1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?
  6. The…

Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: A_alElch 14.10.09 - 23:18

    > nicht darum den Verstorbenen nochmals um zu bringen (Resident Evil vor 4000
    > Jahren stelle ich mir nicht so prickelnd vor),

    Boah wie geil... DAS stelle ich mir mal witzig vor. Als armer Steineschlepp-Sklave allein in der Pyramide des Pharao Um-Bre-Lla eingeschlossen, dessen Grabbeigaben und mit beigesetzte Berate auf einmal ein Eigenleben entwickeln... bewaffnet nur mit einer... hm... altägyptischen Brechstange oder so... und später einer magischen Tonvase, die auf magische Weise die Gravitation aufhebt, wenn man mit der Öffnung auf ... irgendwas ... zeigt... krass.

  2. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: Marna 15.10.09 - 07:19

    A_alElch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Boah wie geil... DAS stelle ich mir mal witzig vor. Als armer
    > Steineschlepp-Sklave allein in der Pyramide des Pharao Um-Bre-Lla
    > eingeschlossen, dessen Grabbeigaben und mit beigesetzte Berate auf einmal
    > ein Eigenleben entwickeln... bewaffnet nur mit einer... hm...
    > altägyptischen Brechstange oder so... und später einer magischen Tonvase,
    > die auf magische Weise die Gravitation aufhebt, wenn man mit der Öffnung
    > auf ... irgendwas ... zeigt... krass.

    YMMD

  3. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: FranUnFine 15.10.09 - 09:41

    A_alElch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Boah wie geil... DAS stelle ich mir mal witzig vor. Als armer
    > Steineschlepp-Sklave allein in der Pyramide des Pharao Um-Bre-Lla
    > eingeschlossen, dessen Grabbeigaben und mit beigesetzte Berate auf einmal
    > ein Eigenleben entwickeln... bewaffnet nur mit einer... hm...
    > altägyptischen Brechstange oder so... und später einer magischen Tonvase,
    > die auf magische Weise die Gravitation aufhebt, wenn man mit der Öffnung
    > auf ... irgendwas ... zeigt... krass.

    Das ist so dämlich, das könnte eine echte Resident Evil-Story sein.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: DER GORF 15.10.09 - 09:48

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Das ist so dämlich, das könnte eine echte Resident Evil-Story sein.


    ^^ Das ist sogar so fämlich, dass es Erfolg hätte :)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: PullMull 27.12.09 - 01:37

    >Velvet Assassin und demnächst Saboteur.

    WOW!! Zwei Spiele die beide nicht mal ein Jahr alt sind
    das Thema ist ja wirklich ausgelutscht ;P
    was du wohl meinst das du den WW2 in Spielen allgemein nicht mehr sehen kannst oder?
    kommste aber nicht drum rum ist nunmal DAS Prägende Ereigniss des letzten Jahrhundert( JaJA ich weiß eigentlich müsste da Jetzt WW1 stehen). AC im WW1 macht kaum Sinn da es kaum Spione und Sabotoure damals gab ausserdem ist im WW1 ja nicht viel Passiert
    (wobei man Milloinen von Toten nicht grade nicht viel nennen kann.
    Ihr wisst hoffentlich wie ich das meine.
    persönlich fände ich ja den Hundert Jährigen Krieg ganz interresant.

  6. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: HashCash 24.03.10 - 01:20

    Aber es ist doch eigentlich vollkommen egal, ob das Thema ausgelutscht ist oder nicht. Ich finde, dass AC einfach den Flair verlieren würde. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Vorfahre von Desmond dann noch mit einem Schwert oder einem Messer durch die Gegend rennt, mit flatternden Gewändern und dann irgendwelche Gestapo und SS-Männer ersticht. Da brauch doch nur irgendwo einer mit ner MP40 stehen und macht den Assassinen platt. Und wenn der Assassine dann selbst irgendwelche Waffen in dieser Richtung hätte, dann wären es sicherlich irgendwelche besonderen, schallgedämpften Waffen. Aber dann hätte es eher einen Flair von Hitman, nur eben im WW II. Und das ist dann nichts Neues mehr - meiner Ansicht nach.

  7. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: spanther 24.03.10 - 03:00

    HashCash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es ist doch eigentlich vollkommen egal, ob das Thema ausgelutscht ist
    > oder nicht. Ich finde, dass AC einfach den Flair verlieren würde. Ich kann
    > mir einfach nicht vorstellen, dass ein Vorfahre von Desmond dann noch mit
    > einem Schwert oder einem Messer durch die Gegend rennt, mit flatternden
    > Gewändern und dann irgendwelche Gestapo und SS-Männer ersticht. Da brauch
    > doch nur irgendwo einer mit ner MP40 stehen und macht den Assassinen platt.
    > Und wenn der Assassine dann selbst irgendwelche Waffen in dieser Richtung
    > hätte, dann wären es sicherlich irgendwelche besonderen, schallgedämpften
    > Waffen. Aber dann hätte es eher einen Flair von Hitman, nur eben im WW II.
    > Und das ist dann nichts Neues mehr - meiner Ansicht nach.

    Da haste recht! ^^
    Assassine verbinde ich sowieso mehr mit Schwerter Dynastie :)

    Irgendwie haben es die Macher aber auch nicht leicht. Alle schreien nach Abwechslung und Veränderungen, dann aber wird von jedem unterschiedlich über unterschiedliche Ideen gemault und alles wurde irgendwie irgendwo schon mal gesehen/verwendet. Da die frischen Dinge immer knapper werden, was sollen Gamestudios da noch groß bieten bitte? :)

    Ich meine Schach ist auch ein Spiel, das man unendlich oft spielen kann, obwohl es immer ein und dasselbe ist! x)

    Ich denke, es ist garnicht so schlimm, wenn sich Settings wiederholen. Hauptsache das Spielgeschehen macht Spaß, also ist fesselnd! :)

  8. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: HashCash 24.03.10 - 17:38

    Ja, das ist richtig. Nur gerade im Falle AC ist das besonders schwierig. Denn es kann wirklich nur in den Zeiten behandelt werden, die auf diese martialische Schwertertechnik aufbaut. Man könnte höchstens nur noch weiter in die Vergangenheit gehen. Dann wären es an sich keine Assassinen mehr, sondern gewöhnliche Meuchelmörder, da die Assassinen schiitische Muslime waren und die ja erst in der Kreuzugszeit enstanden. Aber selbst dort könnte man genügend Dinge finden. Denn zwischen der Renaissance und dem dritten Kreuzzug liegen mehrere Jahrhunderte. Da ist sicher noch genug Zeit zwischen und man wird sicherlich noch was finden, was die Leute mögen werden^^.
    AC ist auch eines der wenigen Spiele, bei denen ich mir einen Film wünschen würde...also wirklich Altair der durch Jerusalem rennt^^.

  9. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: spanther 24.03.10 - 19:17

    HashCash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das ist richtig. Nur gerade im Falle AC ist das besonders schwierig.
    > Denn es kann wirklich nur in den Zeiten behandelt werden, die auf diese
    > martialische Schwertertechnik aufbaut. Man könnte höchstens nur noch weiter
    > in die Vergangenheit gehen. Dann wären es an sich keine Assassinen mehr,
    > sondern gewöhnliche Meuchelmörder, da die Assassinen schiitische Muslime
    > waren und die ja erst in der Kreuzugszeit enstanden. Aber selbst dort
    > könnte man genügend Dinge finden. Denn zwischen der Renaissance und dem
    > dritten Kreuzzug liegen mehrere Jahrhunderte. Da ist sicher noch genug Zeit
    > zwischen und man wird sicherlich noch was finden, was die Leute mögen
    > werden^^.

    Na ich hoffe es doch! Ich hoffe aber auch das Ubisoft krepiert und andere die Rechte an Assassins Creed aufkaufen! Weil dann kommt AC3 ohne krank-DRM auf den Markt! :D

    > AC ist auch eines der wenigen Spiele, bei denen ich mir einen Film wünschen
    > würde...also wirklich Altair der durch Jerusalem rennt^^.

    Wurden schon einige Spiele verfilmt. Solange es kein Boll film wird, kannste dich ja freuen *g*
    Du willst aber keinen Film vom Regisseur von FarCry der Film :>

  10. Re: Meine Meinung, auf Deutsch gesagt........

    Autor: HashCash 27.03.10 - 01:41

    Naja, ich hab damit an sich gar kein Problem. Internet haben mittlerweile viele. Und Ubisoft will Geld verdienen. Ich kann sehr gut spielen. Hatte bisher keinen einzigen Absturz oder so. Also ich hab bisher wirklich das Glück mit Ubisoft gehabt. Daher stört es mich nicht.
    Aber welches Feature man in AC einbauen sollte wäre der Kampf mit zwei Waffen gleichzeitig...Dolch und Schwert zB.
    Oder dass er vllt. etwas wie diese Ninja-Stachel fallen lassen kann, in die Verfolger dann rein rennen und dann stehen bleiben müssen usw...
    Sowas wäre mal interessant...denn dann kann man wirlkich eine kluge Flucht planen.
    Naja, FarCry war ein tolles Spiel...aber ich finde, dass die Idee einen Film daraus zu machen schon dumm war...und das Ergebnis erst recht!!
    Aber wenn es von AC einen Film geben sollte, dann sollte man auch das Model nehmen, das auch für das Spiel zur Verfügung stand^^.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing
  2. Universität Passau, Passau
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  4. HETTENBACH GMBH & CO KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de