1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Tattoo - Einsteiger-Smartphone mit…

wieso kein exchange-support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso kein exchange-support

    Autor: fx 08.09.09 - 12:38

    finde es echt blöd, dass hier kein exchange-support dabei ist. was soll das? wenns eine offene platform ist, dann sollte ich auf jedem android alle features (softwareseitig) haben und nicht erst wieder künstlich eingeschränkt werden. kann das hier überhaupt nicht nachvollzeiehen. wir haben bei uns im unternehmen das g2 evaluiert (leider google gebrandet) --> wegen mangelndem exchange-support konnten wirs nicht nehmen. ich weiss, dass bei diesem handy (tottoo) die businesskunden nicht die zielgruppe sind, aber trotzdem halte ich nichts von künstlichen einschränkungen. trifft übrigens auch auf das sense-ui zu, dass ich gerne auf jedem andriod hätte

  2. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: androide 08.09.09 - 13:18

    es gibt immernoch software von drittherstellern, die eine anbindung an exchange moeglich machen.. IMO ca. 30 USD..

  3. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: abcde 08.09.09 - 14:34

    fx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > finde es echt blöd, dass hier kein exchange-support dabei ist. was soll
    > das? wenns eine offene platform ist, dann sollte ich auf jedem android alle
    > features (softwareseitig) haben und nicht erst wieder künstlich
    > eingeschränkt werden.

    Wer schränkt hier andere künstlich ein? Ganz klar Microsoft. Denn Exchange ist alles andere als offen. Wieso ein Feature unterstützen, das man nicht richtig unterstützen kann?

  4. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: JoeC 09.09.09 - 08:33

    Weil's vielleicht Leute gibt, die ihr Handy auch beruflich nutzen und dabei halt Exchange benutzen müssen?

  5. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: TreoJaner 09.09.09 - 13:19

    naja, wenn mans beruflich nutzt wird man sich ja wohl nicht die "einsteiger" klasse leisten. und der hero kostet "nur" knapp nen 100 mehr und kann das dafür auch.

  6. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: fx 10.09.09 - 07:35

    abcde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > finde es echt blöd, dass hier kein exchange-support dabei ist. was soll
    > > das? wenns eine offene platform ist, dann sollte ich auf jedem android
    > alle
    > > features (softwareseitig) haben und nicht erst wieder künstlich
    > > eingeschränkt werden.
    >
    > Wer schränkt hier andere künstlich ein? Ganz klar Microsoft. Denn Exchange
    > ist alles andere als offen. Wieso ein Feature unterstützen, das man nicht
    > richtig unterstützen kann?


    HTC unterstützt es ja beim Hero, also kanns ja wohl kein problem sein, dass bei allen Androids einzubauen. MS hat damit gar nichts zu tun. Google verhindert es. Macht damit Android zum x-ten Herstellerkontrollierten OS, das aber sowas von gar nicht frei ist.

  7. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: fab 20.09.09 - 18:21

    fx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS hat damit gar nichts zu tun. Google
    > verhindert es.

    Google verhindert es? Das ist falsch. Wohl eher HTC, von denen die Sense-Oberfläche entwickelt wird, wenn überhaupt...
    sonst kannst du dir immer noch das ROM vom Hero flashen, sollte mit so ähnlicher Hardware keine Probleme machen ;)

  8. Re: wieso kein exchange-support

    Autor: Christi 21.10.09 - 10:18

    Exchange Activesync kostet HTC Lizenzgeld. Alternative: Roadsync selbst kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
    Oracle gegen Google
    Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

    Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

  2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


  1. 21:45

  2. 17:34

  3. 17:10

  4. 15:58

  5. 15:31

  6. 15:05

  7. 14:46

  8. 13:11