thomay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nop,.. hatte auch keine Probleme bei der
    > Aktualisierung auf'n Tischer.
    >
    > Das Kätzchen schnurrt wie vorher. Hab so nen Blog
    > aber auch gelesen. Der Junge hatte Sich vorher
    > die Libary voll zerschossen und dann nach der
    > Reparatur das OSX aktualisiert.
    >
    > Tzzzzz...
    >
    > 4N|)R34s schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dito - wie oben:
    > > ... und außerdem:
    > Spiel nicht gleich den
    > Beleidigten, wenn
    > einer Dein geliebtes OS angreift
    > ...
    >
    > Mann, mann, mann
    >
    >





  7. Re: So'n Quatsch

    Autor: snyd 04.05.05 - 16:05

    Neo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lol, Fehler bei Updates kommen immer vor wenn man,
    > zu viel Fremdsoftware benutzt.
    >
    > Aber bei dem Mongo Betriebssystem fehlen dann halt
    > immer bestimmte einstellt Möglichkeiten.
    >
    >

    golem.de IT-News für Profis

  8. Re: So'n Quatsch

    Autor: snyd 04.05.05 - 16:09

    > Genau
    > Und zwar von Apple-Usern, die mit dem Upgrade
    > Probleme haben
    >

    Jetzt schau mal wie dämlich wir Mac User sind und unzer einziges Problem nach dem Update ist ein veränderter Standardbrowser, beachtliche Leistung von Apple. Man Alter die haben ein System für Leute entwickelt die nicht mal mit mehr als einer Taste an der Maus klarkommen geschweige denn den Start Knopf bei Windows finden würden.

  9. Re: So'n Quatsch

    Autor: amüsant 04.05.05 - 17:20

    Ich muss gestehen das ich das auch sehr amüsant finde. :) Zum einen wie hier der "Krieg" erneut losbricht wie zwischen VW und Opel, USA und dem Rest der Welt, Mietz und Mops ... :)

    Meinen Senf gebe ich zu der Diskussion nicht, ausser das ich Tiger "sauber" installiert habe und 1-2 kleine Bugs entdeckt habe, die aber bei einem neuen Betriebssystem schon sehr leicht vorkommen können. Ich traue auch keinen Windows vor SP1! :) Daraus jetzt eine Schlagzeile zu machen finde ich etwas albern, aber gut ... wenn man nichts zu schreiben hat, dann sucht man sich halt was. :)

    Ich bin schon soweit das ich nicht mehr die Artikel hier lese sondern mehr die Kommentare, wenn ich mal vor lauter Lachen meinen Kaffee über den Schreibtisch prusten möchte! Bitte macht so weiter, sonst hätte ich im Büro garnichts mehr zu lachen! :)

    bruce schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > komisch, komisch.
    >
    > alle hier im artikel beschriebenen probs sind bei
    > meiner aktualisierung nicht aufgetaucht...
    > entweder hatte ich glück, oder....
    >
    > cu.bruce
    >
    >


  10. Re: So'n Quatsch

    Autor: Tiger-Installator 06.05.05 - 14:01

    > bruce schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > komisch, komisch.
    >
    > alle hier im
    > artikel beschriebenen probs sind bei
    > meiner
    > aktualisierung nicht aufgetaucht...
    > entweder
    > hatte ich glück, oder....
    >
    > cu.bruce
    >
    >

    Das hängt natürlich auch davon ab, welche Programme man installiert hat. z.B. habe ich die Office 2004 installiert, ebenso die iWork-Programme (d.h. Pages und Keynote.)
    .doc wurden bei mir nach Tiger-Installation mit Pages und Powerpoint-Dateien mit Keynote geöffnet.

    Aber wie schon an anderer Stelle im Zusammenhang mit JPG-Dateien und Photoshop bzw. Vorschau beschrieben, es ist ganz einfach, dies wieder umzustellen.

    Man nehme eine Datei z.B. xyz.DOC, klicke 1x drauf, dass sie unterlegt ist. Dann über Ablage Information anwählen (oder Apfel-Taste + i wie Information drücken).
    Unter Öffnen mit kann man dann z.B. Microsoft Word anwählen, dann den darunter liegenden Knopf 'Alle ändern' drücken und zukünftig werden alle .DOC-Dateien mit Microsoft Word geöffnet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Bauerfeind AG, Jena
  4. über Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  2. 42,99€
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme