1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zune HD: Microsoft schleicht in den…
  6. Thema

Kaltes, gesichtsloses Ding

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @ Golem

    Autor: loler 17.09.09 - 19:51

    Hier schreibt sich mal wieder ein Windowsuser im hassinduzierten Wahn an den Rand der Kriminalität. Ihr solltet wirklich eine Registrierung einbauen, damit solche Subjekte dauerhaft gesperrt werden können.

  2. Menschlichkeit

    Autor: trotteljaegerBP 17.09.09 - 21:36

    Die MS Hateboys und Applefanboys hier sind einfach peinlich.

    Wenn man MS und Apple beim Thema Menschlichkeit gegenüber stellt gewinnt klar MS.

    Organspende: SteveJ ruft zur Organspende auf. Kosten: 0. Zeitaufwand: 30 Sekunden. MS den CBSD (Organspendeverein) mit jährlich 20 Millionen Dollar. Bill Gates geht für den Verein auf Werbe- und Lobbytour.

    Stipendien: MS ist Nr1 in Stipendienvergabe.

    Generell: MS gibt, gemessen am Umsatz, erheblich mehr Geld für wohltätige Zwecke aus. Jobs als auch SteveB mussten hierfür schon des öftern Schelte von den Aktionären anhören.

    Man muss sich nur die Köpfe anschauen: (Beschreibungen kann man in zahlreichen Bios über die Leute nachlesen)
    SteveJ: gilt als egomanisch, selbstverliebt, machtbessen, detailverliebt, machtbessesen, cholerisch.
    BillGates: gilt als schüchtern, spendabel, grosszügig, Wohltäter, selbstlos
    SteveB: cholerisch, energisch, spendabel, humorvoll

    So unperfekt die Produkte von MS, so perfekter ist deren Menschlichkeit. Bei Apple ist es genau umgekehrt.

  3. Re: Falsch

    Autor: Golob 17.09.09 - 22:30

    ...und das sollen jungs kaufen????

  4. Re: Menschlichkeit

    Autor: FalschBleibtFalsch 17.09.09 - 23:45

    Da ist jemand stark unterinformiert. Steve Jobs hat in einem Interview einmal auf die Frage nach seiner Wohltätigkeit einmal gesagt, dass er spendet, dass er das ungefähr im gleichen Umfang tut wie Bill. Jobs spendet nur anonym und hängt es _nicht_ an die große Glocke wie deine beiden heiß geliebten Microsoft-Messias' hängen ihre Spenden immer gern und immer schön öffentlich an die größten Glocken. So richtig selbstlos tun sie das ...


    trotteljaegerBP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die MS Hateboys und Applefanboys hier sind einfach peinlich.
    >
    > Wenn man MS und Apple beim Thema Menschlichkeit gegenüber stellt gewinnt
    > klar MS.
    >
    > Organspende: SteveJ ruft zur Organspende auf. Kosten: 0. Zeitaufwand: 30
    > Sekunden. MS den CBSD (Organspendeverein) mit jährlich 20 Millionen Dollar.
    > Bill Gates geht für den Verein auf Werbe- und Lobbytour.
    >
    > Stipendien: MS ist Nr1 in Stipendienvergabe.
    >
    > Generell: MS gibt, gemessen am Umsatz, erheblich mehr Geld für wohltätige
    > Zwecke aus. Jobs als auch SteveB mussten hierfür schon des öftern Schelte
    > von den Aktionären anhören.
    >
    > Man muss sich nur die Köpfe anschauen: (Beschreibungen kann man in
    > zahlreichen Bios über die Leute nachlesen)
    > SteveJ: gilt als egomanisch, selbstverliebt, machtbessen, detailverliebt,
    > machtbessesen, cholerisch.
    > BillGates: gilt als schüchtern, spendabel, grosszügig, Wohltäter,
    > selbstlos
    > SteveB: cholerisch, energisch, spendabel, humorvoll
    >
    > So unperfekt die Produkte von MS, so perfekter ist deren Menschlichkeit.
    > Bei Apple ist es genau umgekehrt.

  5. Re: Falsch

    Autor: Der Kaiser! 08.10.09 - 20:19

    > Wenn Mitarbeiter unzufrieden sind, sollten sie kündigen. Tun sie aber nicht in Massen. Seltsam oder?
    Das war mit Baumwollpflückern genauso..

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  6. Re: Falsch

    Autor: Der Kaiser! 08.10.09 - 20:23

    > Wenn das Grundprodukt minderwertig ist und ich nachträglich daran rumfummeln muss, ist es schlecht.
    Linux? *duck und weg*

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  3. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  4. Kreis Segeberg, Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,90€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  3. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  4. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus