1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft öffnet Outlook

Outlook-Synchronisierung?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Outlook-Synchronisierung?

    Autor: dumdidum 27.10.09 - 13:09

    Kennt jemand ein kostenloses Tool, mit dem ich die Kontakte und den Kalender auf mehreren PCs aktuell halten kann? Hab bisher nur kostenpflichtige Sachen gefunden ...

  2. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.09 - 13:11

    naja du könntest die Kontakte und den Kalender in ner extra PST ablegen und die dann über's Netzwerk mit jedem beliebigen Tool synchronisieren, allerdings natürlich nur pro Sync in eine Richtung, weil eine Datei. Für alles andere bräuchtest du wahrscheinlich ne Lösung a la Exchange.

  3. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: potter 27.10.09 - 13:13

    Und die bietet einem ein Googleaccount...

  4. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: Der der sich auskennt 27.10.09 - 13:16

    Schon mal über Google nachgedacht ?
    GMail und GCal können direkt im Browser als auch über Clients wie Thunderbird oder iCal abgerufen, bzw. synchronisiert werden.

    Bitte, bitte, bitte jetzt kein Google-Flaming starten, es soll lediglich ein Hinweis auf eine kostenlose Sync-Variante sein, denn genau danach wurde gefragt.

    Jeder muss und soll für sich selbst entscheiden mit wem er seine Daten teilt, bzw. wem er sie zur Aufbewahrung gibt.

  5. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: dumdidum 27.10.09 - 13:21

    Ne, es sollte schon mit Outlook funktionieren ...

  6. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: De der sich auskennt 27.10.09 - 14:03

    Es funktioniert auch mit Outlook, da Du aber eine kostenlose Servervariante gesucht hast, war ich einfach mal so vermessen Dich auf ebenfalls kostenlose Clients hinzuweisen. Entschuldige bitte meine Überheblichkeit.

    Just for Info: Outlook ist nicht kostenlos, auch wenn Dein pickelgesichtiger Nachbarsjunge es Dir installiert hat ohne es zu berechnen.

  7. Re: Outlook-Synchronisierung?

    Autor: dumdidum 27.10.09 - 16:35

    Hab ich was verpaßt??

    Ich kann nicht entdecken, was dich an meiner Antwort so an die Decke gehen lässt. Da war nichts provozierendes drin, also entspann dich mal wieder!

    Meine Outlooks sind übrigens durch die Bank legal, danke der Nachfrage ....

  8. Outlook PST-Synchronisierung mit kostenloser Hilfe von Microsoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.09 - 16:51

    Ohne Gewähr:

    a) Windows Live ID besorgen
    b) Bei Live MESH anmelden (www.mesh.com)
    c) einen Ordner für die PST-Datei anlegen
    d) Deine diversen Rechner als Devices am MESH anmelden.


    Jedes beliebige File, welches in einem MESH-Ordner liegt, wird automatisch auf jedes angeschlossene Device synchronisiert.

    ALLERDINGS:
    ===========
    Ich nehme mal an, dass die Outlook-Datei nur dann synchronisiert wird,
    wenn die Datei geschlossen ist.
    Und manchmal wird die PST-Datei noch als als geöffnet betrachtet, obwohl Outlook geschlossen ist. Warum das (mir) passiert, ist mir ein Rätsel.

    Die Outlook PST-Datei ist ja ständig "in Betrieb".
    Normalerweise hat man Outlook solange offen wie der PC läuft.
    Wenn man Outlook schließt, fährt man typischerweise als nächstes den PC runter.
    Also keine Zeit ein massiges File zu synchronisieren, zumal MESH auch nur eine bestimmte maximale Dateigröße zulässt. Wenn Du von der PST-Dateigröße her bescheiden bleibst, und immer schön Archive anlegst, könnte es klappen.

    Wenn es funktioniert, sage Bescheid, bitte ...
    :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. AKKA, Ingolstadt
  3. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 10,48€
  3. (-91%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"