Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Dirt 2 - schneller Spaß…

@ Golem-Redaktion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @ Golem-Redaktion

    Autor: Cassiel 14.09.09 - 15:07

    Wo habt ihr denn die Screenshots her? Sind euch die Blau/Roten Ränder und die Unschärfe nicht aufgefallen? Die sehen so aus als wären sie für 3D-Brillen.

  2. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: fhjsdjkfhksdj 14.09.09 - 15:14

    Das sind keine Screenshots.
    Das sind entweder Renders oder extrem nachbearbeitete Screenshots.

    Die Grafik ist zwar sehr gut, aber nicht SO gut.

  3. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: trude 14.09.09 - 15:22

    wenn man das mal mit GRID vergleich, ist dirt2 nur ne leichte steigerung. will nicht damit sagen, dass es dadurch schlecht aussieht, ganz im gegenteil, aber die presse schwört das so in den himmel und grid is schon so alt...

    man darf auch nicht vergessen, dass die videos immer so dolle aussehen, aber zum schluss sitzt man im cockpit und bekommt von der ganzen high-end-umgebung nicht sooo viel mit.

    mit call of duty 6 wirds genauso kommen: mehr objekte, texturen detailreicher und dafür paar fps weniger.

    die grafik is auch nicht so entscheident für den spielspaß.

  4. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: Daraku 14.09.09 - 15:30

    kann ich absolut nicht bestätigen ... hab Dirt 2 seid Samstag und bin voll und ganz davon begeistert (und das als "nicht so gerne Rennspiel" Spieler) wenn du nur in der Cockpit Sicht spielst bist du es selber schuld es gibt ja noch mehrere Ansichten ... alleine schon die ganzen Terrains sind der knaller schlecht hin und die Schadensmodelle sehen klasse aus. Ausgenommen natürlich die Wii version

  5. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: Cassiel 14.09.09 - 15:31

    fhjsdjkfhksdj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind keine Screenshots.
    > Das sind entweder Renders oder extrem nachbearbeitete Screenshots.

    Ändert nichts an meiner Aussage. Unscharf mit roten/blauen Rändern.


    > Die Grafik ist zwar sehr gut, aber nicht SO gut.

    Danke, ich kenne das Spiel.

  6. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: fdsklajflsdjf 14.09.09 - 15:36

    Dann weißt du ja auch, dass die Bilder von Codemasters stammen müssen... oder glaubst du, Golem fängt jetzt selbst an PR-Bildchen zu rendern?

  7. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: trude 14.09.09 - 15:43

    Daraku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kann ich absolut nicht bestätigen ... hab Dirt 2 seid Samstag und bin voll
    > und ganz davon begeistert (und das als "nicht so gerne Rennspiel" Spieler)
    > wenn du nur in der Cockpit Sicht spielst bist du es selber schuld es gibt
    > ja noch mehrere Ansichten ... alleine schon die ganzen Terrains sind der
    > knaller schlecht hin und die Schadensmodelle sehen klasse aus. Ausgenommen
    > natürlich die Wii version


    dann hast du vermutlich nie GRID gespielt, denn das sieht nicht wesentlich schlechter aus und ist schon - ähm - 2 jahre alt?
    also nix gegen dirt2 ist n tolles spiel. ich mag acrade rennen und werde es mir für pc auch kaufen.

  8. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: RichardBrennt 14.09.09 - 15:43

    Cassiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und die Unschärfe nicht aufgefallen?

    nennt sich depth of field und simuliert damit das sehen des menschlichen auges bzw. einer kamera

    das problem ist nur mal wieder genau wie bei bloom: die herren spiele entwickler wissen mal wieder nicht, wann gut is mit effekten.

  9. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: razer 14.09.09 - 20:21

    im profi modus war bis jetzt die sicht immer aufs cockpit begrenzt.. isses jetzt nichtmehr so?

  10. Re: @ Golem-Redaktion

    Autor: sca 21.10.09 - 09:53

    trude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daraku schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kann ich absolut nicht bestätigen ... hab Dirt 2 seid Samstag und bin
    > voll
    > > und ganz davon begeistert (und das als "nicht so gerne Rennspiel"
    > Spieler)
    > > wenn du nur in der Cockpit Sicht spielst bist du es selber schuld es
    > gibt
    > > ja noch mehrere Ansichten ... alleine schon die ganzen Terrains sind der
    >
    > > knaller schlecht hin und die Schadensmodelle sehen klasse aus.
    > Ausgenommen
    > > natürlich die Wii version
    >
    > dann hast du vermutlich nie GRID gespielt, denn das sieht nicht wesentlich
    > schlechter aus und ist schon - ähm - 2 jahre alt?
    > also nix gegen dirt2 ist n tolles spiel. ich mag acrade rennen und werde es
    > mir für pc auch kaufen.

    Dir ist schon klar das Grid ind DIRT beide von Codemasters sind??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 16,99€
  3. (-25%) 44,99€
  4. (-75%) 7,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

  1. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.

  2. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  3. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.


  1. 12:27

  2. 11:33

  3. 09:01

  4. 14:28

  5. 13:20

  6. 12:29

  7. 11:36

  8. 09:15