Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › greatnet.de bietet DSL-Flatrate mit…

Erfahrungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen

    Autor: SC 18.05.05 - 12:35

    Hat jemand Erfahrungem mit diesem Provider? Wie siehts mit dem Datennetz aus? Ist es zuverlässig/stabil?

  2. Re: Erfahrungen

    Autor: NL 18.05.05 - 13:10

    Ich hatte einige Zeit mehrere Domains bei greatnet. Fazit: You get what you pay for. Sehr häufig fielen die Server aus und auch die Kundenberatung war unzureichend.

    SC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungem mit diesem Provider? Wie
    > siehts mit dem Datennetz aus? Ist es
    > zuverlässig/stabil?


  3. Re: Erfahrungen

    Autor: MOK 18.05.05 - 13:55

    NL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte einige Zeit mehrere Domains bei
    > greatnet. Fazit: You get what you pay for. Sehr
    > häufig fielen die Server aus und auch die
    > Kundenberatung war unzureichend.

    Haben die in Ihren AGBs nicht eine garantierte Verfügbarkeit angegeben? Normalerweise steht doch da immer was von 99,haumichtot% Verfügbarkeit.

    -MOK


  4. Re: Erfahrungen

    Autor: CW 18.05.05 - 14:22

    > Hat jemand Erfahrungem mit diesem Provider? Wie
    > siehts mit dem Datennetz aus? Ist es
    > zuverlässig/stabil?

    Wirf einfach mal einen Blick auf die Kundenbewertungen für Greatnet auf webhostlist.de - die Server sind instabil, der Support verdient den Namen nicht, die Mitarbeiter sind inkompetent und wenn man sich als zahlender Kunde mal erdreistet, nur die leiseste Kritik zu äußern, wird man auch noch pampig zur Sau gemacht. Auf Anfragen wird meist gar nicht oder nur extrem kurz und nichtssagend geantwortet.

    Bloß Finger weg!

    Gruß

  5. Re: Erfahrungen

    Autor: pixelplaat 18.05.05 - 14:52

    Hallo
    Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht wie mein "Vorschreiber":

    Der telefonisch Support war oft sehr (!) unfreundlich und pampig - augenscheinlich auch (emotional) überlastet; der Server war oft down (das längste: 3 Tage!); Kommunikation mangelhaft. Bei uns wurde der Server zur Wartung abgeschaltet - OHNE vorherige Ankündigung.

    Meine Erfahrungen sind allerdings schon 1,5 Jahre her. Ich habe selbst nichts mehr bei Greatnet.

    Fazit: Billig, aber für professionellen Einsatz wirklich nicht zu empfehlen!
    Grüße

    Pixelplaat

    CW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hat jemand Erfahrungem mit diesem Provider?
    > Wie
    > siehts mit dem Datennetz aus? Ist es
    >
    > zuverlässig/stabil?
    >
    > Wirf einfach mal einen Blick auf die
    > Kundenbewertungen für Greatnet auf webhostlist.de
    > - die Server sind instabil, der Support verdient
    > den Namen nicht, die Mitarbeiter sind inkompetent
    > und wenn man sich als zahlender Kunde mal
    > erdreistet, nur die leiseste Kritik zu äußern,
    > wird man auch noch pampig zur Sau gemacht. Auf
    > Anfragen wird meist gar nicht oder nur extrem kurz
    > und nichtssagend geantwortet.
    >
    > Bloß Finger weg!
    >
    > Gruß
    >


  6. Re: Erfahrungen

    Autor: olli 18.05.05 - 15:05

    CW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wirf einfach mal einen Blick auf die
    > Kundenbewertungen für Greatnet auf webhostlist.de

    scheint ja sehr aussagekräftig zu sein... Strato ist dort in den top10 immer in den top3 zu finden. Klar. Strato ist immer top... Deswegen habe ich auch alle meine "sachen" noch dort...

  7. Re: Erfahrungen

    Autor: TomhatesStrato 18.05.05 - 15:11

    olli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CW schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wirf einfach mal einen Blick auf die
    >
    > Kundenbewertungen für Greatnet auf webhostlist.de
    >
    Strato ist immer top... Deswegen habe ich
    > auch alle meine "sachen" noch dort...


    Hatte ich auch mal...
    Zu Boomzeiten der .de Domains so um die Jahrtausendwende.
    Als aber dann die Server von Strto desöfteren offline gingen un sogar alle Daten mal verloren gingen war für mich Schluss dort.
    Es gab sogar mal ein riesen Beschwerde Forum über Strato.

    Für mich ist Strato seitdem ein "Rotes Tuch"

  8. Re: Erfahrungen

    Autor: san 18.05.05 - 18:15

    Jupp, hochgerechnet auf 2,5 * 10³ Jahre. ;)


  9. Top10

    Autor: CW 19.05.05 - 14:48


    > scheint ja sehr aussagekräftig zu sein... Strato
    > ist dort in den top10 immer in den top3 zu finden.
    > Klar. Strato ist immer top... Deswegen habe ich
    > auch alle meine "sachen" noch dort...


    Auf die Top 10 gebe ich nichts. Aber hier mal ein paar Fakten aus den Kundenbewertungen:

    (Jeweils positive / neutrale / negative Bewertungen)

    Strato: 102 / 74 / 208
    1&1: 126 / 72 / 148
    Greatnet: 248 / 28 / 33

    Interessant: noch vor einem halben Jahren war bei Greatnet das Verhältnis zwischen positiven und negativen Bewertungen umgekehrt. Interessant dabei: auf ciao.com bzw. dooyoo.de waren massenhaft äußerst negative Berichte von Kunden über Greatnet zu lesen. Und irgendwann waren sich plötzlich alle weg und nur noch die guten Berichte übrig. Komisch sowas.....

    Hiermal zum Vergleich ein wirklich kundenfreundlicher Laden (wieder positive/neutrale/negative)

    WebHostOne: 354 / 3 / 1

    Noch Fragen?

  10. Re: Erfahrungen

    Autor: CW 19.05.05 - 14:54

    MOK schrieb:
    > Haben die in Ihren AGBs nicht eine garantierte
    > Verfügbarkeit angegeben? Normalerweise steht doch
    > da immer was von 99,haumichtot% Verfügbarkeit.

    Diese Verfügbarkeitsangaben sind auslegungssache und ziemlich überflüssig.

    Ich hatte bei Greatnet selbst mehrere Ausfälle zu beklagen - und dabei hatte ich auch meine gewerbliche Website dort liegen. Nach dem ich mehrfach um Prüfung gebeten hatte (zuerst freundlich, dann immer eindringlicher), habe ich nach dem 10. Ausfall in nur drei Monaten (!) die Kündigung abgeschickt.

    Da gab es dann auch solch "lustige" Situationen, wie meinen Anruf bei Greatnet nach "nur" 8 Stunden Serverausfall (nicht zum ersten mal). Den Mensch vom "Support" das erklärt, er schaut nach und dann kommt da doch ernsthaft so ein "Ups..." durchs Telefon. Keiner hatte was mitgekriegt. Dabei hatte mich doch der Chef persönlich erst bei meiner Beschwerde drei Tage zuvor darauf aufmerksam gemacht, ich möge ihn nicht mit Mails belästigen, da er ja bei Ausfällen automatisch per SMS benachrichtigt wird.

    Soviel dazu.

    Gruß

  11. Re: Erfahrungen

    Autor: christoph 20.05.05 - 11:24

    Nach all dem, was man hier so liest, bin ich richtig froh, meinen DSL-Anschluss bei tal.de zu haben: Die bieten per default eine feste IP (mehrere auch möglich, wenn nach RIPE-Richtlinien begründet) und 10 GB Traffic pro Monat.

    Die Geschwindigkeit ist super, der Support sehr freundlich und kompetent.

    Natürlich hat Qualität ihren Preis, aber das ist es mir in diesem Fall gerne wert (ich habe seit ca. 1,5 Jahren damit mein LAN angebunden, inkl. DMZ und Backup-MX für meine andere Server und hatte bisher noch nie ein Problem).

    Und nein, ich habe sonst nichts mit der Firma zu tun.


  12. Re: Top10

    Autor: selia 24.05.05 - 14:46

    lol

    WebHostOne: 354 / 3 / 1

    aber schreiben "Auf die Top 10 gebe ich nichts."

    spinner ;)

  13. Re: Erfahrungen

    Autor: Seba2000 01.06.05 - 14:50

    Mail von meinem kumpel, der erst vor zwei wochen zu greatnet gewechselt hat:


    VORISCHT MIT GREATNET!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die haben mir wegen überhöhten Traffic gekündigt die Säcke...
    und daß schon bei einen Traffic von 1,5GB... die haben doch einen Klatscher.

    Hier AGB
    2.4 Bei Angeboten mit inkludiertem, freien Datentransfer (Flatrate) geht Greatnet New Media davon aus, dass sich der Bedarf seitens des Kunden im Rahmen der üblichen durchschnittlichen Zugriffszahlen und Transfervolumen bewegt. Bei nachhaltiger und andauernder Überschreitung des durchschnittlichen Datentransfers behält Greatnet New Media sich vor, den Tarif dem erhöhten Volumen anzupassen oder den Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen. Über diesen Vorgang wird der Kunde durch Greatnet New Media schriftlich informiert.

  14. Re: Erfahrungen

    Autor: Thommmy 06.06.05 - 00:58

    SC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat jemand Erfahrungem mit diesem Provider? Wie
    > siehts mit dem Datennetz aus? Ist es
    > zuverlässig/stabil?


    zuverlässig? stabil?
    Ich habe seit ca. 1,5 Jahren einen V-Server bei denen. Werde aber morgen alles dort kündigen, nachdem ich heute um 18:30 einen Serverausfall meldete und man mir nach einem Anruf auf der 0190 Hotline mitteilete dass die betroffenen Server gerade rebootet werden. Kann nur noch Minuten dauern .... Nach 2 Stunden war der Server noch immer down. Beim folgenden Anruf sagte man das botten geht so lange .... ich soll noch etwas warten .... um 0:00 rief ich nochmals an und dann sagte man mir das auf dem Server Scripte liefen, die den Server zum Absturz brachten und der server deshalb down bleibt.

    SUPER SUPPORT! FINGER WEG VON GREATNET!!!!!




  15. Re: Erfahrungen

    Autor: Axel Berg 11.06.05 - 22:19

    Hallo

    Im letzten Monat war ich auf der Suche nach einem neuen Anbieter für eine DSL-Flat. Bei der Suche kam ich auf den Anbieter Greatnet mit dem Angebot für eine DSL-Flat zu einem Preis von 8,90€ und einer Mindestvertragslaufzeit von 2 Monaten. Nun bin ich seit dem 23.05.2005 bei Greatnet und habe seit einer Woche nur noch Downloadgeschwindigkeiten von 15KB/sek.
    Heute habe ich bei Greatnet nachgefragt und folgende Antwort bekommen:
    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    bei der 'Greatnet DSL FLAT' gehen wir davon aus, dass sich der Bedarf an inkludierten, freien Datentransfers im Rahmen der durchschnittlichen Zugriffszahlen
    und Transfervolumen bewegt (AGB § 2.4). Dieser wurde in Ihrem Fall aber massiv überschritten.
    Aus diesem Grund wurde Ihr Anschluss hinsichtlich der Down- und Uploadgeschwindigkeit gedrosselt ('... behält Greatnet New Media sich vor, den Tarif dem erhöhten Volumen anzupassen ...').
    Mit Beginn des neuen Monats wird die Beschränkung wieder aufgehoben. Bitte beachten Sie, dass wir uns eine Kündigung des Vertrages, bei anhaltend starker Nutzung, vorbehalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    www.greatnet.de

    2.4 Bei Angeboten mit inkludiertem, freien Datentransfer (Flatrate) geht Greatnet New Media davon aus, dass sich der Bedarf seitens des Kunden im Rahmen der üblichen durchschnittlichen Zugriffszahlen und Transfervolumen bewegt. Bei nachhaltiger und andauernder Überschreitung des durchschnittlichen Datentransfers behält Greatnet New Media sich vor, den Tarif dem erhöhten Volumen anzupassen oder den Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen. Über diesen Vorgang wird der Kunde durch Greatnet New Media schriftlich informiert."
    ----------

    Ich habe im Moment einen Traffic von:

    "DSL Statistik
    Onlinezeit:12477 Minuten
    Transfervolumen:16271 MB in/out"

    Und das ist für Greatnet Grund genug mir die DSL-Geschwindigkeit zu drosseln und mir zu drohen.
    Ich hoffe das sie dies in ihren nächsten Beiträgen einfließen lassen um andere User vor so einer Auslegung von dem Begriff "DSL-Flate" zu schützen.

    mfg
    Axel Berg


  16. Re: Erfahrungen

    Autor: Adrian 10.10.05 - 20:53

    FINGER WEG von diesen pampigen, arroganten und frechen Typen. Absolute Abzockerei!!!!
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29