1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube experimentiert mit…

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in 3D ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in 3D ist...

Autor: Vion 21.07.09 - 11:23

Das verstehe ich auch nicht so ganz. Wenn das das Ausgangsmaterial keine Tiefeninformationen enthält, wie soll daraus 3D werden?

Gut, man könnte aus der Perspektive mit scheußlichem Aufwand versuchen da eine Tiefe zu berechnen, aber man weiß ja nicht, ob der Tisch nun besonders lang ist, und deshalb nach hinten schmaler wird, oder ob er tatsächlich hinten schmaler wird.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wenn das Ausgangsmaterial nicht in 3D ist...

der igi | 21.07.09 - 10:58
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in 3D ist...

Vion | 21.07.09 - 11:23
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in...

Kissaki | 21.07.09 - 12:38
 

Stimmt, aber...

Brillo | 21.07.09 - 13:00
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in...

Laberhannes | 21.07.09 - 16:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  3. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig
  4. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Bis zu 60 Prozent sparen
  2. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  3. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  4. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de