1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI: Radeon 800 XL mit 512 MByte…

Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Astra 04.05.05 - 12:58

    Moin,
    also ich meine, da diskutiert die Welt über die Effizienz und Wirkkraft von AMD/Intel-Transistoren, werden Festplatten auf leise und Stromsparend getrimmt...und und und.

    Außer im Kinderzimmer! Da brauchts demnächst ´nen 380Volt Anschluß, um überhaupt noch den Rechner hochgefahren zu bekommen. Diese Anschlüsse waren ürsprünglich den Elektroherden in der Küche vorbehalten. Nun gut, manch einer wird sich demnachst vielleicht auf dem Seitenblech seines Towers ein Ei braten;-))

    Wie dem auch sei, die Arbeits- und Multimediawelt schreiten meiner Ansicht nach immer weiter auseinander. Darf sie auch, bin ich demokratisch.

    Cheers big ears!

  2. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Alonzo 04.05.05 - 13:19

    Astra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moin,
    > also ich meine, da diskutiert die Welt über die
    > Effizienz und Wirkkraft von
    > AMD/Intel-Transistoren, werden Festplatten auf
    > leise und Stromsparend getrimmt...und und und.
    >
    > Außer im Kinderzimmer! Da brauchts demnächst ´nen
    > 380Volt Anschluß, um überhaupt noch den Rechner
    > hochgefahren zu bekommen. Diese Anschlüsse waren
    > ürsprünglich den Elektroherden in der Küche
    > vorbehalten. Nun gut, manch einer wird sich
    > demnachst vielleicht auf dem Seitenblech seines
    > Towers ein Ei braten;-))
    >
    > Wie dem auch sei, die Arbeits- und Multimediawelt
    > schreiten meiner Ansicht nach immer weiter
    > auseinander. Darf sie auch, bin ich demokratisch.
    >
    > Cheers big ears!


    und das hat mit mehr Speicher in der Graka genau was zu tun?

  3. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: croco 04.05.05 - 13:47

    Bin gespannt, wenn mein Kid so gross ist, dass es die Dinger haben will. Gespannt, ob man die 512 MB wirklich an der Bildqualität oder zumindest am Spielgefühl erkennen kann. Kann schon sein, dass das was aus macht: Wenn ich mir heute die Spiele von 1995 anschaue, dann sind das nur noch Klötzchenhaufen. (Was nicht heisst, dass ich sie nicht trotzdem noch gerne spiele!) Damals kam es mir so vor, als ob jede Verbesserung der pure Luxus wäre.

    Grüsse

    Croco

  4. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Duke Nukem 04.05.05 - 14:34

    Alonzo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Astra schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Moin,
    > also ich meine, da diskutiert die
    > Welt über die
    > Effizienz und Wirkkraft
    > von
    > AMD/Intel-Transistoren, werden
    > Festplatten auf
    > leise und Stromsparend
    > getrimmt...und und und.
    > > Außer im
    > Kinderzimmer! Da brauchts demnächst ´nen
    >
    > 380Volt Anschluß, um überhaupt noch den
    > Rechner
    > hochgefahren zu bekommen. Diese
    > Anschlüsse waren
    > ürsprünglich den
    > Elektroherden in der Küche
    > vorbehalten. Nun
    > gut, manch einer wird sich
    > demnachst
    > vielleicht auf dem Seitenblech seines
    > Towers
    > ein Ei braten;-))
    > > Wie dem auch sei, die
    > Arbeits- und Multimediawelt
    > schreiten meiner
    > Ansicht nach immer weiter
    > auseinander. Darf
    > sie auch, bin ich demokratisch.
    > > Cheers
    > big ears!
    >
    > und das hat mit mehr Speicher in der Graka genau
    > was zu tun?

    Speicher ist ein ziemlich heftiger Stromfresser. Der wird üblicherweise nicht ohne Grund warm.

  5. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Alonzo 04.05.05 - 15:45

    Duke Nukem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alonzo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Astra schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Moin,
    > also ich meine,
    > da diskutiert die
    > Welt über die
    >
    > Effizienz und Wirkkraft
    > von
    >
    > AMD/Intel-Transistoren, werden
    > Festplatten
    > auf
    > leise und Stromsparend
    >
    > getrimmt...und und und.
    > > Außer im
    >
    > Kinderzimmer! Da brauchts demnächst ´nen
    >
    > 380Volt Anschluß, um überhaupt noch den
    >
    > Rechner
    > hochgefahren zu bekommen. Diese
    >
    > Anschlüsse waren
    > ürsprünglich den
    >
    > Elektroherden in der Küche
    > vorbehalten.
    > Nun
    > gut, manch einer wird sich
    >
    > demnachst
    > vielleicht auf dem Seitenblech
    > seines
    > Towers
    > ein Ei braten;-))
    >
    > > Wie dem auch sei, die
    > Arbeits- und
    > Multimediawelt
    > schreiten meiner
    > Ansicht
    > nach immer weiter
    > auseinander. Darf
    > sie
    > auch, bin ich demokratisch.
    > > Cheers
    >
    > big ears!
    > > > und das hat mit mehr
    > Speicher in der Graka genau
    > was zu tun?
    >
    > Speicher ist ein ziemlich heftiger Stromfresser.
    > Der wird üblicherweise nicht ohne Grund warm.
    >

    Stimmt, ist als Verlustleistung bekannt. Und das hat mit heftigem Stromverbrauch jetzt was genau zu tun?

  6. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Luke-Sky 04.05.05 - 15:56

    "Gegenüber bisherigen 800-XL-Karten benötigen die Modelle mit 512 MByte eine externe Stromversorgung über einen PCIe-Power-Connector. Einen Adapter für die herkömmlichen Laufwerksstecker legen die meisten Hersteller aber bei. Die neuen Karten erscheinen derzeit nur für PCI-Express."

    Damit hat das zu tun. Mehr Speicher, mehr Stromverbrauch. Immerhin sind die aktuellen hochleistungsgrafikkarten die derzeit größten Stromfresser in einem PC (ausser man hat nen Presswurst P4).

    Alonzo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duke Nukem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alonzo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Astra schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Moin,
    > also ich
    > meine,
    > da diskutiert die
    > Welt über
    > die
    >
    > Effizienz und Wirkkraft
    >
    > von
    >
    > AMD/Intel-Transistoren, werden
    >
    > Festplatten
    > auf
    > leise und
    > Stromsparend
    >
    > getrimmt...und und
    > und.
    > > Außer im
    >
    > Kinderzimmer! Da
    > brauchts demnächst ´nen
    >
    > 380Volt
    > Anschluß, um überhaupt noch den
    >
    > Rechner
    > hochgefahren zu bekommen.
    > Diese
    >
    > Anschlüsse waren
    > ürsprünglich
    > den
    >
    > Elektroherden in der Küche
    >
    > vorbehalten.
    > Nun
    > gut, manch einer wird
    > sich
    >
    > demnachst
    > vielleicht auf dem
    > Seitenblech
    > seines
    > Towers
    > ein Ei
    > braten;-))
    >
    > > Wie dem auch sei,
    > die
    > Arbeits- und
    > Multimediawelt
    >
    > schreiten meiner
    > Ansicht
    > nach immer
    > weiter
    > auseinander. Darf
    > sie
    > auch,
    > bin ich demokratisch.
    > > Cheers
    >
    > big ears!
    > > > und das hat mit mehr
    >
    > Speicher in der Graka genau
    > was zu tun?
    >
    > Speicher ist ein ziemlich heftiger
    > Stromfresser.
    > Der wird üblicherweise nicht
    > ohne Grund warm.
    >
    > Stimmt, ist als Verlustleistung bekannt. Und das
    > hat mit heftigem Stromverbrauch jetzt was genau zu
    > tun?


  7. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: Sora 05.05.05 - 11:31

    croco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin gespannt, wenn mein Kid so gross ist, dass es
    > die Dinger haben will. Gespannt, ob man die 512 MB
    > wirklich an der Bildqualität oder zumindest am
    > Spielgefühl erkennen kann. Kann schon sein, dass
    > das was aus macht: Wenn ich mir heute die Spiele
    > von 1995 anschaue, dann sind das nur noch
    > Klötzchenhaufen. (Was nicht heisst, dass ich sie
    > nicht trotzdem noch gerne spiele!) Damals kam es
    > mir so vor, als ob jede Verbesserung der pure
    > Luxus wäre.
    >
    > Grüsse
    >
    > Croco
    >
    >
    Stimmt, von 1995 - 1997 hat die Grafik bei den Spielen einen riesigen Sprung gemacht. Allerdings glaube ich daß das Staunen über Spiele, die damals zum ersten mal eine richtige 3D-Welt darstellten, nie mehr so groß sein wird. Es gibt eben nur mehr Verbesserungen im Detail und perfekt wird die Illusion doch nie sein...

  8. Mein Computer braucht 18,5 Watt!

    Autor: Sven 05.05.05 - 12:52


    Ist ein lautloser Apple Mini ...

  9. Re: Mein Computer bracht ´nen KRAFTWERK!

    Autor: FischX 06.05.05 - 00:29

    sage niemals nie hat schon meine Oma gesagt...

    ne ernsthaft: in ein paar Jahren ists soweit da gute Raytracer die "Realität" schon beherschen.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung-SSDs, Monitore, Laptops, Saugroboter und vieles mehr zu Bestpreisen)
  2. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  3. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ55Q70TGTXZG QLED TV 55 Zoll für 777€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42