1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cursed Mountain: Horror auf 7.818…

Die Wii auf abwegen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Wii auf abwegen

    Autor: Blork 07.08.09 - 13:24

    Also ich habe auch eine durch Zufall bekommen (vom Lastwagen gefallen ;-))

    und muss sagen, dass die Wii sowohl mich als auch meine Freundin ca eine Woche begeistert hat.

    NUn staubt sie vor sich hin, da ich auch gerne mal Games mit Athosphäre spiele, nur das dann eben am PC.

    Wenn ich hier lese dass Man Schütteln muss, denke ich dass das Konzept der Wiimote langsam verpufft.


  2. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Bibabuzzelmann 07.08.09 - 13:34

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich hier lese dass Man Schütteln muss, denke
    > ich dass das Konzept der Wiimote langsam
    > verpufft.

    Jo, die ist nur was für Wiixer, auch wenn ich sie selbst nicht haben möchte ^^

  3. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Gorny1 07.08.09 - 13:52

    Das sehe ich überhaupt nicht so, wenn man sich mal Resident Evil 4 oder Metroid für Wii anschaut, ist die Wii-Steuerung der Maus+Tastatus von PC's in schönen Third-person oder Ego-Shootern überlegen.

    Wenn diese Spiel hier auch nur annährend an Resident Evil ran kommt, wäre es ein TOP-Wii-Spiel!

    Aber es ist abzuwarten ob es nach dem ganzen geballer gedöns auch so athmosphärische Pasagen gibt wie in RE4.

  4. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:06

    >Das sehe ich überhaupt nicht so, wenn man sich mal Resident Evil 4 oder >Metroid für Wii anschaut, ist die Wii-Steuerung der Maus+Tastatus von >PC's in schönen Third-person oder Ego-Shootern überlegen.

    Ist sie nicht, red doch kein Mist. Ich habe auch ne Wii, und seit WM+ spiele ich auch tatsächlich wieder ganz gerne damit. Aber die Pointer-Steuerung der Wii ist der Maus keinesfalls überlegen, dazu ist sie viel zu träge und ungenau.

  5. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Vollo 07.08.09 - 14:10

    Dem stimme ich voll und ganz zu. Keine Ahnung warum alle von The conduit schwärmen, ich finde die Steuerung doof.

    Aber im verhältnis zur reinen Padsteuerung ist die wii steuerung in 3rd Person shooter besser.

    WM+ ist übrigens genial.

  6. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: shinzor 07.08.09 - 14:20

    Immerhin hat sie das Lightgun Genre mal wieder ein wenig belebt. Da steh ich ya total drauf, aber es kommt da auch nicht wirklich an die Praezision eines Automaten herran.

  7. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:21

    >Dem stimme ich voll und ganz zu. Keine Ahnung warum alle von The >conduit schwärmen, ich finde die Steuerung doof.

    Ich hab's mir mal ausgeliehen und nur mal kurz reingeschaut, und war von der strunzdämlichen Einführung in die Story, und der z.T. abgrundhäßlichen Levelgrafik schon so angenervt, daß ich gar nicht weiter gespielt habe. Aber war nun mal DIE Shooterhoffnung auf der Wii, und die Hoffnung stirbt beim typischen Fanboy nun mal zuletzt...

    >Aber im verhältnis zur reinen Padsteuerung ist die wii steuerung in 3rd >Person shooter besser.

    Das ist schon wahr, obwohl man sich auch ganz gut ans Pad gewöhnen kann, wenn die Steuerung gut umgesetzt ist.

    >WM+ ist übrigens genial.

    Jepp, endlich das, was bei der Wii-Markteinführung von den Werbeclips versprochen wurde. Hab's mir mit Tiger Woods zusammen gekauft, seit dem bin ich begeisterter Golfer ;)

  8. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:26

    >Immerhin hat sie das Lightgun Genre mal wieder ein wenig belebt. Da >steh ich ya total drauf, aber es kommt da auch nicht wirklich an die >Praezision eines Automaten herran.

    Leider auch nicht an die Präzision von richtigen Konsolen-Lightguns.

    Besonders wenn man mit Beamer spielt (und ich hab mir schon ne angepaßte Sensorleiste gebastelt) fällt doch auf, daß die Pointersteuerung der Mote ne recht ungenaue Angelegenheit ist - zumindest was das zielen auf den Bildschirm betrifft. Vermisse da auch eine Kalibrierung auf die Bildschirmgröße im Wii-Setup Menu, schließlich variiert die Größe der Geräte in den Wohnzimmern dank Verbreitung der Flachbild-TVs doch sehr stark.

  9. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: shinzor 07.08.09 - 14:35

    Ja das Lightgunproblem mit Beamer kenne ich nur zugut. Da hilft echt nur eine selbstgebaut Sensorbar, und dann ist die Praezision richtig fuern A**. Egal der Funfaktor bei Hotd:Overkill ist trozdem da ^^

  10. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 07.08.09 - 14:35

    shinzor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hilft echt nur eine selbstgebaut Sensorbar,

    Klingt irgendwie... frickelig *eg*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:45

    >Ja das Lightgunproblem mit Beamer kenne ich nur zugut. Da hilft echt >nur eine selbstgebaut Sensorbar, und dann ist die Praezision richtig >fuern A**. Egal der Funfaktor bei Hotd:Overkill ist trozdem da ^^

    Jepp, das ist wahr, dafür hatte ich mir auch extra den Pistolen-Aufsatz für die Mote besorgt, leider schränkt der aber das "Sichtfenster" der Mote auf die Infrarotquellen ein, so daß ich nicht mehr auf den unteren Rand der Leinwand zielen kann... Mal sehen, was sich da machen läßt...

  12. Re: Wii

    Autor: Missingno. 07.08.09 - 14:46

    Müllmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nun mal DIE Shooterhoffnung auf der Wii, und die
    > Hoffnung stirbt beim typischen Fanboy nun mal
    > zuletzt...
    Es gibt doch Spiele mit guter Shooter-Steuerung für Wii!?

    --
    Dare to be stupid!

  13. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:47

    > Klingt irgendwie... frickelig *eg*

    Wie man's haben möchte, theoretisch gehen auch zwei Kerzen unter der Leinwand, oder auf dem Leinwandkasten, dann wird's romantisch ;)

    Ich hab aber doch lieber die "frickel" Lösung gewählt, und mir zwei IR-Led Cluster bei Conrad geholt und sie rechts und links auf dem Leinwandkasten befestigt...

  14. Re: Wii

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 14:48

    > Es gibt doch Spiele mit guter Shooter-Steuerung für Wii!?

    Aber *gute* Spiele mit *guter* Shootersteuerung und Grafik über PS2-Niveau kann man leider an einer Hand abzählen...

  15. Re: Wii

    Autor: FranUnFine 07.08.09 - 14:48

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt doch Spiele mit guter Shooter-Steuerung
    > für Wii!?

    Virtual Console-Titel, die man mit dem SNES-Pad spielt, zählen nicht! XD

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  16. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 07.08.09 - 14:51

    Müllmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab aber doch lieber die "frickel" Lösung
    > gewählt, und mir zwei IR-Led Cluster bei Conrad
    > geholt und sie rechts und links auf dem
    > Leinwandkasten befestigt...

    Du kompilierst in Deiner Freizeit auch gerne mal Linux Kernel auf der PS3, right? ^^

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Streuner 07.08.09 - 14:52

    Gorny1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das sehe ich überhaupt nicht so, wenn man sich mal
    > Resident Evil 4 oder Metroid für Wii anschaut, ist
    > die Wii-Steuerung der Maus+Tastatus von PC's in
    > schönen Third-person oder Ego-Shootern überlegen.

    Mit der besten Steuerung macht ein mieses Spiel auch nicht länger Spass. Gerade Metroid hab ich nach der hälfte des Spiels in die Ecke geschmissen. Genauso Sports Resort, hat einen Tag begeistert und wartet seitdem auf neue Motivation.

    Die Wii hat gute Party-Spiele und kurzweilige Unterhaltung, aber längfristig interessantes findet man so gut wie gar nicht.

  18. Re: Wii

    Autor: Missingno. 07.08.09 - 14:52

    Müllmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber *gute* Spiele mit *guter* Shootersteuerung
    > und Grafik über PS2-Niveau kann man leider an
    > einer Hand abzählen...
    Du meinst, Wii ist auf PS3-Niveau? (Golem hat was gegen Photobucket...)
    http://i82.ph0tobucket.com/albums/j263/Smashchu/Save_PS3.jpg

    --
    Dare to be stupid!

  19. die Lulz...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 07.08.09 - 14:54

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > i82.ph0tobucket.com

    haben ihren Spaß ^^

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Re: Die Wii auf abwegen

    Autor: Müllmann 07.08.09 - 15:03

    >Du kompilierst in Deiner Freizeit auch gerne mal Linux Kernel auf der >PS3, right? ^^

    Igitt, nein, mein Freizeitgefriggel beschränkt sich dann doch eher auf handwerkliche Tätigkeiten ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg
  4. über duerenhoff GmbH, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

  1. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Gesichtserkennung
    US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

  2. Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Trotz Protesten
    Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory

    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt.

  3. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Künstliche Intelligenz
    EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.


  1. 21:57

  2. 16:54

  3. 15:09

  4. 12:52

  5. 21:04

  6. 15:08

  7. 13:26

  8. 13:16