1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Dragon Age Origins…

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Autor: DER GORF 03.11.09 - 15:10

kirsche40 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> - Sprachausgabe:
> Wir leben wieviele Jahre nach Gothic 1? Und hier muß man immer noch lesen -
> wenn auch nur die Texte der eigenen Person?

GROSSER GOTT ER MUSS LESEN!!! Die paar Sätze werden dir schon nicht die Augen verderben, dass ist mir noch alle mal lieber als die lieblos abgelesenen Dialoge von Oblivion oder Fallout 3.

> - Freiräume:
> BG hatte einen linearen Hauptstrang. Der Rest lag beim Spieler selber. Die
> Mitglieder der Party allein haben schon Einfluß auf die Umwelt gehabt. In
> der Rezension wird angesprochen, dass die Welt klein ist und Freiräume
> fehlen. Sowas kenne ich unter dem Motto "überholen ohne einzuholen"...

Und wo genau ist jetzt da der Unterschied zu Dragon Age? Ich meine, die exakt frei erkundbare Welt gabs jetzt in BG auch nicht.

> - GUI
> Was soll das sein? Sieht so aus, als wenn man jetzt wieder wie ein Derwish
> auf irgend welchen Buttons rumklicken muß, weil der Held vergißt was
> kämpfen bedeutet. Aber danke für die Skriptmaschine. Danke, dass der
> Spieler nun komplett selber das implementieren darf, was die Entwickler
> selber nicht hinbekommen sollten, weil das ja Zeit, also Geld kostet. Auch
> kann man mal wieder bis in den Hintern aller Charaktäre reinzoomen und sich
> an lustigen Nebeleffekten erfreuen. Aber Übersichtlichkeit ist was anderes
> (siehe Bild 9 und 10). Ich hasse diesen 3D-Party-Hack&Slay-Schrott. Die
> Geschichte muß bei RPGs im Vordergrund stehen und nicht die Technik. Aber
> das kapiert Bioware wohl nimmer mehr.

Es soll ja Leute geben die sich über den Jackpot beschweren. Aber warum du dich darüber beschwerst dass Bioware kostenlos ein Tool zum modifizieren des AI Verhaltens mitliefert wird mir fürchte ich noch bis zum Ende meines Lebens ein Rätsel bleiben, vielleicht willst du mich ja mal darüber aufklären.

> - Fazit:
> Ich halte es für ganz schön vermessen sowas mit BG zu vergleichen. Schon
> NWN wurde über den Klee gelobt und war am Ende einfach nur blamabel für die
> Entwickler und den Publisher. Vorher wurden große Töne gespuckt und am Ende
> kam ein sinnfreies Hack&Slay a la Dungeon Siege raus - wobei man da ja
> wenigstens noch eine relative Bewegungsfreiheit hatte.

Dungeonsiege und Bewegungsfreiheit? du meinst vorwärts und rückwärts, oder? NWN 1+2 waren nicht unbedingt die Burnerprogramme (die waren eigentlich beide ziemlich schlecht) aber die einzigen Spiele die ich bisher gespielt habe, die noch schlechter als Dungeon Siege waren, waren Dungeon Siege 2 und Space Siege.

- Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

- Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sieht aus wie Konsolenschrott

kirsche40 | 03.11.09 - 15:02
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 03.11.09 - 15:10
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

lulli | 03.11.09 - 15:20
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 03.11.09 - 15:21
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Bouncy | 03.11.09 - 16:44
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

FranUnFine | 03.11.09 - 16:46
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 08:39
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

FranUnFine | 04.11.09 - 09:40
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 11:26
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 04.11.09 - 11:30
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 03.11.09 - 16:51
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

KannsNichtErwarten | 03.11.09 - 16:54
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 03.11.09 - 17:00
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 03.11.09 - 17:14
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 04.11.09 - 10:01
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 04.11.09 - 10:17
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 04.11.09 - 10:33
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 03.11.09 - 16:54
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

M.Kessel | 03.11.09 - 17:32
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 08:37
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 03.11.09 - 15:18
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 03.11.09 - 15:19
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

^Andreas... | 03.11.09 - 15:20
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

dafire | 03.11.09 - 16:31
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

FranUnFine | 03.11.09 - 16:43
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 08:43
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

iLuvMyPC | 03.11.09 - 16:54
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

M.Kessel | 03.11.09 - 17:19
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

DER GORF | 04.11.09 - 15:18
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Leser | 03.11.09 - 19:17
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

TheGoD | 03.11.09 - 19:58
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Dolin | 03.11.09 - 21:58
 

Baldurs Gate nur auf Konsole geil!

Metzelkater | 03.11.09 - 23:36
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 08:35
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

kirsche40 | 04.11.09 - 12:58
 

Re: Sieht aus wie Konsolenschrott

Wurstbrot | 04.11.09 - 14:21
 

Schlechtreden vs. Preis/Leistung

kirsche40 | 04.11.09 - 15:47
 

Re: Schlechtreden vs. Preis/Leistung

Wurstbrot | 04.11.09 - 16:59
 

Re: Schlechtreden vs. Preis/Leistung

Besser Spät... | 14.12.09 - 19:54
 

Re: Schlechtreden vs. Preis/Leistung

PG-Urgestein | 16.02.10 - 01:24
 

Re: Schlechtreden vs. Preis/Leistung

Okalmon | 05.02.10 - 04:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29