1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Sacred-Team verabschiedet…

Tschüß ihr Schniepel!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tschüß ihr Schniepel!

    Autor: s001 31.07.09 - 12:54

    Schlagt ihnen den Kopf ab, ich brauche einen neuen Aschenbecher!

    :)

    Die Sprüche der Monster waren der Knaller. Die Bugs im Spiel leider nicht.

    Durchwachsene Begeisterung für ihre Arbeit...

    Aber das Gequatsche der Monster wird mir immer positiv in erinnerung bleiben.

  2. Re: Tschüß ihr Schniepel!

    Autor: Ex-Fan 31.07.09 - 13:03

    Sacred2... Boss-Drops und Latsch-Quest-Belohnungen total demotivierend mau, daher Langzeit-Spaßfaktor gering, weiter auf DIII warten :(.. fail.

  3. Re: Tschüß ihr Schniepel!

    Autor: jwiz 31.07.09 - 14:28

    Musst' halt nicht immer auf Bronze spielen ;-)

  4. Re: Tschüß ihr Schniepel!

    Autor: Diablo 3 03.08.09 - 16:32

    Na ja wo im Warten doch so gefällt...

  5. D3 ist nur heiße Luft !

    Autor: Chernobyl 03.08.09 - 19:16

    Ex-Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sacred2... Boss-Drops und Latsch-Quest-Belohnungen
    > total demotivierend mau, daher Langzeit-Spaßfaktor
    > gering, weiter auf DIII warten :(.. fail.


    Jaja, ist klar. D3 wird natürlich das Non-Plus-Ultra werden und fehlerfrei von Anfang an sein. Ist doch Blizzard. Da läuft alles toll und super und und und.
    Ich vespreche euch, D3 wird mit wehenden Fahnen untergehen. Kein LAN-Modus ! Billigste WoW-Grafik (Und das in 1-2 Jahren noch) ! Eventuell (eher sehr wahrscheinlich) Internetgebühren ! Und vor allem: Es wird Bugs geben. Verlasst euch drauf ! Und wenn ein Spiel bereits lange vor einem Releasedatum selbst von Fans in so vieler Weise so stark kritisiert wird, ist kein guter Start in Sicht.
    Und fangt hier nicht mit von wegen Blizzard macht alles Supertoll an. Die Typen wollen wie jeder andere nur Geld. Und da anscheinend millionen auf solche lahmen Spiele wie WoW reinfallen, bekommen sie das natürlich auch.
    Jetzt mögen hier wieder die D3-Fanboys kommen und rummosern. Ist mir egal. Denn mehr als heiße Luft haben die eh nicht drauf.
    D3 hat nur einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz: Es wird bereits jetzt gehyped und in den Himmel gelobt. Da sieht man mal wieder wie einfältig die Jugend heutzutage ist. Sie ist extrem leicht manipulierbar und die Idioten lassen sich ganz einfach einsuggerieren was sie denn wollen. Aber so ist das Leben. Wer mehr Geld hat, kann es sich leisten über Leichen zu gehen.

    Ich selber hätte mir vielleicht sogar D3 gekauft (natürlich erst nach Demo, Tests und dem warten auf den/die ersten Patch/s). Aber dass sie keinen LAN-Modus planen hat mir mehr als deutlich gezeigt, dass sie an mir als Spieler nicht interessiert sind. Denn ich gebe sicherlich keine Gebühren aus um dann im Internet spielen zu dürfen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  2. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  3. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
  4. IT-Generalist (m/w/d)
    SaluVet GmbH, Bad Waldsee

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (PC-Hardware, Zubehör und mehr im Angebot)
  2. 456,57€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 94,90€ (Bestpreis)
  4. 299,87€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte