1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debian - Qualität wichtiger als…

Die Ferien haben begonnen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Ferien haben begonnen!

    Autor: oldmcdonald 03.08.09 - 10:22

    Darum sitzen die lieben Newbies am Rechner und schreiben bei Golem gequirlte Kacke. "Die neueste Version ist immer die stabilste, beste, sicherste..." So ein Quark! Vielleicht macht Ihr Euch einfach mal die Mühe, geht auf debian.org und lest Euch mal durch, was der Unterschied zwischen "stable" und "testing" ist - vielleicht geht Euch dann ein Licht auf.

    Leute, Ihr klingt wie Windows-DAUs, die gerade voller Stolz dabei sind, Ubuntu auszuprobieren und jetzt über Debian ablästern, weil die dort aus Eurer Sicht "alte" Programme benutzen. Ihr habt keine Ahnung. Aber hier ein kleiner Tip: Bei OpenSource ist mehr möglich, als Ihr Euch vorstellen könnt.

  2. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Satan 03.08.09 - 17:56

    Bei Debian sind die Pakete für einen normalen Menschen aber wirklich alt. Hab mit meinem Kubuntu (+KDE 4.3 aus den Backports) keine Probleme und fast immer aktuelle Programme. (Nur an KPackageKit wird es bis Karmic noch hapern ._.)

    Wer immer alle brandneuen Progs haben will, greift zu Arch, auch ein tolles Linux.

  3. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Chrom-Vanadium 03.08.09 - 22:13

    > Wer immer alle brandneuen Progs haben will, greift
    > zu Arch, auch ein tolles Linux.

    Aha, aber nehmen wir mal an mich fragt jemand, welche Disti ich nutze und ich antworte Ar(s)ch Linux, kommt das irgendwie Scheiße

  4. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Schnarchnase 03.08.09 - 22:51

    Satan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Debian sind die Pakete für einen normalen
    > Menschen aber wirklich alt.

    Nein, sie sind genau so alt/neu wie möglich um ausgiebig getestet zu sein.

    > Hab mit meinem Kubuntu
    > (+KDE 4.3 aus den Backports) keine Probleme und
    > fast immer aktuelle Programme.

    Backports gibt es für Debian stable, dort bekommst du auch neuere Software.

  5. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Satan 04.08.09 - 01:22

    >Nein, sie sind genau so alt/neu wie möglich um ausgiebig getestet zu sein.

    Ich kann damit leben, wenn es kleinere Probleme gibt, die dann bis zum Final gefixt sind. Ich upgrade meist schon ab Alpha 6 auf das jeweils in Entwicklung befindliche Ubuntu und hatte nie sonderlich große Probleme.

    > Backports gibt es für Debian stable, dort bekommst du auch neuere Software.

    Ich will aber nicht alles aus Backports, zumal da auch Dinge geupdated werde können, die ggf nicht so miteinander harmonieren.

  6. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Satan 04.08.09 - 01:23

    Im wahrsten Sinne.

  7. Re: Die Ferien haben begonnen!

    Autor: Schnarchnase 04.08.09 - 09:20

    Satan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann damit leben, wenn es kleinere Probleme
    > gibt, die dann bis zum Final gefixt sind. Ich
    > upgrade meist schon ab Alpha 6 auf das jeweils in
    > Entwicklung befindliche Ubuntu und hatte nie
    > sonderlich große Probleme.

    Bei Debian kannst du auch schon vorher auf testing upgraden, ich sehe da jetzt keinen Vorteil bei (K)Ubuntu.

    > Ich will aber nicht alles aus Backports, zumal da
    > auch Dinge geupdated werde können, die ggf nicht
    > so miteinander harmonieren.

    Das verstehe ich nicht, bei Ubuntu nimmst du die Backports her, aber bei Debian störst du dich daran?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mensch und Maschine Deutschland GmbH, Weßling bei München
  2. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms
  3. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  4. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPad Pro 2020 12,9-Zoll-Retina für 975,33€, WLAN-Glühbirnen Set 5er-Pack für 47...
  2. (u. a. Dualshock 4 für 39,96€, PS4 Pro 1TB für 329,52€, PlayStation VR + Camera + VR Worlds...
  3. (u. a. HyperX DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit für 99,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450...
  4. 17€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31