Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Toolbar korrigiert…

toolbar für IE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. toolbar für IE

    Autor: R-T-D 12.05.05 - 11:02

    Wer nutzt überhaupt noch IE. Wer ist so wahnsinnig. Kapier nicht, warum die sich nicht auch um andere Browser kümmern.

  2. Re: toolbar für IE

    Autor: tomacco 12.05.05 - 11:05

    R-T-D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer nutzt überhaupt noch IE. Wer ist so
    > wahnsinnig. Kapier nicht, warum die sich nicht
    > auch um andere Browser kümmern.

    Ach, ich finde die Kombination IE und Rechtschreibprüfung eigentlich geglückt...


  3. Re: toolbar für IE

    Autor: lol 12.05.05 - 11:14

    R-T-D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer nutzt überhaupt noch IE. Wer ist so
    > wahnsinnig. Kapier nicht, warum die sich nicht
    > auch um andere Browser kümmern.

    warum kapierst du das nicht?

    ist ne wahnsinnig schwere frage...soll ich nun mein produkt für 80% aller Internetbenutzer erstellen oder "nur" für die restlichen 20%....hmmm......

    ist doch klar für was zuerst entwickelt wird.

  4. Re: toolbar für IE

    Autor: geeks 12.05.05 - 11:18

    wie wäre es denn, wenn man zur abwechslung einfach für _alle_ entwickelt? bzw. standard-konform - aber nicht microsoft-konform

  5. Re: toolbar für IE

    Autor: R-T-D 12.05.05 - 11:27

    einzig Antwort.

    geeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie wäre es denn, wenn man zur abwechslung einfach
    > für _alle_ entwickelt? bzw. standard-konform -
    > aber nicht microsoft-konform
    >
    >


  6. Re: toolbar für IE

    Autor: Phil o’Soph 12.05.05 - 12:14

    R-T-D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer nutzt überhaupt noch IE. Wer ist so
    > wahnsinnig. Kapier nicht, warum die sich nicht
    > auch um andere Browser kümmern.

    Wenn der Firefox sich mal wieder an Java verschluckt (zum Beispiel vor 10 Minuten auf den Seiten der Bundesbank), setze ich den IE ein. ich habe eigentlich immer beide Browser offen.

    Was spricht dagegen? So wirklich hundertprozentig Sicher ist kein Browser. Am sichersten ist wohl Opera, der mir persönlich nicht zusagt. Lies zum Beispiel mal http://www.heise.de/newsticker/meldung/59490.

    Momentan hast Du eigentlich die freie Auswahl. Firefox ist bei mir der Standardbrowser, weil er mir mehr Funktionen bietet. Wenn es hilfreich ist, nutze ich den IE parallel. Keine Problem.

    Phil o’Soph

  7. Re: toolbar für IE

    Autor: lol 12.05.05 - 12:34

    geeks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie wäre es denn, wenn man zur abwechslung einfach
    > für _alle_ entwickelt? bzw. standard-konform -
    > aber nicht microsoft-konform
    >

    hä? was ist an der google bar nicht "standard-konform"?

    warum kann ich die FF Extensions nicht mit dem IE nutzen? Sind die etwa auch nicht "standard-konform"?

    Warum gehen Apples Widgets nicht unter Windows? Sind die nicht "standard-konform"?



  8. Re: toolbar für IE

    Autor: :-) 12.05.05 - 12:40

    lol schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Warum gehen Apples Widgets nicht unter Windows?
    > Sind die nicht "standard-konform"?
    >
    >


    Windoof ist nicht Standard :-)

  9. Re: toolbar für IE

    Autor: tomacco 12.05.05 - 13:03

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Windoof ist nicht Standard :-)


    Seit wann denn das?

  10. Re: toolbar für IE

    Autor: Graf Koks 12.05.05 - 13:20

    Verschluckt er sich wirklich an Java oder an einer Javeinterpretation für den IE?
    Ich mache es letztlich genauso wie Du, z.B. weil die o2 Seiten mit dem FF nicht gehen. Was aber daran liegt, dass sie auf biegen und brechen für den IE gebaut wurden.

    Graf Koks

  11. Re: toolbar für IE

    Autor: tomacco 12.05.05 - 13:38

    Graf Koks schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich mache es letztlich genauso wie Du, z.B. weil
    > die o2 Seiten mit dem FF nicht gehen.

    Hm? Ich surfe seit Monaten mit dem FF auf O2...

  12. Re: toolbar für IE

    Autor: Ickis 12.05.05 - 15:35

    tomacco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Windoof ist nicht Standard :-)
    >
    > Seit wann denn das?
    >

    1.September 1995, 13:47 MESZ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  4. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 11,50€
  2. 39,95€
  3. 20,49€
  4. (-55%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      1. Nicht gehasht: Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk
        Nicht gehasht
        Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk

        Aldi Talk hat offenbar Zugriff auf Kundenpasswörter im Klartext. Auf Nachfrage erhielten wir eine Stellungnahme, die große Zweifel an der Kompetenz der Verantwortlichen aufkommen lässt.

      2. Rainbow Six Siege: Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire
        Rainbow Six Siege
        Elitesoldaten unter Reverse Friendly Fire

        Wer in Rainbow Six Siege aus Frust auf seine Teamkameraden ballert, könnte sich damit künftig selbst schaden: Ubisoft probiert ein neues System aus, mit dem toxisches Verhalten eingedämmt werden soll.

      3. Machine Learning: Facebooks KI-Chef sucht neue Sprache für Deep Learning
        Machine Learning
        Facebooks KI-Chef sucht neue Sprache für Deep Learning

        Der KI-Chef von Facebook möchte die aktuelle Herangehensweise an Deep-Learning-Probleme gern völlig neu denken. Dazu gehört eine Programmiersprache, die effizienter ist als Python, ebenso wie neue Hardware, die nicht nur Matrizen multipliziert.


      1. 11:20

      2. 11:10

      3. 10:55

      4. 10:40

      5. 10:32

      6. 10:17

      7. 10:01

      8. 09:00