Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple - MacBook Pro mit 15…

Matt? Niemals!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 12:33

    Unbrauchbar, unbenutzbar, unerträglich. So einen Milchglasmüll der weder drinnen noch draußen was taugt können sich gerne die DAUs dahin klemmen wo es Spaß macht. Ich bin froh, dass wir für den Einsatz seit längerer Zeit den Milchglasmüll entsorgt haben, jetzt kann man draußen auch vernünftig am Notebook arbeiten.

  2. Re: Matt? Niemals!

    Autor: lemetre 11.08.09 - 13:15

    hehe, der gag war gut. spiegel display und arbeiten .. und auch noch draussen .. kicher - nich schlecht! ^_^

  3. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Ashrak 11.08.09 - 13:23

    Den Tonfall eines Freizeit-Demagogen hast du wirklich gut drauf, Hut ab. Aber das Thema ist so irrwitzig eindeutig, dass man dich trotzdem nicht ernst nehmen kann. Oder kann man Glossy-Displays etwa auch für etwas anderes als zum rasieren benutzen?

  4. Re: Matt? Niemals!

    Autor: mint-user 11.08.09 - 13:27

    Mein Lapi hat ein mattes Display, welches auch transflektiv ist.
    -> Bei direkter Sonneneinstrahlung wird das Bild somit umso heller, d.h. auch dann super Bild ohne spiegeln (selbst die Laptop-LEDs sind kaum noch zu erkennen, wegen der Sonneneinstrahlung).
    Kannst Du das mal mit einem Spiegel-Display nachmachen? Bis ja echt gespannt ;o)

  5. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 13:35

    Ja, in einigen Jahren haben 1 Euro Jobber vielleicht auch Notebooks bei der gemeinnützigen Arbeit, dann kannst du es erleben. Aber erst mach mal die Schule mit Abschluss.

  6. Re: Matt? Niemals!

    Autor: Outdoor Elektriker 11.08.09 - 13:36

    Kein Problem, mein Notebook hat eine gute Hintergrundbeleuchtung, so dass ich immer und überall ein gutes Bild habe. Matte Reflexionen wie bei deinem Milchglasspielzeug kenne ich nicht mehr.

  7. Re: Matt? Niemals!

    Autor: DasEnde 11.08.09 - 13:39

    spieglein spieglein an der wand, wer ist der dümmste poster im ganzen land! richtig, du!

  8. Re: Matt? Niemals!

    Autor: it-2 11.08.09 - 16:28

    Wahrscheinlich hat er nicht mehr geschrieben weil die Sonne raus kam ;-)

  9. Re: Matt? Niemals!

    Autor: mint-user 11.08.09 - 17:48

    Glaube kaum, dass ein Lenovo ThinkPad T400 ein Spielzeug ist :-)
    Was bittesehr sollen matte Reflexionen sein, wo bekommt man denn die ?

    Kleiner Tipp: Geh' mal ein bissel an die frische Luft, und denke Dir was anderes aus um Deine Aggressionen abzubauen.
    Alles Easy Alter!

  10. Re: Matt? Niemals!

    Autor: studi 11.08.09 - 19:02

    hintergrundbeuleuchtungen haben ja auch den vorteil das sie fast keinen strom brauchen gell....
    mich würde mal interessieren was du den für ein notebook hast?
    wohl eines mit 5cm dickem deckel das die 1000W hintergrundbeleuchtung platz hat...
    bei meinem macbook pro mit spiegel is jedenfalls fertig sobald die sonne etwas stärker ist auch wenn ich sonst wirklich freude an dem teil hab.
    und auch sonst hab ich noch niemanden gesehen der mit spiegel in der sonne arbeiten kann

  11. Re: Matt? Niemals!

    Autor: tztz 11.08.09 - 19:08

    hmn dir ist schon klar das milchglas spiegelt ? :)

  12. Re: Matt? Niemals!

    Autor: der_nwb 12.08.09 - 08:46

    Draussen sitzen, Sonne vonn hinten, kann ich alles noch super lesen ?
    Auf ner Bühne unter Scheinwerfern ? Noch mehr Beispiele ? Warum sitzen die Tontechniker wohl in abgedunkelten Ecken mit ihren Kosmetikspiegeln ? Geh mal richtig arbeiten, da merkst du vielleicht, was es mit den Dingern auf sich hat.

  13. Re: Matt? Niemals!

    Autor: der_newb 12.08.09 - 08:49

    Mal richtiges Notebook kaufen. Gibts bei Panasonic für den Outdooreinsatz. Hält sogar Kugeln auf.

  14. <')))))><

    Autor: Bruce Mangee 12.08.09 - 11:48

    Hallo Troll,
    Fisch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Berlin
  3. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  4. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Rhein-Sieg-Kreis

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27