1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. E-Commerce
  4. Geld

0190 für SMS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0190 für SMS

    Autor: Golem.de 04.03.02 - 10:10

    Auf der CeBIT stellt die Messaging Unit der Brodos AG mit der premiumSMS eine neue Anwendungsform von SMS vor. Damit wird es möglich, eine bestehende Leistung höher zu bepreisen, um ein Revenue-Sharing zu ermöglichen, ähnlich den 0190-Nummern im Telefoniebereich.

    https://www.golem.de/0203/18583.html

  2. 90Cent für specialSMS

    Autor: blackshark 04.03.02 - 18:06

    Ist ja schön, dass es das in Deutschland nun auch gibt...
    In Spanien gibts das schon einige Zeit und die machen jede Menge Kohle damit, dass die SMS so populär sind (Handy hat im Gegensatz zu Internet echt jeder).
    Im Fernsehen wird es für folgende Dienste genutzt:
    -Gewinnspiele
    -Publikumsabstimmungen (für z.B. Operacion Triunfo oder die ganzen "große Brüder-Verschnitte"


    Kosten: meist .90€- also eigentlich verdammt teuer, aber die Leute nutzen es wie wild.

  3. Endlich auch bei uns: 0190 für SMS

    Autor: Kemale 04.03.02 - 19:43

    Ist denn das Leben der SMS-Generation wirklich
    derart öde, leer und langweilig,
    daß alle nur darauf gewartet haben,
    ihr meist ohnehin strapaziertes Konto vollends zu ruinieren ?

  4. Re: 0190 für SMS

    Autor: Seitenhieb 04.03.02 - 21:50

    Das darf doch wohl nicht wahr sein.....

    Denen fällt doch immer wieder was neues ein, um den dummen Deutschen (das war keine Verallgemeinerung, sondern eine Einschränkung! - wer's nicht gemerkt hat, kann sich aussuchen, ob er dazu gehört oder nicht...) ihr Geld aus der Tasche zu ziehen....

    Hoffentlich sperren die Netzbetreiber Prepaid-Handies von diesem System aus, sonst schreien bald wieder die Verbraucherschützer wegen unserer verkommenen Jugend....

  5. Re: 0190 für SMS

    Autor: ein Programmierer 05.03.02 - 00:07

    Na Klasse! :-(

    Und dann kommen die SMS: "Hi Süsser hab heute abend noch frei SMS doch mal ganz schnell zurück".

    Als Absender ist dann natürlich eine Nummer eingetragen, an die SMS superteuer sind.

    Klar, das eine Prozent oder so, das drauf reinfällt, ist selbst schuld. Aber die anderen 99% nervt's ganz gewaltig, wenn der knappe SMS-Speicher dauernd voll solchem Müll ist. Und vertippen und dadurch versehentlich antworten, kann jedem passieren.

    Bei den Dialern sind wir bei 900 Euro angelangt, wie teuer kann's bei den SMS dann wohl werden?

    Die Abzocker haben ein neues Spielzeug bekommen. :-((

    Wolfgang

  6. Re: 0190 für SMS

    Autor: Dirk Sandmann 21.04.02 - 18:06

    Als wenn SMS alleine nicht schon idiotisch genug wäre........
    Die Zeit, die ich brauche, um auf einer dieser hirnrissig kleinen Tastaturen eine Nachricht zu tippen, kann ich doch wohl genausogut nutzen, indem ich anrufe. Da gibt´s allerdings dann keine "lustigen" Logos oder Spiele wie vor 25 Jahren.
    Aber den Leuten ist ja offensichtlich eh´nicht mehr zu helfen !

    Ein Handy-Total-Verweigerer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. IT-Projektmanager/in (m/w/d)
    Gemeinde Stockelsdorf, Stockelsdorf
  3. Business Intelligence Manager/BI-Spezialist (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Ryzen 5 3600 + Geforce RTX 3060 für 999€ statt 1.199€) + Tastatur gratis
  2. (u. a. Philips 55OLED856/12 (2021) 55 Zoll OLED Ambilight 120Hz für 1.849€ inkl. Cashback)
  3. 87,90€ (Bestpreis)
  4. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de