1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Stronghold 2 - Komplexer…

Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: Sebastian 18.05.05 - 16:29

    Habe Stronghold 2 für 49 Schleifen gekauft und erlebe nun mit einem Athlon 64 4000, 1GB RAM und GT6800 die totale Performancekatastrophe.
    Das Spiel macht Spaß, ca. 30 Minuten lang, dann bricht bei mir die Performance dermaßen stark ein, dass das Spiel völlig unspielbar wird.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das die Entwickler das Spiel selbst gespielt haben. In anderen Foren kann man ähnliches lesen.
    Dazu kommt, das es zwar einen Multiplayer Spiel gibt, dieses jedoch maximal 30 Minuten funktioniert und dann gnadenlos abstürzt. Speichern kann man da natürlich nicht.

    Das Spielprinzip macht Spaß aber die Umsetzung ist grauenvoll.

    Finger weg.

  2. Re: Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: Magic 18.05.05 - 19:52

    Die haben bestimmt höherwertige Hardware vorrausgesetzt ;-)

    Danke fürn Hinweis, mein Beileid und viel Erfolg beim Hoffen auf baldigen Patch.

  3. Re: Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: hans wurst 18.05.05 - 19:59

    Sebastian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe Stronghold 2 für 49 Schleifen gekauft und
    > erlebe nun mit einem Athlon 64 4000, 1GB RAM und
    > GT6800 die totale Performancekatastrophe.
    > Das Spiel macht Spaß, ca. 30 Minuten lang, dann
    > bricht bei mir die Performance dermaßen stark ein,
    > dass das Spiel völlig unspielbar wird.
    > Ich kann mir nicht vorstellen, das die Entwickler
    > das Spiel selbst gespielt haben. In anderen Foren
    > kann man ähnliches lesen.
    > Dazu kommt, das es zwar einen Multiplayer Spiel
    > gibt, dieses jedoch maximal 30 Minuten
    > funktioniert und dann gnadenlos abstürzt.
    > Speichern kann man da natürlich nicht.
    >
    > Das Spielprinzip macht Spaß aber die Umsetzung ist
    > grauenvoll.
    > Arschfotzen
    > Finger weg.





  4. Re: Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: otterpuffen 18.05.05 - 21:05

    na auf so nem lahmen eimer.

    scherz bei seite. ein solches spielt sollte eigentlich auf weit weniger potenter hardware laufen. hoffen wir mal auf nen patch. gute spiel mit schlecht programmierter engine sind wirklich ärgerlich.

  5. Re: Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: ö, 25.05.05 - 00:21

    otterpuffen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na auf so nem lahmen eimer.
    >
    > scherz bei seite. ein solches spielt sollte
    > eigentlich auf weit weniger potenter hardware
    > laufen. hoffen wir mal auf nen
    > mit schlecht programmierter engine sind wirklich
    > ärgerlich.


  6. Re: Hohe Hardwareanforderungen ? - C64 Niveau

    Autor: atze 08.06.05 - 17:30

    Na, so schlimm isses auch wieder nicht. Auf meinem etwas älteren Laptop läuft's (wenn auch manchmal langsam, habe mittlere bis höhere Details eingestellt). Allerdings sind die Speicherprobleme auch mit dem 1.1 patch nicht gelöst, nach diversen Stunden erschien ein Windowsalarm, dass kein virtueller Speicher mehr zur Verfügung steht, damit waren ca. 3 gb ram belegt (1 real, 2 virtuell) :(
    - aber Spass macht es trotzdem, nach einigen Karten sollte dann neu gestartet werden.

  7. Gebäude

    Autor: Yves 19.06.05 - 14:43


    Bei mir ist die Grafik katastrophal ich würde gern wissen was man für eine Garfikkarte braucht, um das Spiel spilen zu können.

    Hab eine nicht sehr gute Grafikkarte Ge Force 4 Mx 460

  8. Re: Gebäude

    Autor: Stefan Steinecke 19.06.05 - 19:26

    Sorry. Deine Graka entspricht in der Leistung etwa einer GeForce 3 und war schon vor einem halben Jahrzehnt reif für die Tonne.


    Yves schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Bei mir ist die Grafik katastrophal ich würde
    > gern wissen was man für eine Garfikkarte braucht,
    > um das Spiel spilen zu können.
    >
    > Hab eine nicht sehr gute Grafikkarte Ge Force 4 Mx
    > 460


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

  1. Smartphone: Huawei startet offenbar mit Upgrades auf Android 10
    Smartphone
    Huawei startet offenbar mit Upgrades auf Android 10

    Erste Nutzer melden, dass sie für ihr Huawei P30 Pro ein Upgrade auf Android 10 erhalten haben, ohne am Betaprogramm teilzunehmen. Auch beim Mate 20 Pro sollen erste Nutzer ohne Betazugang eine Aktualisierung auf die jüngste Android-Version bekommen haben. Angeboten wird das Upgrade über eine System-App.

  2. Container: Docker wird aufgespalten und teilweise verkauft
    Container
    Docker wird aufgespalten und teilweise verkauft

    Der Cloud-Spezialist Mirantis hat das Enterprise-Geschäft von Docker übernommen. Das restliche Unternehmen mit Docker Desktop und dem Docker Hub bleibt aber eigenständig und erhält neues Geld.

  3. Facebook: John Carmack tritt als CTO bei Oculus zurück
    Facebook
    John Carmack tritt als CTO bei Oculus zurück

    Mehr Zeit für eigene Projekte wie künstliche Intelligenz und die Familie: John Carmack wird die technische Leitung (CTO) bei Oculus VR zwar weiter inne haben, sich aber verstärkt außerhalb von Facebook betätigen.


  1. 10:45

  2. 10:30

  3. 10:15

  4. 10:00

  5. 09:50

  6. 09:12

  7. 08:37

  8. 08:15