1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia mit Betatreiber…

OpenGL fanboys bei Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: ja klar 05.08.09 - 23:05

    Hab hier etwas Kritisches zu OpenGL geschrieben das jeder 3D-Profi so bestätigen konnte. Und es wurde gelöscht, LOL - keine Beleidigungen, Sauwörter, lediglich Meinung.

    Danke Golem, das wars...

  2. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: DrAgOnTuX 05.08.09 - 23:07

    Das hier? https://forum.golem.de/read.php?98,1876404,1876404#msg-1876404

    Geh und troll dich wo anderst.

  3. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: jo und 05.08.09 - 23:11

    Du findest praktisch nicht zwei Rechner auf der OpenGL gleich anzusprechen ist. Es gab ATI extenstions die nur von einigen nVidia Treibern unterstützt wurden. Sorry, aber gegen DirectX sieht OpenGL alt aus, und ich kenne beide APIs auswendig...

  4. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: -..- 06.08.09 - 01:55

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hier? forum.golem.de
    >
    > Geh und troll dich wo anderst.


    Ganz unrecht hat er aber nicht. Wenn man eine Funktion findet ( GL_EXT_* oder GL_ARB_* ) die man gebrauchen kann, darf man als nächstes suchen ob die gängigen Hersteller diese auch unterstützen. Oft stellt man aber fest das sie entweder von keinem oder nur einem Anbieter Implementiert ist. DirectX ist hier einfacher zu handhaben.

  5. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: DrAgOnTuX 06.08.09 - 05:37

    natürlich kennst du beide APIs auswending, dann zeig mal deine Projekte wo du dein Wissen angewendet hast.

  6. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: DrAgOnTuX 06.08.09 - 05:41

    Dann lass deine DirectX Applikation mal ner Sun, *nix, *BSD oder MacOSX Kiste laufen.

    Schlecht gemeinter Aprilscherz aus 2008: http://www.gamestar.de/hardware/news/software/1944009/directx.html

  7. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: -..- 06.08.09 - 06:09

    Mir ist bewusst das es nicht dort nicht Funktioniert. Dennoch ändert es nichts an der Tatsache das OpenGL nun mal nicht Perfekt ist und die Erweiterbarkeit auch Nachteile hat.

    Und die meisten Kommerziellen OpenGL Applikationen sind nur für bestimmte Hardware/Treiber Kombinationen verfügbar was du im Unterhaltungsbereich nicht machen kannst. Schau dir doch das Thema iDSoftware an und Zukünftige Linux Spiele.

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann lass deine DirectX Applikation mal ner Sun,
    > *nix, *BSD oder MacOSX Kiste laufen.
    >
    > Schlecht gemeinter Aprilscherz aus 2008:
    > www.gamestar.de


  8. Re: OpenGL fanboys bei Golem

    Autor: IhrName9999 11.08.09 - 08:47

    Er hat schonmal Hello World in HTML ausgeben lassen - und nun is er natürlich ein "Experte" und so ... da stimmen ihm seine Klassenkameraden auch zu :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 7,50€
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
    AVM Fritzdect Smarthome im Test
    Nicht smart kann auch smarter sein

    AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
    2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
    3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

    1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
      Made in USA
      Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

      Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

    2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
      Huawei-Chef
      Die USA "wollen uns umbringen"

      Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

    3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
      Digital Imaging
      Koelnmesse beendet Photokina

      War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


    1. 19:14

    2. 18:07

    3. 17:35

    4. 16:50

    5. 16:26

    6. 15:29

    7. 15:02

    8. 13:42