1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aliens vs. Predator - Marines leiden…

altes AvP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. altes AvP

    Autor: justb 22.08.09 - 09:00

    Sogar bei Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Aliens_versus_Predator) gibt es einen ewig langen Eintrag zum Orginalspiel. Bei dem konnte man entweder als Marine, Predator oder auch als Alien spielen.

    Das war im Multiplayer super witzig, da jede "Rasse" ihre eigenen Vor- und Nachteile hatte. Die Aliens waren super schnell und konnten sogar Wände hoch und über Kopf dann den Gegnern deren Kopf abbeißen. Damit wurde man als Alien sogar ein bisschen geheilt.

    Doof, dass SEGA in ihren Pressemitteilungen diesen Sachverhalt absolut verschweigt. Aber ich freue mich darauf wieder als Alien an der Decke rum zu rennen.

  2. Re: altes AvP

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.09 - 13:37

    Ja, das war schon ein lustiges Spiel damals :-)

  3. Re: altes AvP

    Autor: irata 22.08.09 - 15:28

    Sogar in der Jaguar-Version von 1994 (auch von Rebellion) konnte man schon die 3 Charaktere spielen. War damals ziemlich genial.

    Und Spiele mit dem gleichnamigen Titel gab es schon 1993 für SNES und Gameboy,
    und ein Arcade-Spiel - waren allerdings eher Beat'em'ups ;-)

  4. Re: altes AvP

    Autor: spanther 22.08.09 - 18:50

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sogar in der Jaguar-Version von 1994 (auch von Rebellion) konnte man schon
    > die 3 Charaktere spielen. War damals ziemlich genial.

    Ich kenne Jaguar nur als Tier aber nicht als Maschine ^^
    War wohl vor meiner Zeit? :)

  5. Re: altes AvP

    Autor: SuperDonkey 22.08.09 - 21:54

    Ja, seh ich genauso. Nur hatte ich das Gefühl, dass der Predator doch um einiges mächtiger als Aliens/Marines war. Vorallem durch die zig Sichtmodi und abgefahrenen Waffen...

    Mal schauen wie's diesmal wird :-)

  6. Re: altes AvP

    Autor: spanther 23.08.09 - 02:41

    SuperDonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, seh ich genauso. Nur hatte ich das Gefühl, dass der Predator doch um
    > einiges mächtiger als Aliens/Marines war. Vorallem durch die zig Sichtmodi
    > und abgefahrenen Waffen...
    >
    > Mal schauen wie's diesmal wird :-)

    Der Unterschied zwischen den allen ist aber folgender! :-)

    Menschen gewinnen ihre Stärke nur durch erfundene Bewaffnung! Ohne Bewaffnung wären sie sogar gegen Löwen schon "fast" machtlos! :-)

    Predatoren sind ohne ihre technische Ausrüstung auch kaum eine Bedrohung!

    Aliens haben keinerlei Waffen oder High Tech ansich! Sie nutzen nur ihren eigenen Körper selbst und sind damit die ansich besten Killermaschinen! :-)
    Da sie es aus eigener Kraft ohne Hilfsmittel schaffen! Sie sind so wie sie sind extremst gefährliche Killer mit ihren Händen Mündern und anderen Körperteilen ganz ohne nötige Technik! :-)

  7. Re: altes AvP

    Autor: noquarter 23.08.09 - 08:53

    Aber auch das war doch schon in den alten Alien vs. Predator Versionen so :-)

  8. Re: altes AvP

    Autor: irgendwersonst 23.08.09 - 17:07

    Wir sind uns also einig, daß es hier nur ein altes Spiel mit neu aufgelegter Grafik und evtl. neuen Gore-Effekten ist.
    Na ob das so der Brüller wird?
    Mit einem 3rd Person Shooter wie Gears of War kann sich so ein Spiel sicherlich nicht messen.

  9. Re: altes AvP

    Autor: SuperDonkey 23.08.09 - 18:50

    spanther schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied zwischen den allen ist aber folgender! :-)
    >
    > Menschen gewinnen ihre Stärke nur durch erfundene Bewaffnung! Ohne
    > Bewaffnung wären sie sogar gegen Löwen schon "fast" machtlos! :-)
    >
    > Predatoren sind ohne ihre technische Ausrüstung auch kaum eine Bedrohung!
    >
    > Aliens haben keinerlei Waffen oder High Tech ansich! Sie nutzen nur ihren
    > eigenen Körper selbst und sind damit die ansich besten Killermaschinen!
    > :-)
    > Da sie es aus eigener Kraft ohne Hilfsmittel schaffen! Sie sind so wie sie
    > sind extremst gefährliche Killer mit ihren Händen Mündern und anderen
    > Körperteilen ganz ohne nötige Technik! :-)

    Hehe, wenn man es so sieht haste vollkommen Recht. Nur hatte halt der Pred. diesen ganzen technischen Firlefanz und was man hat benutzt man ja auch ;-)

    Schönen Sonntagabend!
    Gruß

  10. Re: altes AvP

    Autor: spanther 23.08.09 - 19:34

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir sind uns also einig, daß es hier nur ein altes Spiel mit neu
    > aufgelegter Grafik und evtl. neuen Gore-Effekten ist.

    Jop :-)

    > Na ob das so der Brüller wird?

    Klaro! Für alle Alien fans aufjedenfall! ^^
    Wie viele Jahre habe ich mir schon einen Teil in aktuellerer Grafik gewünscht x)

    > Mit einem 3rd Person Shooter wie Gears of War kann sich so ein Spiel
    > sicherlich nicht messen.

    Geschmackssache :)

  11. Re: altes AvP

    Autor: spanther 23.08.09 - 19:37

    SuperDonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, wenn man es so sieht haste vollkommen Recht. Nur hatte halt der Pred.
    > diesen ganzen technischen Firlefanz und was man hat benutzt man ja auch
    > ;-)

    Hehe :P
    Trotzdem unausgeglichen xD
    In einem fairen Kampf hätte keine Rasse gegen die Aliens auch nur den Hauch einer Chance! Die Aliens sind die perfekten Killermaschinen! :D
    Die anderen körperlich schwächeren Spezies haben nur eine Chance, durch ihre entwickelte Technologie. Ansonsten würden die sowas von krepieren :-)
    Wenn ich da alleine an die Sichthilfen vom Predator denke mit den vielen unterschiedlichen Modis und Bildfiltern. Soetwas hat ein Alien garnicht nötig! :D

    > Schönen Sonntagabend!
    > Gruß

    Dir auch ^_^

  12. Re: altes AvP

    Autor: alterspieler 23.08.09 - 19:44

    Als Marine war das Spiel mal sackgruselig. Hatte mich nie mehr so bei einem Spiel gegruselt.

  13. Re: altes AvP

    Autor: spanther 23.08.09 - 21:06

    alterspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Marine war das Spiel mal sackgruselig. Hatte mich nie mehr so bei einem
    > Spiel gegruselt.


    Jap! Die Erfahrung habe ich sogar später nochmal gemacht! Da kam ein Freund vorbei und wollte ne LAN machen und hat dann als Bots 20 Aliens eingestellt. Ich hab fast nen Koller bekommen vor Angst XD

    DAS war ein Erlebnis sondergleichen! :D

  14. Re: altes AvP

    Autor: OldAlien 23.08.09 - 23:46

    SuperDonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur hatte ich das Gefühl, dass der Predator doch um
    > einiges mächtiger als Aliens/Marines war. Vorallem durch die zig Sichtmodi
    > und abgefahrenen Waffen...

    Das Alien ist ein Camper... respawn, Sprung an die Decke, ab in die Ecke, warten, *pfauch*, Sprung, Schwanzschlang, Beisserchen kommen, *VERHAMSTER*!

    Selten ein Spiel gesehen, dass derart unterschiedliche Chars so gut balanciert hat - know how ftw!

    p.s. kommt ein Marine mit flamer... *hrhr*

  15. Re: altes AvP

    Autor: ~jaja~ 24.08.09 - 12:08

    Definitiv. Ausserdem war Alien vs Predator für den Jaguar, gemessen an der Zeit und Technik wesentlich besser als die beiden Aliens vs Predator Teile auf dem PC.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: altes AvP

    Autor: ~jaja~ 24.08.09 - 12:10

    Als Predator gab es aber Punktabzug, und damit u.U. Waffenverlust, wenn man unsichtbar getötet hat. Zumindest auf dem Jaguar.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  17. Re: altes AvP

    Autor: geist_ 24.08.09 - 13:37

    Merkst du noch was?
    Das ist nur eine SF-Geschichte und nicht RL!


    Aber nur mal so:

    Die beiden Rassen Mensch/Predator haben die stärkste Waffe.

    Nennt sich Intelligenz (OK, kennst du nicht).

    Damit schafft man sich dann das Umfeld um zu Überleben.

    Nach deiner Denke wäre ein Höhlenmensch dem Neuzeit-Menschen ja auch überlegen.

  18. Re: altes AvP

    Autor: spanther 24.08.09 - 16:17

    geist_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Merkst du noch was?

    Ja tue ich. Guten Morgen auch dir :-)

    > Das ist nur eine SF-Geschichte und nicht RL!

    Und? Seit wann schließt das eine das andere denn aus? Oder seit wann kann man generell nicht mehr über Vorzüge von Figuren sprechen, nur weil sie SF und nicht Real sind? So ein dummes Gelaber mal wieder ^^

    > Aber nur mal so:
    >
    > Die beiden Rassen Mensch/Predator haben die stärkste Waffe.
    >
    > Nennt sich Intelligenz (OK, kennst du nicht).

    Den Ball gebe ich gerne zurück ;-)

    > Damit schafft man sich dann das Umfeld um zu Überleben.
    >
    > Nach deiner Denke wäre ein Höhlenmensch dem Neuzeit-Menschen ja auch
    > überlegen.

    Nunja, Körperlich aufjedenfall! :-)
    Der Höhlenmensch könnte dich so zerschmettern, du hättest es da doch schon wohl ein bisschen schwerer. Diese "Waffen" die du dir baust, könnte man in dem Fall auch cheaten nennen. Du nimmst dir Hilfsmittel zur Hand, weil du es mit deinen eigenen Händen so nicht schaffst :-)
    Dein Körper ist nicht dazu geschaffen, so stark und damit gefährlich zu sein um zu siegen. Diese Chance hast du nur durch Gegenstände, welche du benutzt um die Kampfkraft deines Körpers aufzuwerten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15