1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Money - Bezahlen so…

Das ist eine Totgeburt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist eine Totgeburt

    Autor: Eddy Jable 26.08.09 - 16:39

    Schon allein deswegen, weil es Nokia Money heißt...

  2. Re: Das ist eine Totgeburt

    Autor: Siga9876 26.08.09 - 17:01

    Mit kleinen Gebühren anfixen und bei mehr Umsätzen mehr Prozente krallen.
    Oder bei kleinen werten zahlt versender, bei größeren der Empfänger (firma).

    Das ist auch ein günstige Refinanzierung für Nokia weil die Kunden die Kohle nicht sofort abziehen oder explizit abziehen müssen.
    Siehe auch diese VW/BMW/...-Banken. Banken ausbooten und damit größere Zinsen für Sparbücher bieten und mit diesen SparGeldern Kunden BMWs/VWs/... verkaufen. Das Geschäftmodell basiert auf dem Ausbooten des Zwischenhändlers "normale Banken" bei
    Spar-Oma->Bank->Autokäufer->BMW sondern
    Spar-Oma->BMW-Bank->Autokäufer->BMW

  3. Re: sehe ich auch so

    Autor: rbugar 27.08.09 - 09:45

    Definitiv!
    Der Name suggeriert dem nicht wirklich interessierten Menschen schon, dass es irgendwie nur funktionieren wird wenn man ein Nokia Handy hat. Das wäre so wie wenn VW einen alternativen ADAC aufbaut und den dann VW-Club nennt. Wohl kaum ein Kunde einer anderen Marke würde sich dafür interessieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker für Systemintegration/IT Systemadministrator (m/w/d)
    Autohaus Brüggemann GmbH & Co. KG, Rheine-Mesum
  2. IT-Application Support Analyst (w/m/d)
    KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  3. Specialist Network Deployment (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Nürnberg, Unterföhring
  4. Projektmanager Digitalisierung Vertrieb (m/w/d)
    MVV Energie AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source

Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung Tesla aktualisiert Cybertruck
  2. Elektroauto Bild von getarntem Polestar 3 veröffentlicht
  3. Feldversuch E-Mobility-Chaussee So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit