1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Risen ist eigentlich Gothic 4

Gamebreaker Bug gefunden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: DER GORF 05.10.09 - 09:18

    Es ist so lustig, dass ist irgendwie typisch Piranha Bytes :)

    Bevor man das Basic Training absolvieren kann muss man ja drei Typen in der Arena besiegen und wenn man den dritten besiegt hat, muss man gegen den Arenameister kämpfen.

    Gut und schön, nur kann es passieren, dass man diese Quest ziemlich früh bekommt und der Arenameister zu stark ist. Was macht alse der erfahrene CRPGspieler? Genau, er erledigt erst einmal noch ein paar andere Quests um für den Kampf dann ordentlich gerüstet zu sein.

    Unter anderem gibt es da die Quest bei der man einen Mörder finden muss, dass ist aber genau der Typ den man in der Arena bekämpfen muss, und es kann tatsächlich passieren, dass man bis da hin schnell und stark genug ist den Mörder umzubringen... Nur kann man den Typen in der Arena nicht mehr bekämpfen... Der ist ja tot und so.

    Der nächste lustige Teil ist, wenn man diesen Arenahansel herausfordert bevor man diese Mörderfindequest macht, wartet der in der Arena. Für immer wenns sein muss. Man bekommt aber die Option auf den Mörder zu warten nru ein einziges mal und der kann aber auch gar nicht kommen, weil er dann ja in der Arena auf den Spieler wartet... :/

    Lang lebe der der vor jedem Gespräch mit einem NPC einen neuen Speicherstand anlegt.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  2. Mal ganz ehrlich?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.10.09 - 09:31

    Stand 2009 ist das ist ein vergleichsweise harmloser Bug. Tatsächlich wird Risen sogar für seine *vergleichsweise* wenigen Bugs in diversen Reviews gelobt.

    Also postest Du das hier besser im offiziellen Risen Forum und freust Dich auf den Fix mit Patch 1.01 ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Mal ganz ehrlich?

    Autor: DER GORF 05.10.09 - 09:54

    Ich wäre ja blöd wenn ich mir ein Spiel kaufen würde, dass ich von vorneherein schlecht finde. :)

    Ne, über diesen Bug durfte ich lachen als ich mir das Spiel bei einem Freund mal ansehen wollte.

    Der Punkt ist der, der Bug sitzt noch ziemlich am Anfang des Spiels und ich bin mir Sicher, dass wird nicht der einzige sein.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: Mal ganz ehrlich?

    Autor: Gast 300 05.10.09 - 13:11

    Habe nun 10h Playtime und musste nicht diese Arenakämpfe machen, obwohl ich erst im Banditenlager, dann in der Hafenstadt, danach Vulkanfestung und wieder Banditenlager war ;)

    Aber es gibt schon ein paar Bugs, die sind aber allesamt harmlos und nicht spielentscheidend z.B. Leichen die Abhänge weiterrutschen, Clippingfehler.

  5. Du weißt was ein BUG ist ???

    Autor: d2 05.10.09 - 13:21

    Das klingt nach einem Design- und Testfehler, aber sicherlich nicht nach einem Bug der das Spiel unspielbar macht.

    Aber Hauptsache man kann hier mal wieder den Dicken raushängen lassen.

  6. Re: Du weißt was ein BUG ist ???

    Autor: DER GORF 05.10.09 - 13:31

    d2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt nach einem Design- und Testfehler, aber sicherlich nicht nach
    > einem Bug der das Spiel unspielbar macht.
    >
    > Aber Hauptsache man kann hier mal wieder den Dicken raushängen lassen.

    Das ist RICHTIG, ein Bug ist ein FEHLER, wenn du das nicht als Fehler erkennst, dann solltest du besser nie irgendwo in der Qualitätssicherung arbeiten.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Du weißt was ein BUG ist ???

    Autor: Gast 300 05.10.09 - 13:37

    d2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt nach einem Design- und Testfehler, aber sicherlich nicht nach
    > einem Bug der das Spiel unspielbar macht.
    >
    > Aber Hauptsache man kann hier mal wieder den Dicken raushängen lassen.

    Click me! http://de.wikipedia.org/wiki/Programmfehler
    Na wenn Clipping und "Physik" nicht programmiert werden, dann weiß ich leider nicht weiter.

  8. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: Ali-Baba 05.10.09 - 13:45

    Wenn man ihn in der Arena umhaut, dann kommt er doch aus der Arena weg, oder? Und dass die Quests bei Fehlentscheidungen abgebrochen werden, ist nun wirklich kein Fehler.

  9. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: Gothic 05.10.09 - 15:02

    kein bug, du weisst bloss nicht wies geht.

    du kannst in dich in der arena umhauen lassen von dem, dann geht er wieder zurück und du kannst weiter spielen - dabei kriegst du dann auch eine neue quest wie du ihn einfacher besiegen kannst btw (musste aber nicht)

    und, ansonsten wenn er sauer ist - einfach "witz erzählen"

  10. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: Ali-Baba 05.10.09 - 15:34

    Tja, sage ich doch;), ob er dich oder du ihn, ist unwichtig.

  11. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: DER GORF 05.10.09 - 17:01

    nicht wenn du ihn bei der finde den Mörder Quest vorher schon umhaust. und wie gesagt, die "warte auf den Mörder" Option bekommt man nur ein einziges mal.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  12. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: quest 05.10.09 - 18:14

    Quest funktioniert so oder so, du bist anscheinend zu intelligent, um es ohne fremde hilfe duchspielen zu können. Geh Hausaufgaben machen, kleiner Troll. <^)))><

  13. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: adal_ 05.10.09 - 20:58

    Schwachfug. Auch ohne Arena kommt man als Bandit weiter, somit nichts mit "Gamebreaker".

  14. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: DER GORF 06.10.09 - 09:20

    quest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quest funktioniert so oder so, du bist anscheinend zu intelligent, um es
    > ohne fremde hilfe duchspielen zu können. Geh Hausaufgaben machen, kleiner
    > Troll. <^)))><


    Ah, der Möchtegern hat gesprochen. Lies erst mal die restlichen Posts durch.

    https://forum.golem.de/kommentare/games/spieletest-risen-ist-eigentlich-gothic-4/gamebreaker-bug-gefunden./35831,1952147,1952163,read.html#msg-1952163

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  15. Re: Gamebreaker Bug gefunden.

    Autor: DER GORF 06.10.09 - 09:21

    adal_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schwachfug. Auch ohne Arena kommt man als Bandit weiter, somit nichts mit
    > "Gamebreaker".


    Bandit? Den Mörder muss man doch bei der Inquisition suchen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. 50,99€
  3. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  4. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor