1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google übernimmt…

goo...wer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. goo...wer?

    Autor: Bitte Autor angeben. 12.05.05 - 12:40

    erinnert ihr euch noch an firmen wie:
    altavista, hotbot, yahoo.
    gut alle noch da, irgendwie, aber nicht mehr die bedeutung von früher.
    und genau da kann sich google irgendwann auch anstellen, irgendwo hinter altavista. können sie heute schon, das dumme ist nur der nachfolger ist noch nicht da, deswegen nutzen wir alle weiterhin google...

    ebenso stellt sich microsoft irgendwann hinter commodore in der an und ist geschichte.

    nichts ist für die ewigkeit. die zeit heilt alle wunden.

  2. Re: goo...wer?

    Autor: RPGamer 12.05.05 - 14:41

    Falsch. Weil Google die Sache viel breitbandiger angeht als alle anderen Suchmaschinen. Google ist nicht mehr nur die Suchmaschine. Das wird eine Dienst für alles im Internet werden. Verdammt ich hätte mir Google Aktien kaufen sollen!

  3. Bingo: hättest damals google-Aktien kaufen sollen ... ;-).

    Autor: PT2066.7 12.05.05 - 18:21

    RPGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch. Weil Google die Sache viel breitbandiger
    > angeht als alle anderen Suchmaschinen. Google ist
    > nicht mehr nur die Suchmaschine. Das wird eine
    > Dienst für alles im Internet werden. Verdammt ich
    > hätte mir Google Aktien kaufen sollen!

    Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben ;-).
    Mir ging es auch so: habe damals ein großes Paket SoftRAM 95 Aktien für wenige Dollar gekauft. Die waren ja zuerst preisgünstiger als Tapete für die gleiche Quadratmeterzahl;-). Und habe völlig verstört das Zeug bei 27 USD schon verkauft. Rechnete nicht mit der unvorstellbaren Dummheit der Menschen. Denn der Kurs kletterte ja noch viel höher. Habe also viel zu zeitig verkauft und defakto dadurch damals satte 3,8 Mill. USD eingebüst.

  4. Re: goo...wer?

    Autor: Schubidu 12.05.05 - 18:34

    RPGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch. Weil Google die Sache viel breitbandiger
    > angeht als alle anderen Suchmaschinen. Google ist
    > nicht mehr nur die Suchmaschine. Das wird eine
    > Dienst für alles im Internet werden. Verdammt ich
    > hätte mir Google Aktien kaufen sollen!


    Falsch.. Yahoo ist genauso breit angelegt.. im Grunde hat sich Google das von Yahoo abgeschaut, ist aber schneller und aggressiver. Yahoo ist z.B auch im Bankgeschäft, wenn ich mich da nicht täusche.

  5. Re: goo...wer?

    Autor: Bitte Autor angeben. 12.05.05 - 18:44

    RPGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch. Weil Google die Sache viel breitbandiger
    > angeht als alle anderen Suchmaschinen. Google ist
    > nicht mehr nur die Suchmaschine.

    Das war doch genau das woran meiner Meinung nach Altavista und Yahoo! gescheitert sind.

  6. Re: goo...wer?

    Autor: Mousse 13.05.05 - 10:23

    Bitte Autor angeben. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ebenso stellt sich microsoft irgendwann hinter
    > commodore in der an und ist geschichte.

    ???

    von was redest du gerade?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Analytic Company GmbH, Hamburg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de