1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Novell Pulse - Echtzeit…

Visionen werden wahr ;-)))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: Siga9876 05.11.09 - 18:18

    Sucht nach meinen Postings google-giga-wave/googlegigawave.

    Kleine Teams, Aufsichtsräte, Parteitage, Schulkonferenzen, Konferenzen, Live-Diskussionen wo 5 Lobbyisten vor Publikum sitzen usw. werden plötzlich gemeingutmäßig kollaborativ diskutierbar.

    Nicht mehr Mr.Basta-Boss bestimmt, sondern das Fußvolk das parallel zur Rede abstimmt.
    Dann wird keiner mehr abgesägt, der gerne den Landesvater demokratischer als von einem Darkroom-Versammlung von ein paar Partei-Obersten bestimmt haben möchte. Z.b. das nicht der innere Zirkel sondern die Delegierten oder Parteimitglieder oder Bürger abstimmen. Bürger wäre gut, aber wäre ein Problem weil alle Fremdpartei-Wähler einen schlechten Kandidaten aussuchen würden.

  2. Re: Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: hohoho 06.11.09 - 02:10

    bullshit

    die grundprinzipien dieser welt haben sich seit über 2000 jahren nicht geändert... und nun soll irgend ein weiteres social furz tool die welt erschüttern?

    na was sag ich denn da? genau: lol

  3. Re: Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: Siga9876 06.11.09 - 04:08

    Der Apple Newton hat auch verloren. Aber heute will "jeder" einen PDA.
    SMS nutzt jeder. Ein Furztool laut Deinem Sprachgebrauch.
    Handies und Telefone und Autos gabs vor 2000 Jahren auch noch nicht.

    Wenn man es richtig anstellt, werden Gruppen es nutzen. Es muss einfach sein damit der Keim auch Früchte trägt. Dann wird es von Gruppe zu Gruppe hüpfen.
    Aufsichtsträte, Vereinsversammlungen, Betriebsratssitzungen usw...
    Irgendwer wird simple Blutooth/WLAN-Handy_Apps bauen damit auch die normalo-Gewerkschafter mitmachen und mir ihrem kleinen normalo-handy zwar nicht mitdiskutieren aber zumindest abstimmen können.
    Wenn SAP sowas macht, kostet es viel und keiner will es nutzen.
    aki-aka ist auch nicht so sehr der Burner.
    usw.
    Aber Sachen wie icq oder skype sind halt einfach und tun einfach. Auch für normalos. Und google wird es normalo-mäßig machen. Und gemeinsam GLEICHZEITIG an Dokumenten arbeiten ist der totale Knaller ("Killer-Anwendung").

    Wer ständig nur abgezockt wird, sollte sich freuen wenn sowas in Unternehmen Einzug hält.

  4. Re: Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: EinfachNurIch 06.11.09 - 08:59

    Siga9876 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Apple Newton hat auch verloren. Aber heute will "jeder" einen PDA.

    > SMS nutzt jeder.

    Ein Furztool laut Deinem Sprachgebrauch.
    > Handies und Telefone und Autos gabs vor 2000 Jahren auch noch nicht.
    Man ist damals trotzdem schon von A nach B gekommen. Dafür wird nicht zwangsläufig ein Auto benötigt.
    >
    > Wenn man es richtig anstellt, werden Gruppen es nutzen.
    Ja, Gruppen werden es nutzen, die Allgemeinheit auf absehbare Zeit eher nicht.
    ...
    > Und gemeinsam GLEICHZEITIG an Dokumenten arbeiten ist der totale Knaller
    Ach echt, so was gabs ja bisher auch noch nicht, gelle?
    Du kennst SharedView, Groove, Sharepoint, EtherPad, ShowDocument, DoingText, WriteBoard, TextFlow, TalkAndWrite für Skype, ...? Einfach mal die Suchmaschine Deiner Wahl nach "gemeinsam an Dokumenten arbeiten" befragen.

    > ("Killer-Anwendung").
    Was wird denn von der Anwendung gekillt.

  5. Re: Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: edAndy 06.11.09 - 10:52

    > Der Apple Newton hat auch verloren. Aber heute will "jeder" einen PDA.
    Nö.

    Idiot, Smartphones werden verkauft wie warme Semmeln

    > SMS nutzt jeder.


    Idiot, SMS war vor allem in der Zeit in der noch nicht jeder ein iPhone hatte der mega Renner

    > Handies und Telefone und Autos gabs vor 2000 Jahren auch noch nicht.
    Man ist damals trotzdem schon von A nach B gekommen. Dafür wird nicht zwangsläufig ein Auto benötigt.

    Idiot, dann fahr weiter Fahrrad


    > Und gemeinsam GLEICHZEITIG an Dokumenten arbeiten ist der totale Knaller
    Ach echt, so was gabs ja bisher auch noch nicht, gelle?
    Du kennst SharedView, Groove, Sharepoint, EtherPad, ShowDocument, DoingText, WriteBoard, TextFlow, TalkAndWrite für Skype, ...? Einfach mal die Suchmaschine Deiner Wahl nach "gemeinsam an Dokumenten arbeiten" befragen.

    Und google wird es so implementieren das man es auch ernsthaft nutzen kann

    > ("Killer-Anwendung").
    Was wird denn von der Anwendung gekillt.

    Dein naives Weltbild

  6. Re: Visionen werden wahr ;-)))

    Autor: Siga9876 06.11.09 - 11:14

    EinfachNurIch schrieb:
    > Siga9876 schrieb:

    > > Und gemeinsam GLEICHZEITIG an Dokumenten arbeiten ist der totale Knaller

    > Ach echt, so was gabs ja bisher auch noch nicht, gelle?
    > Du kennst SharedView, Groove, Sharepoint, EtherPad, ShowDocument,
    > DoingText, WriteBoard, TextFlow, TalkAndWrite für Skype, ...? Einfach mal
    > die Suchmaschine Deiner Wahl nach "gemeinsam an Dokumenten arbeiten"
    > befragen.

    Danke für die Liste.
    Und welche davon sind kostenlos und erfordern KEINEN Account bei Leuten denen ich nicht vertraue ?

    FÜr Linux gibts nur Skype2! Das konnte bisher nicht mal SMS versenden! Jetzt gibt es 2.1 aber die habe ich noch nicht getestet. Und Skype habe ich mir immer mal angesehen aber TalkAndWrite war mir bisher nicht aufgefallen. ABer sowas meinte ich. Danke für die Hinweise. Die Normalos kennen das anscheinend aber nicht oder kaum oder es hats (wie AppleNewton) nicht gepackt.
    Kann man das auch in Gruppen gleichzeitig nutzen oder nur 2 Leute ?

    Manchmal muss auch jemand zentral Werbung machen. Und jeder muss seinen PC (also Netbook) oder Handy mit zur Konferenz nehmen und sich beteiligen können. Da ist ein Iphone viel grassroots-zersetzender als wenn drei unbeliebte Leute ihr Netbook mitbringen um gemeinsam auf einem irc-channel auf einem irc-server eines live-cd-linux über die Beschlüsse abzulästern.

    Auch empfiehlt sich eine Infrastruktur, die von Handies per Bluetooth genutzt werden kann. Nicht jeder hat eine WLAN-PSP/Iphone/Nintendo/Blackberry/SuperDuperTeuerPDA.

    Aber es bewegt sich in die diese Richtung.
    Viel spannender ist, wie die Zersetzung laufen wird.
    Wenn werden Vereine dazu übergehen usw.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Münster
  3. Stadtwerke Potsdam GmbH, Potsdam
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 95,99€ (mit Rabattgutschein)
  2. 41,99€ (statt 59,99€)
  3. DVD für 12,99€, Blu-ray für 16,39€, 4K UHD für 21,99€
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de