1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution SimplyMEPIS wird…

money!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. money!

    Autor: anti troll 11.05.05 - 10:29

    wird ja zeit das da mal jemand geld für verlangt, denn wir wissen ja alle:

    was nichts kostet, taugt auch nix!


    btw., ERSTER!!! ;D

  2. Re: money!

    Autor: Hesse 11.05.05 - 10:41

    Yo wohl war aber irgendwie auch wieder nicht. Fakt ist jedoch, wenn das los geht bei Linux, haben wir bald ein 2 tes MS und das wars. Weil dann wollen alle verdienen aber nur wenige werden verdienen. Die sollen mal so bleiben wie Sie sind und Linux weiter auf Lau entwickeln dann ist schön!

    Greetz



  3. Re: money!

    Autor: Olek 11.05.05 - 10:41

    anti troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >was nichts kostet, taugt auch nix!

    gutes beispiel wäre da wohl windows, meinst du nicht? :D










    MfG Olek
    --------------------------
    Sieger ist, wer mit dem meisten Zeug stirbt.

  4. Re: money!

    Autor: Olek 11.05.05 - 10:49

    Hesse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yo wohl war aber irgendwie auch wieder nicht. Fakt
    > ist jedoch, wenn das los geht bei Linux, haben wir
    > bald ein 2 tes MS und das wars. Weil dann wollen
    > alle verdienen aber nur wenige werden verdienen.
    > Die sollen mal so bleiben wie Sie sind und Linux
    > weiter auf Lau entwickeln dann ist schön!
    >
    > Greetz


    Man muss da aber auch irgendwie Geld mit verdienen können oder?

    Ich finde das es eine GuteLösung ist den Support mit kosten zu versehen.
    Es ist einfach ein zu grosses Problem Software kostenpflichtig zu machen. Allein die Kosten die draufgehen um das Ding kopierSicher zu machen. Und wenn alle dran arbeiten um es zu entwikeln dann sollten es auch alle kostenlos bekommen können.


    MfG Olek
    ---------------------------------
    Sieger ist, wer mit dem meisten Zeug stirbt

  5. Re: money!

    Autor: th 11.05.05 - 14:04

    anti troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird ja zeit das da mal jemand geld für verlangt,
    > denn wir wissen ja alle:
    >
    > was nichts kostet, taugt auch nix!
    >
    > btw., ERSTER!!! ;D
    >
    >


    btw heise.de is der Platz für Trolle

  6. Re: money!

    Autor: Nameless 13.05.05 - 15:32

    anti troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wird ja zeit das da mal jemand geld für verlangt,
    > denn wir wissen ja alle:
    >
    > was nichts kostet, taugt auch nix!

    Dein Kommentar taugt auch nichts.
    Womöglich solltest du Geld dafür verlangen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt
  2. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XMAS-Deals Week 1 (u. a. Fallout 4: Game of the Year Edition für 17,99€, Star Wars...
  2. (u. a. KD-55XH8096 55-Zoll-LED (2020) für 555€, KD-65XH8096 65-Zoll-LED (2020) für 799€)
  3. 193,99€ (Vergleichspreis 288€)
  4. (u. a. Lenovo IdeaPad 5 14 Zoll Full HD Slim Notebook für 619€, Honor MagicBook 14 14 Zoll Full...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Schleswig-Holstein: Landesregierung ist mit dem E-Highway auf der A1 zufrieden
    Schleswig-Holstein
    Landesregierung ist mit dem E-Highway auf der A1 zufrieden

    Der E-Highway im Norden funktioniert weitgehend, wie er soll. Ob das Projekt die gewünschten Vorteile für die Umwelt bringt, lässt sich aber noch nicht sagen.

  2. Handheld: Nintendos Game & Watch wurde bereits gehackt
    Handheld
    Nintendos Game & Watch wurde bereits gehackt

    Kaum ist Nintendos Minikonsole Game & Watch auf dem Markt, konnte ein Bastler das System auch für Zelda, Contra und Doom konfigurieren.

  3. Programmiersprache: Amazon investiert massiv in Rust
    Programmiersprache
    Amazon investiert massiv in Rust

    Die Sprache Rust nutzt Amazon für sehr viele seiner eigenen Cloud-Werkzeuge. Das Unternehmen will noch stärker in die Community einsteigen.


  1. 11:45

  2. 10:41

  3. 10:15

  4. 10:00

  5. 09:45

  6. 09:33

  7. 09:00

  8. 07:50