1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das Sacred-Team verabschiedet…

Das kommt davon!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das kommt davon!

    Autor: Ascaron Exmitarbeiter 01.08.09 - 02:58

    wenn man nur halbfertige, total verbuggte Spiele mit hässlicher Grafikengine auf den Markt wirft. Quittung.

  2. Re: Das kommt davon!

    Autor: Exfrau des Ex-Mitarbeiters 01.08.09 - 08:55

    Ascaron Exmitarbeiter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn man nur halbfertige, total verbuggte Spiele
    > mit hässlicher Grafikengine auf den Markt wirft.
    > Quittung.


    Sagt das Kind nachdem seine Mami ihm den Lolli wegnahm. Wer keine Ahnung hat und Pacman für das grfische Superspiel des Jahrhunderts hält, sollte die Klappe halten und lieber weiter am Daumen nuckeln.

  3. Re: Das kommt davon!

    Autor: Gebetsmühle 03.08.09 - 04:52

    Ascaron Exmitarbeiter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn man nur halbfertige, total verbuggte Spiele
    > mit hässlicher Grafikengine auf den Markt wirft.
    > Quittung.


    agree

  4. Re: Das kommt davon!

    Autor: Gandhi70 03.08.09 - 08:43

    lass mich raten, du hast es nie richtig gespielt?

  5. Re: Das kommt davon!

    Autor: dune2k 24.08.09 - 00:07

    Die Anzahl der Bugs im ersten Sacred (gerade im Multiplayer) hat mich bei Sacred 2 doch arg zögern lassen.
    Und das, zumindest den Tests an die ich mich erinnern kann zufolge, zurecht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Development Engineer Embedded Software (m/w/d)
    Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  2. Fachprojektleiter (w/m/d) IT & Netzwerktechnik
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. IKT-Beschäftigter (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  4. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Plasma, LCD, OLED und mehr: LCD-Fernseher auf Abschiedstournee
Plasma, LCD, OLED und mehr
LCD-Fernseher auf Abschiedstournee

CES 2022 Technisch unterlegen und doch enorm erfolgreich: LCD-Technik hat die Entwicklung vieler Geräte erst ermöglicht. Nach über 30 Jahren gerät sie aber zunehmend ins Hintertreffen.
Eine Analyse von Elias Dinter

  1. Viewsonic XG251G Monitor setzt auf echtes G-Sync und 360 Hz statt Panelgröße
  2. U3223QZ Dells Büromonitor integriert USB-C-Hub und 4K-Webcam
  3. Odyssey Ark Samsungs 55-Zoll-Monitor ist für den Hochkantbetrieb gedacht

Enki Pro Hypersense im Hands-on: Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns
Enki Pro Hypersense im Hands-on
Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns

CES 2022 Der neue Enki-Pro-Stuhl von Razer kann analog zum Spielgeschehen Bewegungen simulieren. Das macht Spaß und fördert die Immersion.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Zephyr Pro Razers Atemmaske wird praktischer und gruseliger
  2. Elektrische Zahnbürste Oral-B iO schäumt künftig autonomer
  3. The Freestyle Samsung präsentiert kompakten Beamer für unterwegs