1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schweizer Ubuntu

Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Ekelpack 20.08.09 - 15:11

    und schon sind die Sprachbedürfnisse befriedigt.

  2. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: genau 20.08.09 - 15:52

    und als schweizer kann man sich immer wieder köstlich über die unwissenheit von euch deutschen lustig machen :) ihr habt sowas von keine ahnung von der schweiz, egal in welchem bezug.

  3. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Tingelchen 20.08.09 - 15:56

    Nun ja... das Beruht auf Gegenseitigkeit :) Aber das scheint generell eine Sache zu sein die man auf jedes Land münzen kann. Für die Staatler besteht Deutschland im Grunde nur aus Lederhosen und Wiener Würstle ;)

  4. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: genau 20.08.09 - 16:06

    ach, das ist nicht so? xD

    oh jetzt hab ich gerade hunger auf ne deftige wurst wegen dir

  5. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Cantonical Uribuntu 20.08.09 - 16:07

    genau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach, das ist nicht so? xD
    >
    > oh jetzt hab ich gerade hunger auf ne deftige wurst wegen dir

    Nich lieber ein Stückchen Toblerone?

  6. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Chhrli 20.08.09 - 16:10

    Tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun ja... das Beruht auf Gegenseitigkeit :)
    Eben nicht!
    Die Schweizer sehen unsere Fernsehsender und wissen sonst auch viel mehr über Deutschland als Deutsche über die Schweiz wissen. Das ist einfach eine Sache der Größe und der freiwilligen Totalabschottung der Schweiz.

    Falsche Vorurteile gibt es natürlich sowieso überall, unabhängig davon. Z.B. höre ich immer wieder diesen Unsinn, dass Deutsche angeblich im Laden sagen würden "ICH bekomme ...", während der tolle Schweizer höflich fragt. Das ist natürlich Unsinn. Ich habe als Deutscher in Deutschland noch nie auf diese Art bestellt und kenne niemanden, der das macht.

  7. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: genau 20.08.09 - 16:11

    igitt, toblerone ist sowas von hässlich... die geben wir nur den touristen *g*

  8. Chabischääs

    Autor: Chuchichäschtli 20.08.09 - 16:12

    lol... da gabs doch mal letzthin ein zeitungsartikel der zeigte wie man sich als deutscher in der schweiz unbeliebt machen kann. überall -li hinzufügen war auch dabei...

    nein, man redet kein schweizerdeutsch, in dem man überall ein -li anhängt. zudem existiert auch ein unterschied zwischen schweizerdeutsch und schweizer hochdeutsch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Hochdeutsch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizerdeutsch

  9. Re: Chabischääs

    Autor: genau 20.08.09 - 16:25

    ging um ein neues buch namens "exgüsi". hab ich mir gekauft, ist witzig ;) ich hab da schon jemanden im auge dem ich das schenken werde *g*

  10. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Wooldoor 20.08.09 - 16:37

    Chhrli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben nicht!
    > Die Schweizer sehen unsere Fernsehsender und wissen sonst auch viel mehr
    > über Deutschland als Deutsche über die Schweiz wissen.

    Also ich als Deutscher gucke immer Pro7 Schweiz - ich finde bei den 2000 Sendern nämlich Pro7 Deutschland nicht und hab's mittlerweile aufgegeben zu suchen ;)

    Merkt man in erster Linie bei der Werbung :D

    Ja, ich bin schon ein IT-Profi, mein Sat-Receiver überfordert mich... :(

  11. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: alma 20.08.09 - 17:21

    Also seid ich (Deutscher) im Ausland lebe kann ich mich zusammen mit Schweizer Freunden und Kollegen nur herzlich über sowas wie diesen Thread und unsere Landsleute amüsieren.
    Mir scheint als ob die Europäer immer noch viel zu viel Angst vor ihren Tellerrändern haben!

  12. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Ekelpack 20.08.09 - 17:26

    Im Sommer scheint die Sonne,
    Im Winter da schneits,
    in der Schweiz,
    in der Schweiz,
    in der Schweiz.

    Muss man mehr wissen?

  13. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: X_FISH 20.08.09 - 22:57

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man mehr wissen?

    Jupp:

    Führerscheine sind deutlich günstiger, man fährt bereits ohne eine Praxisstunde gehabt zu haben los.

    Weiterhin lohnt sich der Einkauf in Deutschland (sofern man eine entsprechende Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz hat), denn dann gibt's die Mehrwertsteuer komplett zurück.

    Außerdem ist es sehr einfach Schulden zu machen - schließlich bekommt man fast alles auf Pump bzw. bezahlt in der Regel danach am Postschalter.

    Ansonsten wäre noch zu erwähnten, dass die Tomatenfertigsoßen bei Migros lecker sind - die Energydrinks beim Denner hingegen nicht.

    Ach ja - und schön ist's da auch noch.

    :)

    Grüsse aus der Schweiz



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.09 22:57 durch X_FISH.

  14. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: Ekelpack 21.08.09 - 08:49

    Wenn man in einer Gegend wohnt, in der man bequem unter einer Stunde am Meer sein kann, ist die Schweiz für Spontaneinkäufe einfach zu weit weg.

  15. Re: Hinter jedes zweite Wort ein "...chr" oder "...li" ...

    Autor: pct 21.08.09 - 11:47

    Chhrli schrieb:

    > Die Schweizer sehen unsere Fernsehsender

    Hin und wieder sehe ich als Deutscher auf 3sat auch mal Rundschau/SF und ZiB/ORF (und Sachsen liegt ja auch nicht gleich nebenan).

    Im Übrigen wissen Westdeutsche meist _sehr_ viel weniger über die sog. neuen Bundesländer als wir über die alte Bundesrepublik.

    > angeblich im Laden sagen würden "ICH bekomme ...",

    Unsereins hat früher folgendes gefragt: "$PRODUKT ist wohl keines da?" - ein "Ja." klingt da viel schöner, grin.

  16. Re: Chabischääs

    Autor: d4yw41k3r 21.08.09 - 12:33

    Oh hast Du vielleicht davon noch eine Onlinequelle? Ich würde den Artikel gerne lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Ulm, Augsburg
  3. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Volkswagen ID.3 wird auch in Dresden montiert
  2. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  3. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft

  1. Microvast: US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg
    Microvast
    US-Akkuhersteller produziert bald in Brandenburg

    Brandenburg meldet eine weitere Investition im Bereich Elektromobilität. Der US-Hersteller Microvast verlegt seinen Europasitz nach Ludwigsfelde und will dort Akkus für Fahrzeuge herstellen.

  2. Elektroauto: Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor
    Elektroauto
    Audi stellt E-Tron Sportback mit Pixellicht vor

    Audi hat sich als Teil des VW-Konzerns der Elektromobilität verschrieben und nun mit dem E-Tron Sportback das nächste Modell seiner Elektroautoserie offiziell vorgestellt. Das Fahrzeug ist ein SUV-Coupé mit einer Reichweite von rund 450 km.

  3. Nubia Z20 im Test: Zwei Bildschirme statt einer Frontkamera
    Nubia Z20 im Test
    Zwei Bildschirme statt einer Frontkamera

    Die ZTE-Tochter Nubia experimentiert mit Smartphones, die keine Frontkamera, dafür aber zwei Displays haben. Beim neuen Z20 ist der rückseitige Bildschirm auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Das Handling der beiden Screens funktioniert gut, die Software braucht aber noch etwas Feinschliff.


  1. 09:38

  2. 09:24

  3. 09:03

  4. 07:59

  5. 18:54

  6. 18:52

  7. 18:23

  8. 18:21