Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 als Download ist da ...

Unterschied Deutsch / Language Pack ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: Gandalf 07.08.09 - 12:36

    Hi,


    überall wird davon geredet, dass die Version ENGLISCH ist, aber dass deutsche Languagepacks zur Verfügung stehen.

    Wo liegt denn der Unterschied zwischen Englisch mit deutschem Languagepack, und der nachfolgenden "lokalisierten" deutschen Version ????

  2. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: dani_m 07.08.09 - 12:50

    Languagepacks stellen zwar viele Sachen um aber eben nicht alle. Manche Meldungen sind noch auf Englisch. Also besteht der Unterschied darin das nicht alles auf Deutsch is wenn das Languagepack drauf ist.

  3. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: pool 07.08.09 - 13:11

    Nenn' mir mal ein paar Beispiele. Ich habe das von dir erwähnte noch nicht gefunden.

    Deutsch gehört zu den Sprachen, für die Sprachpakete mit 100%iger Übersetzung angeboten werden.

    Nur Sprachpakete für Sprachen wie Estnisch, Thai, Lettisch oder z.B. Bulgarisch decken laut MS "nur" 80% der Texte ab.

    Was ist aber nun der Unterschied?

    Ein englisches Windows 7, ist englisch.
    Ein deutsches Windows 7 ist deutsch.
    Ein englisches Windows 7 mit dem Sprachpaket xy ist eben ein Windows 7, auf dem man zwischen englisch und xy hin und herschalten kann.

    Ob das Sprachpaket von vornherein das einzige im System ist, oder es nachträglich zu einem anderen hinzuinstalliert wurde, ist meines Wissens nach Wurst. Nur dass man die Standard-/Systemsprache, welche schon von Anfang an integriert ist, nicht nachträglich deinstallieren kann.

  4. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: PeterMaffay 07.08.09 - 13:23

    Sofern sich ein Benutzer am System angemeldet hat und sein Profil auf deutsch umgeschaltet hat findet er ein perfekt übersetztes Windows vor - wie gewohnt.
    Der Unterschied liegt aber darin das das Betriebssystem im Grunde dennoch Englisch ist, d.h. sämtliche Meldungen "Windows wird heruntergefahren" ect welche unabhängig vom Benutzer sind sind weiterhin auf englisch. Auch wenn man beim Start F8 drückt um in die Auswahl der Startmodi zu gelangen ist diese auf englisch, um nur einige Beispiele zu nennen.

  5. Re: Unterschied Deutsch / Language Pack ?

    Autor: pool 07.08.09 - 14:25

    Falsch. Der Installationsdialog für Sprachpakete bietet am Ende der Installation einer weiteren Sprache die Option an, die neue Sprache auch auf die Willkommensseite auszudehnen. Bei meinem englischen Windows ist alles deutsch. Auch der Bootscreen.

    Was mir jedoch bei genaueren nachgucken/nachdenken aufgefallen ist: Das komplette Installationsmedium und somit alle Dialoge die angezeigt werden, bevor man überhaupt die MUI-Installation ausführen kann, sind in der Systemsprache. D.h. alles bei der Installation von Windows, von "Drücken sie eine beliebige Taste um von der DVD zu starten" bis "Mit einem Netzwerk verbinden", ist in der Systemsprache.

    In wie weit man Installationsmedien manuell vor der Installation mit anderen Sprachen versehen kann, weiß ich nicht.

    Desweiteren heißt das Gastkonto auch nach der Umstellung der Sprache bei mir immer noch "Guest" auch wenn ich das Gastkonto explizit auf Spanisch eingestellt habe.

  6. Ergänzung:

    Autor: pool 07.08.09 - 15:01

    Das komplette WinRE und die Hilfefunktion ist noch in der Systemsprache. Die F8-Startoptionen sind hingegen Deutsch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NORDAKADEMIE, Elmshorn
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin
  4. SV Informatik GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
      Autonomes Fahren
      Per Fernsteuerung durch die Baustelle

      Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
        SK Telecom
        Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

        Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

      2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
        Elektromobilität
        Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

        Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

      3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
        Linux
        Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

        Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


      1. 15:24

      2. 15:00

      3. 14:42

      4. 14:15

      5. 14:00

      6. 13:45

      7. 13:30

      8. 13:15