Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Alpha des offenen…

wieviele frames in CS und Quake3?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 13:34

    Das ist doch die einzige Frage, die ALLE interessiert, wenn wir mal ehrlich sind! Also raus mit der Sprache:

    WIEVIELE FRAMES hat das Ding in den best Games Evar, nämlich CS/Counterstrike und Quake3?

  2. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Wahrheitssager 14.09.09 - 13:38

    Wenn du dich richtig informiert hättest, laufen beide Spiele nicht auf Haiku.
    3D Treiber gibt es momentan auch nur für ältere Nvidia Karten bis Geforce 4 MX

    Gallium3D soll da Abhilfe schaffen.

    Im Software-Mesa GL Renderer kriege ich auf einem eeePC701 mit GLTeapot:

    100 FPS

  3. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 14:02

    mmh...warum laufen die Spiele nicht auf HAIKU?

    Ist das nicht mit Windows vergleichbar? Sollte doch gehen: einfach draufkopieren und starten?

    Jetzt bin ich verwirrt!(?)

  4. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: 3dmaxe 14.09.09 - 14:08

    was hat da OS mit der 3D Geschwindikeit der Spiele zu tun? Ist dafür nicht der Grafikkartentreiber verantwortlich? O.o

  5. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Wahrheitssager 14.09.09 - 14:15

    Ohne 3D Treiber gibts keine 3D Spiele.

    Zudem müssen die Spiele auch unter Haiku Binärformat zur Verfügung stehen sonst klappt das ganze nicht.
    Ist wie mit Windows und Linux, hier laufen die Windows Spiele auf Linux auch nicht so ohne weiteres.

  6. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 14:22

    Aha, ok!
    Das wusste ich nicht - dachte, man hätte da einfach nen USB-Stick mit der Kopie anschliessen und sofort loslegen können; was muss ich denn machen, wenn ich meine Lieblingsspiele von Windows zu HAIKU kopieren und dort starten möchte?

    Das kann man doch sicherlich irgendwie "umkopieren"?

  7. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Wahrheitssager 14.09.09 - 14:27

    Nein so einfach klappt das nicht. Dazu müsstest du den Hersteller bitten eine Haiku Version herauszubringen.
    Man benötigt in den allermeisten Fällen nämlich den Quellcode des Spieles, der angepasst werden muss, an das jeweilige Betriebssystem.

  8. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Insider 14.09.09 - 14:30

    Das ist ganz einfach, du musst die Spiele nur rückwärts abspielen, einfach den Keilriemen deines DVD Laufwerks einmal verdrehen und schon läufts, hab ich mit meinen alten Amiga Spielen so gemacht. Klappt übrigens auch für Apple.

  9. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Johhny Hupen 14.09.09 - 14:31

    Meinst Du irgendeine Spielefirma wird für eine Plattform wie Haiku
    jemals Zeit und Geld aufwenden?

  10. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 14:33

    Hm, aber diesen Quellcode sollte man sich ja kopieren können und dann auf die HAIKU Version kopieren, oder?
    Ich dachte, das wäre relativ einfach möglich.
    Hast du denn schon mal bei CS/Quake3 angefragt?

  11. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Wahrheitssager 14.09.09 - 14:35

    Wenn es so einfach wäre, hätte man es schon gemacht.
    Es ist eben nicht ganz so einfach.
    Das Anfragen bringt nur insofern etwas wenn man 3D Treiber hat.

  12. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 15:01

    Kann man das denn nur mit 3D-Treibern ablaufen lassen?
    Diese sind ja vorhanden, wie du oben schon gesagt hast?
    Insgesamt sollte es dann doch kein Problem sein?
    Oder kann ich denn Quake3/CS nicht vielleicht auch in VMware for HAIKU laufen lassen? (Habe das gerade gefunden, hier im Forum)

  13. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: hle 14.09.09 - 15:08

    @thme: Möchtest du nicht langsam aufhören? Hast dich ja nun bereits als ahnungslosester User bei Golem geoutet. ;) Ich empfehle dir dich erstmal mit den Grundlagen von Betriebssystemen und 3D-Schnittstellen auseinanderzusetzen und dann die Sache nochmal zu überdenken ...

  14. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 15:20

    Nein, nein, ich wollte noch fragen:

    wollen wir vielleicht mal gemeinsam bei CS/Quake3 anfragen, ob wir helfen können und den Quellcode benutzen können?

  15. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Dorsai! 14.09.09 - 15:36

    Der Quellcode von Quake3 ist schon seit ewigen Zeiten frei...

    PS: Schnallt ihr nicht dass das ein Troll ist? So doof kann doch kein Mensch sein...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.09 15:37 durch Dorsai!.

  16. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: GUEST 14.09.09 - 15:38

    Ich glaube dieser Freie C&C Klon (Tiberian Sun!) lief mal auf Haiku (teilweise)!

  17. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Unwichtig 14.09.09 - 15:39

    Du alter Scherzkeks, Du :)

  18. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: Alpa China 14.09.09 - 15:39

    @thme: lol .. mach weiter, deine beiträge sind wirklich unterhaltsam :)

  19. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: hle 14.09.09 - 15:42

    Dorsai! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Quellcode von Quake3 ist schon seit ewigen Zeiten frei...
    >
    > PS: Schnallt ihr nicht dass das ein Troll ist? So doof kann doch kein
    > Mensch sein...

    Ganz ehrlich, bei den ganzen Golem Comments kann man doch wirklich nichtmehr unterscheiden, ob es einfach nur Verarsche oder pure Dummheit ist.

  20. Re: wieviele frames in CS und Quake3?

    Autor: thme 14.09.09 - 15:46

    Weniger:
    ich halte das für einen guten Vorschlag? Warum auch nicht: hat Vorteile für beide Seiten:
    Quake3/CS kann sich freuen, und eine Runde spielen können wir dann - was uns auch freut.(?)
    Ich denke, wenn wir mal bei Quake3/CS anfragen, könnten wir durchaus etwas erreichen?
    Und: fördern wir damit nicht auch die Vielfalt der Unterhaltungssoftware auf dem HAIKU Frontend?


    Was meinst du?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. 4,31€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34