1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue iMacs mit Displaygrößen…

Ein mal iMac = immer iMac!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein mal iMac = immer iMac!

    Autor: Anto Berg 21.10.09 - 01:46

    Wenn ich euch Neider hier wieder lese, krieg ich das blanke K..... Habt ihr nix anderes zu tun als diese Unwahrheiten zu verbreiten?

    Stürzen sich wie die Tiere auf jede Apple Meldung und labern so ein dämliches Zeug, dass sich einem die Fingernägel krümmen.

    Ist euch, blöden Neidern, eigentlich bewusst, dass das auffällt?

    Gestern hat Apple vermeldet so viele iMacs verkauft zu haben wie noch nie, glaubt die Teile verkaufen sich so gut weil sie so schlecht sind wie ihr Neider sie gerne haben wollen würdet?

    Abscheuliches Pack!

  2. Re: Ein mal iMac = immer iMac!

    Autor: Abscheuliches Pack 21.10.09 - 06:21

    Anto Berg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gestern hat Apple vermeldet so viele iMacs verkauft zu haben wie noch nie,
    > glaubt die Teile verkaufen sich so gut weil sie so schlecht sind wie ihr
    > Neider sie gerne haben wollen würdet?
    Seltsame Logik. Weil die ganzen Idioten Act!mel Joghurt oder Wasser mit Sauerstoff kaufen, heißt das dann auch, dass es wirklich wirkt?

    Wenn ich schon dieses Billigst-Keyboard sehe... Das ist derselbe Müll wie bei einem 4€-NoName, nur Alu drumrum, was wahrscheinlich das teuerste daran sein wird.

  3. Re: Ein mal iMac = immer iMac!

    Autor: Fingerheber 21.10.09 - 07:47

    Abscheuliches Pack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anto Berg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Seltsame Logik. Weil die ganzen Idioten Act!mel Joghurt oder Wasser mit
    > Sauerstoff kaufen, heißt das dann auch, dass es wirklich wirkt?
    >
    > Wenn ich schon dieses Billigst-Keyboard sehe... Das ist derselbe Müll wie
    > bei einem 4€-NoName, nur Alu drumrum, was wahrscheinlich das teuerste daran
    > sein wird.

    Hast Du das Teil schonmal ausprobiert oder urteilst Du hier auf Grund des Fotos? Ich mag dieses KB auch nicht weil ich ein Freund vollwertiger Tastaturen bin (mit Ziffernblock), aber dennoch ist es kein Billig-KB im Alu-Mantel.....

  4. nicht bei mir

    Autor: Advictim 21.10.09 - 08:23

    ich habe einen 24" iMac, das nächste wird wieder ein normaler PC.

    Das Temperaturmanagement ist ein Desaster, die Lüfter sind so laut (nach 1 Jahr) dass ich schon vor betreten des Raumes weis, ob der Mac läuft oder nicht. Das WLAN hat monatelang nicht richtig funktioniert und die Qualität des LCDs ist hart an der Schmerzgrenze. Ca 1x/Monat habe ich den "Beachball of Death".

    Nimm das einfach mal zur Kenntnis.

    Immerhin haben sie jetzt endlich einen SD Slot, das ist mal ein echter Fortschritt. Digiales Audio -Out und interne Lautsprecher kann man vermutlich noch immer nicht unabhängig voneinander regeln.

  5. geschmackssache

    Autor: Advictim 21.10.09 - 08:24

    ich finde die Fingerakrobatik a la fn-ctrl-F3 auchnicht erfrischend. Das ist was für Gelegenheitsnutzer.

  6. Re: geschmackssache

    Autor: Alfred E. Neumann 21.10.09 - 19:52

    Stimmt! Seit Apple weiß ich Tastenkombinationen überhaupt erst zu nutzen da sie eine gewisse Konsistenz aufweisen die in der Windows-Welt z.B. nicht gegeben war, obendrein kann ich sie auch noch recht einfach an meine persönlichen Bedürfnisse anpassen.
    Das Apple "Billig-Keyboard" tut meinen Sehnen übrigens auch recht gut da es recht flach ist und keine verkrampfte Haltung erfordert wie so manches Werks-Keyboard von PC's.
    Also bitte, immer schön objektiv bleiben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Salesforce Administrator (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
  2. Fullstack-Entwickler*in Dokumentenmanagement
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Systemingenieur*in Schwerpunkt Konzeption / Entwicklung Software Deployment
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro