Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Total Commander beschreibt USB…

Alternative: SpeedCommander

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative: SpeedCommander

    Autor: miro 05.05.05 - 10:45

    Erstmal Entwarnung: Das ist kein X vs. Y post. TC ist das Original (ok, MC von mir aus ;) ) und eine klasse Software, Punkt. Jetzt kommt das Aber: Wer vielleicht noch die eine oder andere Funktion vermisst, oder sich an kleinen Details stört, kann sich ja mal den SC ansehen. Benutze ihn schon seit Jahren und konnte in letzter Zeit sogar ein paar fanatische TC-Anhänger zu der Aussage hinreissen dass das "ein ziemlich gelungener Klon" ist. ;)


    http://www.speedproject.de/

  2. Re: Alternative: SpeedCommander

    Autor: V. 05.05.05 - 11:46


    > Erstmal Entwarnung: Das ist kein X vs. Y post. TC
    > ist das Original (ok, MC von mir aus ;) )

    MC?
    Mit MC ist meistens der Midnight-Commander gemeint. Aber auch der orientiert sich vom Look&Feel her am NC, dem Norton-Commander von 1988, der IMHO das Vorbild für alle diese Dateimanager war.

    War's ein Tippfehler und du hast eigentlich den NC gemeint oder welchen Dateimanager meintest Du mit "MC"?

    Gruß

    V.


  3. Re: Alternative: SpeedCommander

    Autor: X. 05.05.05 - 12:03

    V. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Erstmal Entwarnung: Das ist kein X vs. Y
    > post. TC
    > ist das Original (ok, MC von mir aus
    > ;) )
    >
    > MC?
    > Mit MC ist meistens der Midnight-Commander
    > gemeint. Aber auch der orientiert sich vom
    > Look&Feel her am NC, dem Norton-Commander von
    > 1988, der IMHO das Vorbild für alle diese
    > Dateimanager war.
    >
    > War's ein Tippfehler und du hast eigentlich den NC
    > gemeint oder welchen Dateimanager meintest Du mit
    > "MC"?
    >
    > Gruß
    >
    > V.
    >

    Er ist zu jung und hat schon mal ein wenig
    an Linux rumgefrickelt, verzeih ihm...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Staffery GmbH, Berlin
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. VPN-Anbieter: Server von VikingVPN und Torguard gehackt
    VPN-Anbieter
    Server von VikingVPN und Torguard gehackt

    Neben NordVPN wurden offenbar bei zwei weiteren VPN-Anbietern Server gehackt. Das geht aus einem alten Thread bei 8chan hervor. Zum NordVPN-Hack sind nun weitere Details bekannt.

  2. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  3. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.


  1. 13:35

  2. 12:37

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:24

  6. 11:09

  7. 10:51

  8. 10:36