1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Personalisierbare Version der Google…

Google is watching you

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google is watching you

    Autor: SilverSurfer 20.05.05 - 14:12

    So eine Portal-Seite ist ja eigentlich eine schöne Sache, aber hier lässt der Anwender vor den Augen von Google mächtig die Hosen runter. Bislang konnte man zumindest die per Keks verabreichte GUID verschmähen, aber spätestens mit der Einbindung von Gmail fügt sich alles zu einem wunderschönen personalisierten Bild zusammen. Da ist jede maßgeschneiderte Werbung ein Volltreffer. Aber bitte ohne mich.

  2. Re: Google is watching you

    Autor: :-) 20.05.05 - 14:22

    SilverSurfer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So eine Portal-Seite ist ja eigentlich eine schöne
    > Sache, aber hier lässt der Anwender vor den Augen
    > von Google mächtig die Hosen runter. Bislang
    > konnte man zumindest die per Keks verabreichte
    > GUID verschmähen, aber spätestens mit der
    > Einbindung von Gmail fügt sich alles zu einem
    > wunderschönen personalisierten Bild zusammen. Da
    > ist jede maßgeschneiderte Werbung ein Volltreffer.
    > Aber bitte ohne mich.


    Hattest du geglaubt, die machen sowas zu deinem Nutzen? :-)

  3. Re: Google is watching you

    Autor: ^^ 20.05.05 - 22:10

    Wer macht schon was rein für deinen Nutzen (oder besser gesagt welche Firma) ausser eine Hilfsorganisation. Aber mir solls egal sein, wers nicht will, muss es nicht nutzen, es ist kein Zwang.

    Und kontext Werbung find ich gar nicht schlimm, ist doch besser als irgendwas, was dich gar nicht interessiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  4. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ bei Bezahlung mit Amazon Pay (Vergleichspreis 427,90€)
  2. 73,50€ (Vergleichspreis 89,99€)
  3. 1.158,13€ (Vergleichspreis 1.499€)
  4. (aktuell u. a. PC-Spiele reduziert, z. B. Command & Conquer: Remastered Collection für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6