1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aktion: Tausche "Killerspiel" gegen…

Was wir brauchen sind mehr Waffen!

  1. Beitrag
  1. Thema

Was wir brauchen sind mehr Waffen!

Autor: Pistolero 16.10.09 - 10:43

Dann wäre es nie zum dem Unglück gekommen. Wenn jedermann eine Waffe hätte dann könnte jeder der einen Gamer entdeckt diesen sofort zur Strecke bringen bevor er weiteres Unheil anrichten kann. Gamer sollten aber auch in der Öffentlichkeit ein Erkennungsmerkmal tragen, sowas wie ein Stern z.B, damit jeder die ankommende Gefahr erkennt und entsprechend darauf reagieren kann. Solange die Gamer Community sich weiterhin in den Blutrausch zockt um dann ganze Schule auszurotten müssen wir eine härtere Gangart einlegen um der Gefahr Herr zu werden. Waffen schützen!


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Was wir brauchen sind mehr Waffen!

Pistolero | 16.10.09 - 10:43
 

Re: Was wir brauchen sind mehr Waffen!

gummiberetta | 16.10.09 - 19:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.311,11€ (Bestpreis!)
  2. vom 13. bis 14. Oktober (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (u. a. Fire TV Stick (2020) mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerung) und Dolby Atmos für...
  4. 155,66€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Corona-Apps: Drei EU-Länder starten mit Datenaustausch
    Corona-Apps
    Drei EU-Länder starten mit Datenaustausch

    Elf europäische Länder wollen in den kommenden Wochen die Daten der Corona-Apps austauschen. Vier Nachbarländer Deutschlands sind noch nicht dabei.

  2. BT: Nokia erhält Anteile von Huawei im Mobilfunknetz
    BT
    Nokia erhält Anteile von Huawei im Mobilfunknetz

    In Großbritannien kann Nokia seinen Vertrag mit BT stark ausweiten. Im Hintergrund gibt es aber noch einige Unsicherheiten und Chancen für Huawei.

  3. Amazon One: Im Supermarkt mit der Handfläche bezahlen
    Amazon One
    Im Supermarkt mit der Handfläche bezahlen

    Amazon macht die Hand zur Kreditkarte. Es muss zum Bezahlen nur eine Hand über ein Lesegerät gehalten werden.


  1. 15:57

  2. 15:38

  3. 15:12

  4. 14:50

  5. 13:42

  6. 13:19

  7. 12:56

  8. 12:02