Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Vorschau auf Qt 4.6…

Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Fr1ckelfuch5 09.09.09 - 14:07

    Gefühlte 10 Jahre nach Apple und Microsoft zieht die OpenSource-Gemeinde jetzt mit einer Alpha-Version nach.

    Ich bin echt beeindruckt.

    Ab 4.6.0 wird zurückgefrickelt...

  2. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.09.09 - 14:21

    Fr1ckelfuch5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gefühlte 10 Jahre

    Dann fühlst du dich schon mindestens 100 Jahre alt? Tut's dolle weh oder ist bisher wirklich nur das Hirn betroffen?

  3. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: tmpZonk 09.09.09 - 14:45

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > Dann fühlst du dich schon mindestens 100 Jahre alt? Tut's dolle weh oder
    > ist bisher wirklich nur das Hirn betroffen?

    Stimmt, das Hirn spuert ja nix und in manchen Faellen sogar noch weniger. ;)

  4. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Birdy 09.09.09 - 14:46

    Fr1ckelfuch5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gefühlte 10 Jahre nach Apple und Microsoft zieht die OpenSource-Gemeinde
    > jetzt mit einer Alpha-Version nach.


    Wie kommst du darauf, dass es erst jetzt so etwas bei OSS gibt? Nur ein Beispiel: Android

  5. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: aze 09.09.09 - 15:12

    Lass ihn doch. Er muss solchen Bullshit hier schreiben, wird schliesslich dafür bezahlt ;-)

    Auftrag ist Auftrag ;-)

    ----------------------------------------------------
    EinBildung ist auch Bildung...

  6. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartofel 09.09.09 - 16:55

    Fr1ckelfuch5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gefühlte 10 Jahre nach Apple und Microsoft zieht die OpenSource-Gemeinde
    > jetzt mit einer Alpha-Version nach.
    >
    > Ich bin echt beeindruckt.
    >
    > Ab 4.6.0 wird zurückgefrickelt...


    Troll Tech bzw Nokia == Open Source Gemeinde?


    Also irgendwas stimmt da nicht!

  7. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: blub 09.09.09 - 16:58

    mpx gabs schon vor jahren und hatte multitouch (damals z.B. mit 2 mäusen o.ä. da es noch keine entsprechende hardware gab) support für x11 geliefert ;-)
    mittlerweile wird das (stand letztlich auch hier bei golem) in x11 integriert...
    und qt ist nicht alles was es im OSS-bereich gibt ;-)

  8. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Verwundert 09.09.09 - 17:41

    roflmatkartofel schrieb:

    > Troll Tech bzw Nokia == Open Source Gemeinde?
    > Also irgendwas stimmt da nicht!

    QT steht mittlerweile unter LGPL du Vollhonk

  9. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartofl 09.09.09 - 17:56

    Verwundert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartofel schrieb:
    >
    > > Troll Tech bzw Nokia == Open Source Gemeinde?
    > > Also irgendwas stimmt da nicht!
    >
    > QT steht mittlerweile unter LGPL du Vollhonk


    Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ erhältlich gewesen!

    1x Propietär und 1x LGPL

    http://qt.nokia.com/downloads

    Bilde dich bevor du Mist laberst!

  10. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Verwundert 09.09.09 - 18:05

    roflmatkartofl schrieb:
    ----------------------------------------------------------
    > Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ
    > erhältlich gewesen! 1x Propietär und 1x LGPL

    Erzähl mir mal was neues

    > qt.nokia.com
    > Bilde dich bevor du Mist laberst!

    Das würde ich eher dir empfehlen
    Du Vollhonk konntest früher KEINE kommerziellen Anwendungen ohne entsprechender Lizenz entwicklen

    https://www.golem.de/0901/64590.html

    Also wo ist verdammt nochmal dein problem mit QT?

  11. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartoffel 09.09.09 - 18:14

    Verwundert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartofl schrieb:
    > ----------------------------------------------------------
    > > Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ
    > > erhältlich gewesen! 1x Propietär und 1x LGPL
    >
    > Erzähl mir mal was neues
    >
    > > qt.nokia.com
    > > Bilde dich bevor du Mist laberst!
    >
    > Das würde ich eher dir empfehlen
    > Du Vollhonk konntest früher KEINE kommerziellen Anwendungen ohne
    > entsprechender Lizenz entwicklen
    >
    > www.golem.de
    >
    > Also wo ist verdammt nochmal dein problem mit QT?

    Du bist ein Vollhonk!


    Zitat: "OpenSource-Gemeinde jetzt mit einer Alpha-Version nach. "

    Wem gehört Qt und wer entwickelt Qt?

    Na?

    Nokia zieht jetzt mit einer Alpha-Version nach.!

    Zitat: "Ab 4.6.0 wird zurückgefrickelt... "

    Nokia frickelt?

    Zitat: "Heute verwenden etwa Adobe, Google und Skype Qt. Bald soll Qt auch für das Smartphone-Betriebssystem S60 zur Verfügung stehen."


    KDE nutzt zwar Qt aber deshalb ist/wird Qt noch lange nicht von KDE "gefrickelt" und nur für Open Source eingesetzt.

    Davon geht der Vollhonk aber aus da er von "Open Source Gemeinde" und "frickeln" redet

  12. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Korrigier 09.09.09 - 18:15

    Die Open Source Szene nutzt zwar Qt aber deshalb ist/wird Qt noch lange nicht von der Open Source Szene "gefrickelt" und nur für Open Source eingesetzt.

  13. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: asdfa32f 23fd2 09.09.09 - 18:17

    roflmatkartofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verwundert schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > roflmatkartofel schrieb:
    > >
    > > > Troll Tech bzw Nokia == Open Source Gemeinde?
    > > > Also irgendwas stimmt da nicht!
    > >
    > > QT steht mittlerweile unter LGPL du Vollhonk
    >
    > Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ erhältlich gewesen!
    >
    > 1x Propietär und 1x LGPL

    nein... es war gpl und nicht lgpl... ein grund warum ich damals wxwidgets benutzt hab ;)

  14. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartoffel 09.09.09 - 18:28

    asdfa32f 23fd2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartofl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Verwundert schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > roflmatkartofel schrieb:
    > > >
    > > > > Troll Tech bzw Nokia == Open Source Gemeinde?
    > > > > Also irgendwas stimmt da nicht!
    > > >
    > > > QT steht mittlerweile unter LGPL du Vollhonk
    > >
    > >
    > > Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ erhältlich gewesen!
    > >
    > > 1x Propietär und 1x LGPL
    >
    > nein... es war gpl und nicht lgpl... ein grund warum ich damals wxwidgets
    > benutzt hab ;)

    Also ich leb im hier und jetzt und es ist aktuell LGPL

    Kann aber auch gerne (L)GPL schreiben.
    Nur meckert dann der nächste. ^^

  15. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Verwundert 09.09.09 - 18:36

    roflmatkartoffel schrieb:

    > Davon geht der Vollhonk aber aus da er von
    > "Open Source Gemeinde" und "frickeln" redet

    Ahnungslos wie du bist indem du vorher behauptest QT war schon immer unter LGPL willst du wissen wovon irgendjemand ausgeht?

    Es ist erst seit kurzem unter LGPL
    Und ja verdammt nochmal das L macht einen massiven Unterschied aus

    Es ist immtlerweile uch für Community-Beuträge offen

    Also halt du deine dämliche Fresse und bezeichne andere nicht als Vollhonk wenn du der größte bist

  16. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Verwundert 09.09.09 - 18:40

    roflmatkartoffel schrieb:

    > Also ich leb im hier und jetzt und es ist aktuell LGPL
    >
    > Kann aber auch gerne (L)GPL schreiben.
    > Nur meckert dann der nächste. ^^

    Vor kurzem klang das aber noch ganz anders du Vollhonk
    Da hast du noch "ist schon immer" geschrieben

    Also tu dir selber einen Gefallen und halt die Schnauze, aus der Nummer kommst du nicht mehr raus

    >> Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ erhältlich
    >> gewesen! 1x Propietär und 1x LGPL

  17. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartoffel 09.09.09 - 19:27

    Verwundert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartoffel schrieb:
    >
    > > Also ich leb im hier und jetzt und es ist aktuell LGPL
    > >
    > > Kann aber auch gerne (L)GPL schreiben.
    > > Nur meckert dann der nächste. ^^
    >
    > Vor kurzem klang das aber noch ganz anders du Vollhonk
    > Da hast du noch "ist schon immer" geschrieben
    >
    > Also tu dir selber einen Gefallen und halt die Schnauze, aus der Nummer
    > kommst du nicht mehr raus
    >
    > >> Qt war und ist schon immer als DUALLIZENZ erhältlich
    > >> gewesen! 1x Propietär und 1x LGPL

    Gott, oh Gott...

    Mit dem Mund küsst du deine Mama? ^^

    Aber anscheinend hatte ich recht sonst wär der kleine nicht beleidigend geworden. ;)


    Werd erwachsen und Bild dich mal über Qt. :)

  18. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: Verwundert 09.09.09 - 19:50

    roflmatkartoffel schrieb:

    > Werd erwachsen und Bild dich mal über Qt. :)

    Ich hatte vor 10 Jahren schon mehr Wissen über QT als du kleiner Troll jemals haben wirst

  19. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: roflmatkartoffl 09.09.09 - 19:53

    Verwundert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartoffel schrieb:
    >
    > > Werd erwachsen und Bild dich mal über Qt. :)
    >
    > Ich hatte vor 10 Jahren schon mehr Wissen über QT als du kleiner Troll
    > jemals haben wirst

    Oh nein... Bitte nicht...

    Ich heul gleich los...


    Werd erwachsen und lern bisschen Anstand.

  20. Re: Wow! Multitouch- und Gestensteuerung.

    Autor: DerToby 09.09.09 - 20:04

    Verwundert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > roflmatkartoffel schrieb:
    >
    > > Werd erwachsen und Bild dich mal über Qt. :)
    >
    > Ich hatte vor 10 Jahren schon mehr Wissen über QT als du kleiner Troll
    > jemals haben wirst


    Dann solltest du aber auch wissen, dass man es Qt schreibt und nicht QT. Ich weiss, das klingt kleinlich, ist aber nunmal so...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. UmweltBank AG, Nürnberg
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,50€
  2. (-25%) 44,99€
  3. (-67%) 17,99€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29