1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suse Studio gestartet

Warum benutzt Novell Safari?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: lewgtn33 28.07.09 - 21:18

    Warum benutzt Novell Safari auf einem Mac um ihr Linux Produkt vorzustellen?

  2. Re: Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: Jörg Zweier 28.07.09 - 21:55

    Das habe ich mich auch gerade gefragt. Absolutes Unverständnis meinerseits. Aber auf jeden Fall ein tolles Video.

  3. Re: Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: xk 28.07.09 - 22:06

    Das ist Firefox mit einem Mac-Theme.

  4. Re: Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: DAU Kontrolle 28.07.09 - 22:07

    Für die Blinden und die hier outen das sie nie einen modernen Mac im betrieb gesehen haben: Dort im Video ist tatsächlich eine Mac GUI zu sehen, aber nicht mit Safari (der überigens von Konqueror abstammt) sondern good ol' Firefox. Den auch Firefox muss sich in die herrliche Einfältigkeit Applescher Interfacediktatoren anpassen.

    Und warum soll man sein Linux-Remaster nicht auf einem kommerziellen Unix anschieben? Die wenigsten Menschen nutzen Linux tatsächlich als Desktop, bei Novell wird das nicht anders sein.

  5. Re: Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: kx 28.07.09 - 22:17

    > Die wenigsten Menschen nutzen Linux tatsächlich als Desktop
    Doch, ich! Und ich bin nicht grad wenig.

  6. Mir egal

    Autor: gnomefresser 29.07.09 - 05:07

    Wo bekommt man das Theme? Dieses potthäßliche FF-Gtk-Theme unter KDE geht mir gewaltig auf den Senkel.

    Nehme gerne auch jedes andere Theme, das einen schönen, dicken "Back"-Button hat und sich vernünftig unter KDE4 + qt-gtk-engine einfügt.

  7. Re: Warum benutzt Novell Safari?

    Autor: Konstanz 28.07.09 - 23:25

    lewgtn33 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum benutzt Novell Safari auf einem Mac um ihr
    > Linux Produkt vorzustellen?

    Warum postest Du hier, obwohl Du keine Ahnung hast? Das Forum für die großen Ideologen ist woanders.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
  3. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT System Administrator (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerk
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten
  3. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source