Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia X10: Sony Ericssons erstes…

In den Läden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In den Läden

    Autor: Schade... 03.11.09 - 11:36

    Verkauf im ersten Quartal 2010 ... Pffffffft
    Damit hat Sony das Weihnachtgeschäft verschlafen und
    mit mir schon einmal einen Käufer weniger.

  2. Re: In den Läden

    Autor: Hearse1 03.11.09 - 11:44

    Richtig. Das und der viel zu hohe Preis. 700€ UVP O_O.
    Bei mir wirds dann wohl das Milestone werden.

  3. Re: In den Läden

    Autor: motorroller 03.11.09 - 12:01

    für mich als alten p9xx und xperia user wirds wohl doch das neue motorola:
    https://www.golem.de/0910/70788.html
    http://www.engadget.com/2009/10/28/motorola-droid-spotted-in-fine-gsm-form-video/

  4. Re: In den Läden

    Autor: hanswurst1 03.11.09 - 12:38

    Ja, leider zu teuer und kommt ein bissl arg spaet. Aber eine 8Mpix Cam ist nett(und hoffentlich auch noch gut!!!) und es ist auch nicht so ein Klotz wie das Moto. Ich bleibe meinem G1 wohl noch ne weile treu... ist zwar haesslich und die Cam ist sch**e aber fuer mich noch immer ein guter Kompromiss

  5. Re: In den Läden

    Autor: ZweiflerExtreme 03.11.09 - 13:13

    Der hohe Preis hat noch nie Applejünger davon abgehalten sich ein iPhone zu kaufen. Es kann also nicht immer nur am Geld liegen, außerdem ist der UVP schön und gut. Der tatsächliche Verkaufspreis wird darunter liegen.

  6. Re: In den Läden

    Autor: MrX 03.11.09 - 13:51

    wobei das Moto in Wirklichkeit kompakter ist als das hier, nur in der Tiefe <1mm mehr, dafür aber mit Tastatur ;)

  7. Re: In den Läden

    Autor: theWaver 03.11.09 - 14:41

    etwas Anderes war und ist bei SE nicht zu erwarten!

    Die haben drei große Betriebssysteme für diese einige wenige Smartphones, die sie verkaufen wollen: MS Windows, Nokia Symbian und jetzt noch Google Android. Monatelang haben sie schon am Android gebastelt, um nun halbfesrtiges Produkt zu präsentieren, welches Andoid 1.6 als Grundlage benutzt. Dabei ist bereits 2.0 erschienen. Nun, entweder schaffen sie es bis Januar-Februar mit 1.6 (bis dahin wird es schon Android 2.1 geben) oder werden jetzt mit 2.0 anfangen und bis März-April daran basteln (bis dahin gibt es Android 2.5 vielleicht).

    Wenn sie weiter so machen dann wird gar nichts daraus, sage ich euch! Updates nur mit einem halben Jahr Verspätung und nur max 1.5-2 Jahre lang!

    Und ich selber werde auch bestimmt kein SE mehr kaufen. Lieber DROID/Milestone. Günstiger (480-500 EUR), fortschrittlicher (2.0 mit Multitouch) und auch noch mit Tastatur!

  8. Re: In den Läden

    Autor: kendon 03.11.09 - 15:27

    > Und ich selber werde auch bestimmt kein SE mehr kaufen. Lieber
    > DROID/Milestone. Günstiger (480-500 EUR), fortschrittlicher (2.0 mit
    > Multitouch) und auch noch mit Tastatur!

    was da an multitouch geht kann das htc hero auch, es geht um das zoomen mittels "fingerkniff" im browser

  9. Re: In den Läden

    Autor: ldap 03.11.09 - 16:05

    Die schlechte Qualität und die Tatsache, dass es SE ist hält einem aber davon ab so viel Geld dafür auszugeben.

  10. Re: In den Läden

    Autor: Schade... 19.12.09 - 20:37

    Tja, da das HTC HD2 immer noch nicht zu bekommen ist (und meine Frau seit einer Woche das Aino von SE nutzt - TOP Verarbeitung, TOP Gerät!), werde ich dann doch lieber auf das X10 warten um die gleiche hervorragende Qualität zu bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. KVV Kassel, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 32,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Playerunknown's Battlegrounds: Pubg updatet die Updates und Erangel
    Playerunknown's Battlegrounds
    Pubg updatet die Updates und Erangel

    Das Actionspiel Pubg stellt sein Updatesystem um, künftig orientiert man sich wie Fortnite und ähnliche Titel an der Season. Die nächste große Aktualisierung der PC-Version enthält unter anderem eine grafisch überarbeitete Version der ersten Karte Erangel.

  2. Microsoft: Edge-Enterprise bekommt IE11-Modus
    Microsoft
    Edge-Enterprise bekommt IE11-Modus

    Microsoft hat eine Vielzahl von Funktionen für den Enterprise-Einsatz des neuen Edge-Browsers vorgestellt. Dazu gehören ein IE11-Modus, Gruppenrichtlinien und ein spezieller neuer Tab.

  3. Raspberry Pi 4: "Der Pi 4 verlangt eigentlich nach einem Lüfter"
    Raspberry Pi 4
    "Der Pi 4 verlangt eigentlich nach einem Lüfter"

    Trotz Firmware-Update und passivem Heatsink scheint der Raspberry Pi 4 unter Dauerlast zu heiß zu werden. Der Bastler Jeff Geerling sieht daher eine aktive Kühlung als notwendig an. Er nimmt sich daher ein Bauprojekt vor, das den Rechner besser kühlt.


  1. 10:49

  2. 10:35

  3. 10:22

  4. 09:47

  5. 09:20

  6. 09:04

  7. 07:31

  8. 07:19