1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speedcommander 13: Öffentliche…

Alternative für MacOS

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative für MacOS

    Autor: BigT 18.08.09 - 12:19

    Hallo!

    Gibt es eine wirklich brauchbare Alternative des Speed bzw. Total Commanders für MacOS?

    Danke! BigT

  2. Re: Alternative für MacOS

    Autor: Carsten Knobloch 18.08.09 - 12:25

    pathfinder?

  3. Re: Alternative für MacOS

    Autor: Saxz 18.08.09 - 12:34

    Carsten Knobloch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pathfinder?

    Pathfinder ist ja eher ein DirectoryOpus für OS X, denn ein Total Commander oder Speed Commander.

    Einen wirklichen Ersatz gibt es AFAIK nicht.

  4. Re: Alternative für MacOS

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.09 - 12:37

    Ich habe auch ne Weile gesucht - bin dann beim mucommander hängengeblieben. Für meine wenigen Einsätze am Mac reicht der vollkommen aus. Von den Tastenkürzeln auch sehr nach am TC.

    Außerdem finde ich das Logo schön... :)

  5. Re: Alternative für MacOS

    Autor: derkork 18.08.09 - 12:53

    Ich nutze auch den MuCommander. Was mir wirklich fehlt ist die Ordner-Synchronisation des TotalCommander. Forklift soll das wohl demnächst können, kostet aber auch Geld.

  6. Re: Alternative für MacOS

    Autor: kein_autor 18.08.09 - 12:57

    Forklift kann das - und ist jeden Cent wert. Der Anbieter hat auch den Preis gesenkt. Knapp nen Zwacken kostet das Programm jetzt.

  7. Re: Alternative für MacOS

    Autor: MacOpa 18.08.09 - 13:07

    Ich habe alle Alternativen auf dem Mac durch... an den TC unter Windows kommt keiner nicht mal Ansatzweise heran, leider.

    Bei den Alternativen kann keiner ZIP Files so händeln wie Verzeichnisse, sprich es ist nicht möglich darin "direkt" Files zu bearbeiten. Immer muß man alles entpacken, File ändern, wieder zurück packen usw.

    Außerdem stimmen die Anordnungen der Laufwerks-Buttons/Auswahl nicht, so das man viel zu umständlich zwischen den Laufwerken wechseln muss. Anstatt sich an dem perfekten TC zu orientieren, wursteln die Alternativen an irgendeiner "eigenen" Methode rum... die leider kläglich versagt.

    Dateivergleich (inhaltlich) fehlt ebenfalls.

    Und noch ne Menge anderer Sachen...


    Ich habe Fork Lift und Disk Order gekauft... bin enttäuscht von den Entwicklern, da ich vor über 1 Jahr Vorschläge gemacht habe, die bis heute nicht eingebaut wurden. Und die Russen haben ihr Disk Order schon ewig nicht mehr aktualisiert. Ich denke die haben bei den Switchern abgesahnt... und machen sich jetzt ein schönes Leben^^

    Deshalb bau ich grad meinen eigenen TC unter Java. Der läuft dann überall, und eben auch auf dem mac :)

  8. Re: Alternative für MacOS

    Autor: Sureside 19.08.09 - 06:55

    Versuchs mal damit: XFile

    (http://rixstep.com/4/0/xfile/)

    Schnellster File man für OS X!

  9. Re: Alternative für MacOS

    Autor: jockl 20.08.09 - 10:25

    Saxz schrieb:

    > Pathfinder ist ja eher ein DirectoryOpus für OS X, denn ein Total Commander
    > oder Speed Commander.

    Schon mal überlegt, dass DirectoryOpus eigentlich soetwas wie TotalCommander ist, aber eben auch andere Darstellungsoptionen hat? Ich verwende Dopus unter AmigaOS und WinXP und es ist, zumindest in WinXP, überhaupt kein Problem, Dopus so zu verwenden wie TC, nur halt mit unendlich mehr Flexibilität. Das einzige Problem mit Dopus ist sein Programmierer: Der weigert sich beständig zusätzliche archive zu unterstützen (um sie transparent als Ordner zu verwenden) und implementiert statt dessen Schwachfug wie ImageShack upload.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  2. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...
  3. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  4. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme