1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BitTorrent nun auch ohne Tracker

Vorurteil...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorurteil...

    Autor: Sunsetraving 19.05.05 - 11:18

    Endlich wird mal von Offizieller Seite erwähnt, das Bittorrent nicht nur für Illegale Zwecke gut ist.

    Der Support von Level One wollte mit nicht mit meinem Router helfen, weil die der festen Überzeugung sind, das ich Illegal mit meinem Bittorent arbeite.. naja, OpenSource ist wohl nicht illegal..

    Jedenfalls kann ich den Support jetzt endlich wieder stressen und auf diesen Artikel verweisen *freu*

  2. Re: Vorurteil...

    Autor: Karaokestar! 19.05.05 - 11:56

    Wikipedia gab/gibt es auch als Torrent!!!

  3. Re: Vorurteil...

    Autor: Chaoswind 19.05.05 - 12:02

    Karaokestar! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wikipedia gab/gibt es auch als Torrent!!!

    Ist doch auch OpenSource :>

  4. Re: Vorurteil...

    Autor: Morpheus 19.05.05 - 12:10

    Sunsetraving schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird mal von Offizieller Seite erwähnt,
    > das Bittorrent nicht nur für Illegale Zwecke gut
    > ist.
    >
    > Der Support von Level One wollte mit nicht mit
    > meinem Router helfen, weil die der festen
    > Überzeugung sind, das ich Illegal mit meinem
    > Bittorent arbeite.. naja, OpenSource ist wohl
    > nicht illegal..
    >
    > Jedenfalls kann ich den Support jetzt endlich
    > wieder stressen und auf diesen Artikel verweisen
    > *freu*

    Blizzards autoupdate funktioniert auch auf der Basis von BitTorrent, zwar in einem eigenen Rahmen verschlossen, trotzdem nutzt man die Masse als weitere uploadquelle.


  5. Re: Vorurteil...

    Autor: Hotohori 20.05.05 - 11:37

    Sunsetraving schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird mal von Offizieller Seite erwähnt,
    > das Bittorrent nicht nur für Illegale Zwecke gut
    > ist.
    >
    > Der Support von Level One wollte mit nicht mit
    > meinem Router helfen, weil die der festen
    > Überzeugung sind, das ich Illegal mit meinem
    > Bittorent arbeite.. naja, OpenSource ist wohl
    > nicht illegal..
    >
    > Jedenfalls kann ich den Support jetzt endlich
    > wieder stressen und auf diesen Artikel verweisen
    > *freu*

    Ja, ich finds auch doof das es oft als illegal angesehen wird, denn es ist eigentlich die perfekte Lösung für jede Internetseite mit einem grossen Useransturm auf einen Download fertig zu werden und auch perfekt um Bandbreite zu sparen. Gerade bei Spieledemos, die inzwischen ja doch öfters mal ein paar hundert Megabyte betragen, wäre der Einsatz dort sehr gut.

    Extrem wird es vor allem bei MMORPGs, wenn die ihre Tore öffnen und den Client zum Download anbieten bricht normal direkt erstmal alles total zusammen. Da hat Blizzard wirklich auf die richtige Technology gesetzt. Nur nützt das allein nichts, wenn schon die Internetseiten an den Massen an Aufrufen zusammen bricht und keiner an den Link zum runterladen per BT kommt. Von daher wars halt leider doch nicht so doll. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  4. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  2. 14,99€
  3. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020