1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xing hat mehr als 8 Millionen Nutzer

Wurde bei XING rausgesperrt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wurde bei XING rausgesperrt

    Autor: Josef Platschek 13.08.09 - 16:17

    Also wenn ich da lese wie gebräuchlich bei XING die FAKE-Accounts sind wir mir gleich schlecht. Mein Zugang wurde diesen Montag gesperrt. Auf mein Anfrage warum das geschehen sei habe ich eine E-Mail mit folgendem Inhalt bekommen:
    Eine Prüfung unserer Logs ergab, dass Sie einen Fake-Account auf XING genutzt haben. Dies ist ein Verstoß gegen unsere AGB und Nutzerbedingungen, der zur automatischen Sperrung Ihres Accounts führt. Ggf. können Sie den Vorfall kurz aufklären.
    Mittlerweile habe ich ihnen bereits 4 Mails geschickt in denen ich darauf hingewiesen habe das mein Zugang kein Fake ist, ich diesen tatsächlich benutze, es peinlich ist aus allen Kontaktlisten gestrichen zu werden und es genaus schlecht ist die eigenen Kontaktliste zu verlieren.......
    Habe aber auf keines meiener Mails eine Antowrt erhalten. Augenscheinlich ist denen der einzelne Nutzer ziemlich egal.
    Vielleicht sollte ich es doch tatsächlich mal mit Fake-Accounts versuchen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IPS Pressevertrieb GmbH, Meckenheim
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hisense 70-Zoll-LED (2020) für 669,99€, Beats Kopfhörer günstiger)
  2. Am Black Monday bis zu 20 Prozent Rabatt auf TV & Audio
  3. (u. a. Beats Studio3 Over Ear Bluetooth für 189€, Powerbeats Pro kabellose In-Ear-Bluetooth...
  4. (u. a. Crusader Kings III - Royal Edition für 42,99€, Mount & Blade II - Bannerlord für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen