1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube experimentiert mit…

Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

    Autor: Vion 21.07.09 - 11:11

    Wer eine Rot/Cyan-Brille (lag bei der letzten C't mit dabei) und eine nVidia-Karte hat, kann das selber auch ausprobieren.
    Von Zalman gibts für nVidia einen speziellen Treiber den man zusätzlich zum Grafikkartentreiber installiert. Beide müssen in der Version am besten identisch sein damit's geht.

    Wirklich spielen würd ich damit nicht, aber es macht Spaß seine Spiele mal stereoskopisch zu sehen. Vor allem bei Warcraft 3 ist der Effekt beeindruckend. Man meint, die Figuren vom Bildschirm aufheben zu können. Allein WoW ignoriert bei mir den Modus komplett.
    Ebenso sind Voxel-Spiele (Outcast) davon auch nicht betroffen.
    Ultima 9 ebenfalls nicht, aber das Spiel war schon immer sehr sonderbar...

    Für Shooter werden stereoskopische Zielkreuze mitgeliefert (sonst sieht man zwei und weiß nicht, welches nun das "echte" ist).

  2. [Link]

    Autor: Vion 21.07.09 - 11:12

    Hier ein Link zu weiteren Beschreibung. Viel Spaß. :)

    http://itwelt.smake.org/2009/05/3d-games-mit-herkommlichen-pc-mittes-nvidia-grafikkarte-und-3d-brille-rotcyan/

  3. Re: Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

    Autor: Echt mal 21.07.09 - 13:45

    NVidia hat so eine Option schon selber im Treiber. den Zalman braucht man also nicht, wenn man einen normalen Monitor benutzt.

  4. Re: Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

    Autor: me2 21.07.09 - 14:10

    Echt mal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NVidia hat so eine Option schon selber im Treiber.
    > den Zalman braucht man also nicht, wenn man einen
    > normalen Monitor benutzt.

    Und die aktiviert man wie?

  5. Nachtrag

    Autor: me2 21.07.09 - 14:23

    > Und die aktiviert man wie?

    Bzw, kann es sein, dass man dazu diese nicht mehr unterstützten Treiber gebraucht hätte: http://www.nvidia.com/object/legacy_stereo_3d_drivers.html ?

    /me

  6. Re: Nachtrag

    Autor: edge 21.07.09 - 15:49

    die letzte version der nvidia forceware enthält die 3d funktion. einfach start -> alle programme -> nvidia -> 3d vision -> enable 3d vision...

  7. Re: Nachtrag

    Autor: Echt mal 21.07.09 - 17:31

    rechter Mausklick auf das Desktop -> NVidia -> Stereoskopie (oder so ähnlich)
    Der rechte Punkt ist für eine farbige Brille, der linke für die Shutterbrille, wenn man denn so etwas überhaupt hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer Solvency II (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf, Hamburg
  2. Mitarbeiter*in (m/w/d) IT und Projekte
    Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart
  3. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  4. SAP MM/WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. PC-Hardware, Zubehör und mehr zu reduzerten Preisen
  2. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  3. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  4. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ameca-Roboter angeschaut: Der bislang am wenigsten gruselige Roboter
Ameca-Roboter angeschaut
Der bislang am wenigsten gruselige Roboter

CES 2022 Der Roboter Ameca soll mit Menschen interagieren können und dabei menschliche Züge zeigen - das funktioniert überraschend gut.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Spoontek im Taste-on Der spannungsgeladene Wunderlöffel
  2. Skinetic im Hands-on Haptische Weste macht Computerspiele fühlbar
  3. Project Sophia Razer stellt modularen Schreibtisch mit eingebautem PC vor

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Enki Pro Hypersense im Hands-on: Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns
    Enki Pro Hypersense im Hands-on
    Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns

    CES 2022 Der neue Enki-Pro-Stuhl von Razer kann analog zum Spielgeschehen Bewegungen simulieren. Das macht Spaß und fördert die Immersion.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Zephyr Pro Razers Atemmaske wird praktischer und gruseliger
    2. Elektrische Zahnbürste Oral-B iO schäumt künftig autonomer
    3. The Freestyle Samsung präsentiert kompakten Beamer für unterwegs