1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm: Apple hält sich nicht…

Das Ironische: Palm hält sich nicht an den USB Standard

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Das Ironische: Palm hält sich nicht an den USB Standard

Autor: AlexK 05.08.09 - 13:13

Das Prē gab ursprünglich die iPod Device-ID aus um von iTunes erkannt zu werden, nach dem Update nutzen sie Apples Hersteller-ID, sie spoofen also. Und das ist nach dem USB Standard erst recht verboten.

Dass iTunes Apple Geräte erkennt und unterscheidet ist absolut normal, als Kunde würde ich mich beschweren wenn mein iPhone als AppleTV erkannt würde und ich keine Apps installieren könnte.

Dass iTunes Geräte, die nicht von Apple stammen, nicht spezifisch erkennt kann man nicht kritisieren, es gibt keinen Anspruch darauf, und jeden Wald-und-Wiesen Player zu unterstützen (im Programm und vom Support) ist unverhältnismäßig aufwändig und damit teuer (Dass z.B. Microsoft mit Windows Treiber für jede mögliche Hardware beilegt, liegt daran dass sie Windows, also Software, verkaufen, Apple verkauft Hardware und iTunes ist kostenlos).

Allerhöchstens könnte man andere MP3 Player als einfaches Musik-Gerät behandeln, das nur Audio Dateien ohne FairPlay synchronisiert. Aber die meisten MP3 Player melden sich als USB Massenspeicher, da würde ich nicht erwarten dass ein Musik/Video Verwaltungsprogramm sie von Haus aus unterstützt (man kann ja, auch beim Prē übrigens, die Dateien auch mit dem Explorer rüber schubsen..).

Aber alles was über die Unterstützung eigener Hardware hinaus geht, verursacht Kosten, für ein Programm das kostenlos vertrieben wird und hier auch für die Faulheit von Palm, es ist ja nicht so, dass kein anderer Player sich mit iTunes synchronisieren kann, es gibt sogar einen (halb-)offiziellen Weg über die iTunes Library XML-Datei, wie sie z.B. DVD-Jons doubleTwist nutzt.

So interessant das Prē als Gerät ist, Palm schiesst hier weit übers Ziel hinaus.

nur so.
Ciao, Alex


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das Ironische: Palm hält sich nicht an den USB Standard

AlexK | 05.08.09 - 13:13
 

Re: Das Ironische: Palm hält sich nicht...

Michael00 | 05.08.09 - 13:28
 

Re: Das Ironische: Palm hält sich nicht...

Shadara | 05.08.09 - 13:36

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend-Entwickler:in
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin (Home-Office möglich)
  2. IT-Systemanalyst/IT Administrator (m/w/d)
    Econocom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  3. Cloud Engineer - Administrator (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Galaxy Z Flip 3 im Test: Wir wollen ja, dass es klappt
Galaxy Z Flip 3 im Test
Wir wollen ja, dass es klappt

Samsungs Flip 3 ist sehr gut verarbeitet und hat einen besser nutzbaren Außenbildschirm - trotzdem ist uns das Aufklappen immer noch eher lästig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsung entfernt Werbung aus eigenen Apps
  2. Galaxy Watch 4 Classic im Test Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl
  3. Fotografie Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones

FX-8150/8370/9590 im Retro-Test: So schnell ist AMDs Bulldozer heute
FX-8150/8370/9590 im Retro-Test
So schnell ist AMDs Bulldozer heute

Die FX-CPUs hätten fast das Ende von AMD bedeutet: Ein Jahrzehnt später testen wir, ob die Bulldozer-Chips konkurrenzfähiger geworden sind.
Ein Test von Marc Sauter