1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Spielen unter Windows 7

KOTOR2 nicht spielbar

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KOTOR2 nicht spielbar

    Autor: ZockTock 15.08.09 - 14:22

    Spielen mit Windows7 bzw. Vista? Kotor2 z.B will einfach nicht laufen, habe dlls ausgetausch, noCD Patch hilft nichts, Kompatibilitätsmodus auch nicht. Bäh.

    Und so siehts mit vielen Spielen aus, ein Armutszeugnis von MS. Spieler die auch mal ältere Perlen spielen wollen sollen wohl XP nutzen.

  2. Re: KOTOR2 nicht spielbar

    Autor: -..- 17.08.09 - 08:14

    Beide KOTOR Teile Funktionieren bei mir unter Vista 64 musst nur die Mss32.dll austauschen. Ist aber eher ein KOTOR Problem als ein Windows Ding.

    ZockTock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielen mit Windows7 bzw. Vista? Kotor2 z.B will einfach nicht laufen, habe
    > dlls ausgetausch, noCD Patch hilft nichts, Kompatibilitätsmodus auch nicht.
    > Bäh.
    >
    > Und so siehts mit vielen Spielen aus, ein Armutszeugnis von MS. Spieler die
    > auch mal ältere Perlen spielen wollen sollen wohl XP nutzen.

  3. Re: KOTOR2 nicht spielbar

    Autor: Juppe 17.12.09 - 16:06

    wie kann ich diese Mss32.dll austauschen ???
    Ich hab Windows 7 Home Premium 64bit !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de