1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wasserdichte flexible Schutzhülle fürs…

Microfaserreinigungstuch fürs iPhone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microfaserreinigungstuch fürs iPhone

    Autor: RoKa 11.08.09 - 10:04

    Das iPhone ist auf Grund seiner Größe nicht so leicht zu reinigen wie ein kleineres Mobiltelephon. Nun habe ich soeben ein Microfaserreinigungstuch speziell fürs iPhone entwickelt. Mit diesem iFaserTuch lässt sich das iPhone nun endlich schonend von den Flecken reinigen, die der Benutzer darauf hinterlassen hat. Das 7 x 12 cm große iFaserTuch ist ab sofort und nur über mich erhältlich zum Einführungspreispreis von 149,- Euro. Als Zubehör gibt es eine Aufbewahrungstasche für das iFaserTuch, die iFaserTasche für 99,- Euro. Wer beides im Bundle kauft zahlt 288,- Euro!

  2. Re: Microfaserreinigungstuch fürs iPhone

    Autor: ME_Fire 11.08.09 - 10:08

    Das genannte Mikrofasertuch ist leider im Lieferumfang des iPhones enthalten ;-)

    Aber als Ersatz falls ich das originale verliere überleg ich es mir nochmals. Bisher musste ich mir immer ein neues iPhone kaufen um an ein neues Tuch ranzukommen. Da sind die 149.- ein wahres Schnäppchen :-)

  3. Nachweis?

    Autor: Wilbert Z. 11.08.09 - 11:54

    Muss ich da meine Sektenzugehörigkeit nachweisen oder kann ich das Tuch auch ohne Sektenausweis bestellen?

  4. Re: Nachweis?

    Autor: ernstl. 11.08.09 - 12:12

    Deine Anwesenheit in diesem Forum genügt als Nachweis!

  5. Re: Microfaserreinigungstuch fürs iPhone

    Autor: redwolf 11.08.09 - 16:18

    Ein Mikrofasertuch ist für Geräte mit Touchscreen der Tod.

  6. Re: Microfaserreinigungstuch fürs iPhone

    Autor: samy123 02.09.09 - 22:14

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Mikrofasertuch ist für Geräte mit Touchscreen der Tod.

    Quatsch. Absoluter Nonsens. Das stimmt höchstens, für das absolut empfindlich Blödphone, äh Iphone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  2. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  3. 8€
  4. (u. a. MSI Optix MAG271CP Gaming-Monitor 249,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    2. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
    3. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt