1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben…

Jemand der den Unterbau von OSX kennt..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jemand der den Unterbau von OSX kennt..

    Autor: Golemnologe 05.11.09 - 09:07

    ..wird sich sowas freiwillig nicht antun auch wenn der Klickibunti Zuckerguss darüber hinwegzutäuschen versucht. Darwin ist wahrlich ein einziger Spaghetticodehaufen (Insider wissen was ich meine, ein Blick in die Konsole tuts auch), ein obseletes, uraltes (60er Jahre fings an mit Unix) zusammengeschustertes Flickwerk mit mittlerweile zahleichen Aufsätzen und unkohärenten Frameworks.

    Deshalb braucht OSX auch speziell abgestimmte Hardware aus einer Hand damit es oberflächlich relativ einwandfrei läuft.

  2. Re: Jemand der den Unterbau von OSX kennt..

    Autor: Schnitzel 05.11.09 - 10:38

    Was für eine speziell abgestimmte Hardware? Apple setzt seit einiger Zeit PC-Standardhardware ein.

    Guten Morgen!

  3. Re: Jemand der den Unterbau von OSX kennt..

    Autor: jockl 08.11.09 - 17:45

    So kling jemand, der so richtig neidisch ist. Warum auch immer...

  4. Re: Jemand der den Unterbau von OSX kennt..

    Autor: Chris1980 10.11.09 - 16:51

    Warum obselet?

    Darwin - der Kernel von Mac OS - basiert zum wesentlichen Teil auf dem Kernel von FreeBSD 5.0. Darauf bauend wird ununterbrochen weiter entwickelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  2. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 für 46,99€, Kreuzlinienlaser GCL 2-15 für 133...
  2. 34,99€ (Release: 23. Juli)
  3. (u. a. Go Pro Hero 7 Black Holiday für 277€, JBL Soundbar 2.1 BLKEP für 222€)
  4. (u. a. Inception 4K-UHD für 22,98€, Blade Runner: Final Cut 4K-UHD für 22,99€, Passengers 3D...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben