1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lidl-Tickets: Wucherpreise bei eBay…

Dummheit ohne Ende

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dummheit ohne Ende

    Autor: john316 19.05.05 - 22:57

    solche dummbeutel haben mir so manche auktion versaut - nur der verkäufer hats bei ebay gut weil es einfach zu viele vollpfosten gibt

    also: jeder der zb uralte hardware hat -> bei ebay verhökern ... ein dummkopf wird schon mehr als den neupreis bieten

  2. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: Albert Einstein 19.05.05 - 22:59

    john316 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solche dummbeutel haben mir so manche auktion
    > versaut - nur der verkäufer hats bei ebay gut weil
    > es einfach zu viele vollpfosten gibt
    >
    > also: jeder der zb uralte hardware hat -> bei
    > ebay verhökern ... ein dummkopf wird schon mehr
    > als den neupreis bieten

    So ist es.
    Dummheit ist relativ.

    Dummheit = (Bieter solcher Auktionen)c²

  3. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: dumichauch 20.05.05 - 00:14

    john316 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solche dummbeutel haben mir so manche auktion
    > versaut - nur der verkäufer hats bei ebay gut weil
    > es einfach zu viele vollpfosten gibt
    >
    > also: jeder der zb uralte hardware hat -> bei
    > ebay verhökern ... ein dummkopf wird schon mehr
    > als den neupreis bieten

    Such doch einfach mal bei eBay nach "medion 85146". Das Ding hat die Woche bei Aldi 189 Öcken gekostet und wird teilweise mit einem Startpreis von 189 oder 199 angeboten und "Sofort kaufen" für 249. Wie blöd muß man denn sein, um sowas zu kaufen? Für die 60 Euronen mehr kriegt man doch schon eine vernünftige Kamera von einer richtigen Firma. Aber in der Beschreibung steht ja was von wegen ausverkauft und das muß wohl das magische Wort sein.

  4. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: OS - das beste, aber bitte billig! 20.05.05 - 07:50

    man muß halt wissen, wie man bieten muß :D

    hab letztens ein paar xbox-hits für 4 euronen pro game abgeräumt

    da spar ich mir den modchip, is ja original billiger ;)

  5. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: Bahner 20.05.05 - 09:10

    john316 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solche dummbeutel haben mir so manche auktion
    > versaut - nur der verkäufer hats bei ebay gut weil
    > es einfach zu viele vollpfosten gibt
    >
    > also: jeder der zb uralte hardware hat -> bei
    > ebay verhökern ... ein dummkopf wird schon mehr
    > als den neupreis bieten


    Geiz ist geil!? Die Deutschen denken wirklich wo "Billig" draufsteht is auch billig drin...

  6. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: gralkor 20.05.05 - 09:12

    Bahner schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Geiz ist geil!? Die Deutschen denken wirklich wo
    > "Billig" draufsteht is auch billig drin...

    Unsinn.
    Solche Leute denken nicht.
    G.

  7. oder frei nach dem Motto:

    Autor: tachauch 20.05.05 - 10:10

    > Geiz ist geil!? Die Deutschen denken wirklich wo
    > "Billig" draufsteht is auch billig drin...
    Irgendwo hat mal einer geschrieben:
    "Hauptsache billig, egal was es kostet"

    "Billig" ist eine subjektive Empfindung. Es ist nicht schlimm oder verwerflich nach Gefühl zu kaufen, bloss sollte man sich vorher im klaren sein, dass man das Geld u.U. nur Aufgrund dieses Gefühls ausgibt und nicht weil es ökonomisch sinnvoll ist.

  8. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: GrinderFX 21.05.05 - 22:31

    john316 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solche dummbeutel haben mir so manche auktion
    > versaut - nur der verkäufer hats bei ebay gut weil
    > es einfach zu viele vollpfosten gibt

    Wer legt werte fest?? Du?
    Für jemanden hat ein artikel mehr wert als für andere.
    Außerdem, die leute zahlen bei ebay zwar bis zu dem 3 fachen des lidl preises aber das ist immer noch günstiger als das normale ticket der bahn. Darüber scheint ihr hier aber nicht nachzudenken. Hauptsache erstmal kritisieren, egal ob ihr das hirn benutzt habt oder nicht.

    > also: jeder der zb uralte hardware hat -> bei
    > ebay verhökern ... ein dummkopf wird schon mehr
    > als den neupreis bieten

    Uralte hardware kostet gerade deswegen mehr, weil es sie nicht mehr gibt. Wiedermal hast du anscheinend nicht nachgedacht.
    Amiga hardware ist das beste beispiel. Wenn du da mal nachguckst, wirst du feststellen, dass einige sachen bis zu 1000 euro kosten, wo man früher vielleicht 300 DM gezahlt hat. Liegt daran, dass es sie nicht mehr gibt und somit rar ist.

    Geh schön zu media markt und kauf dir deine bilige neue hardware.



  9. Re: Dummheit ohne Ende

    Autor: star 23.05.05 - 08:50

    OS - das beste, aber bitte billig! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > man muß halt wissen, wie man bieten muß :D
    >
    > hab letztens ein paar xbox-hits für 4 euronen pro
    > game abgeräumt

    naja modchip kostet dich 16€ + 4€ Versand :P

    >
    > da spar ich mir den modchip, is ja original
    > billiger ;)


    original billiger als was ;) ein original billiger als ein modchip? ja da hast du recht LOL aber brauchst du werkli für jedes game nen neuen modchip ROFL

    dein vergleich hinkt schon sehr ;)

    naja aber auch ich gehör zu der generation die der meinung ist:

    "Grafik ist nicht alles!" Wenn ich mir ein heutiges Spiel anschaue mti einer dauer von 5-15 Std. und dann an vor ein paar Jahren denke wo es doch selten war mal unter 30 Std an einem zu sitzen müsste sich der Preis ja auch halbiert haben denn ich hab nur noch den halben Nutzwert :P

    aber allen noch nen schönen tag

    gruß, star

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. ALLPLAN Development Germany GmbH, München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Friedberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 188,00€
  2. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  3. ab 30,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. Cherry Keys ausprobiert: Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor
    Cherry Keys ausprobiert
    Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor

    Mit Cherry Keys hat der Tastaturhersteller eine einfache Möglichkeit vorgestellt, auf bestimmte Tasten einer Tastatur oder einer Maus neue Funktionen zu programmieren. Nutzer können beispielsweise die F-Tasten mit Systemfunktionen, dem Start von Anwendungen oder Makros belegen.

  2. Linux: Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte
    Linux
    Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte

    Bisher nutzen die Android-Geräte verschiedene, speziell angepasste Versionen des Linux-Kernel. Google will stattdessen künftig ein einheitliches Image mit stabiler API für Hardware-Treiber nutzen.

  3. BGH-Urteil: Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen
    BGH-Urteil
    Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen

    Missbraucht der Adblock-Plus-Anbieter Eyeo beim Whitelisting von Anzeigen eine marktbeherrschende Stellung? Das Geschäftsmodell von Eyeo könnte nach einem BGH-Urteil nun sehr genau überprüft werden.


  1. 14:47

  2. 14:20

  3. 13:06

  4. 12:40

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 12:00

  8. 11:43