1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schadenersatz bei unberechtigter…

Ist nur ein Papiertieger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist nur ein Papiertieger

    Autor: mradmin 04.09.09 - 11:58

    Wie soll den ein normaler Mitarbeiter feststellen ob und welche Daten über ihn erhoben werden.

    Das kann nur der Admin und dieser wird im Zweifelsfall doch die Interessen seines Arbeitgebers vertreten.

    "Wir haben über Sie nichts gespeichert"
    rm -rf mitarbeiter/hanswirst/*geheim

    Der einzige Mitarbeiter der die Möglichkeit hat solche Praktiken festzustellen _und_ zu beweisen ist der Admin (der aber solche "Beweise" auch fälschen kann)

  2. Re: Ist nur ein Papiertieger

    Autor: gotit 04.09.09 - 12:26

    da es um weit mehr geht als nur die überwachung deines arbeitsrechners, ist der admin hier eher genauso opfer wie alle anderen.

    und auch wenn es einige nicht glauben mögen, vieles wird immer noch auf papier gespeichert!

  3. Re: Ist nur ein Papiertieger

    Autor: Lidl und Co 04.09.09 - 18:37

    Oder mit der "versteckten Kamera" aufgezeichnet.

  4. Re: Ist nur ein Papiertieger

    Autor: firehorse 06.09.09 - 18:03

    Lidl und Co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder mit der "versteckten Kamera" aufgezeichnet.

    und auf Hochglanz-Papier ausgedruckt, wenn man der Datenspeicherung des Vorschreibers glauben schenken soll ;)

    Logisch werden solche Sachen nicht auch noch ausgedruckt. Warum sind solche Informationen wohl geheim. Bestenfalls kommen diese aufs Papier wenn die da "Oben" zusammensitzen.

    Was mich bei all diesen Skandalen immer wieder verwundert: nie war von einer Beteiligung von Politikern die Rede. Dabei sitzen diese doch selbst bei einigen Unternehmen welche hier auch angeführt wurden in den Vorständen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Hardware fürs Homeoffice Nicht nur Webcams und Notebooks werden teurer
  2. Digitalisierung Für Homeoffice in Behörden fehlen Notebooks und Server
  3. DGB Massenhafter Lohndiebstahl im Homeoffice

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner