Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › QSC macht unerwartet hohen Gewinn

Tja, ohne Privatkundenzuwächse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: bas_ 09.11.09 - 13:23

    Klar haben sie weniger ADSL Neuaufträge, nachdem sie das Privatkundengschäft "geschlossen" haben. Gut, wenn man Bestandskunde ist, sind halt ne ordentliche Firma, da bleiben Verträge gültig, und es kommen keine faulen Anrufe, um einen in einen anderen Vertrag zu drängeln (kann man auch negativ sehen, wer einen 10 Jahre alten 99 Euro Vertrag über 1MBit hat, der zahlt das auch weiterhin...)

  2. Re: Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: user0915 09.11.09 - 13:44

    Ich hab im März meinen QSC Vertrag an meine damalige Mitbewohnerin überschrieben. Im April in der neuen Wohnung stellte ich dann fest, dass QSC keine Privatkundentarife mehr hat. So ein Dreck....

    Ansonsten hätten die aber sicherlich sehr viele Privatkunden gewonnen, schließlich halten die sich aus Überwachung und Zensur noch weitgehendst raus im Vergleich zu allen anderen Providern (außer manitu). Für Geschäftskunden deswegen aber sicherlich doppelt interessant.

  3. Re: Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: oli_s_ 09.11.09 - 13:59

    Grade, dass sie sich so neutral verhalten und einen echt guten Service bieten ist mir den kleinen Aufschlag jeden Monat locker wert.

    Schade für alle anderen, dass qsc keine Privatkunden mehr nimmt - wahrscheinlich war man auch einfach die geiz-ist-geil Kundschaft leid. Mir solls recht sein, den Vertrag behalt ich bis es nicht mehr anders geht.

  4. Re: Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: sporty spice 09.11.09 - 16:22

    Ich habe vor kurzem meinen QSC-Vertrag gekündigt, weil mir die Bandbreite beim download einfach zu gering war. Trotzdem habe ich mich im Kündigungsschreiben dafür bedankt, dass ich in 3 Jahren nicht einen einzigen Ausfall hatte, und dafür, dass man jedes Wartungsfenster, und wenn es nur 20 Min. waren, eine Woche vorher per Mail angekündigt bekam. Die haben's in schon drauf. Also wem die Bandbreite reicht - bleibt bei QSC, besser wirds nicht.

  5. Re: Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: karl_der käfer 09.11.09 - 18:25

    Also reichen tut mit die Bandbreite eigentlich nicht. Mir bleibt nix anderes übrig da kein anderer Provider mir mehr als 1mbit gibt...und das in einer Großstadt!
    Zum Support hab ich auch ein zwispältiges verhältniss. Die Spätschicht ist meisstens unmotiviert oder/und ahnungslos.
    Da ich in letzter Zeit doch massive probleme hatte und immer noch habe, kann ich ein Lied davon singen.
    Hab schon keine lust mehr da anzurufen :(

  6. Re: Tja, ohne Privatkundenzuwächse

    Autor: bas_ 09.11.09 - 23:13

    Ich hab von SDSL + VOIP Flat auf ADSL2 + VOIP Flat gewechselt. Kostet glaube 32 Euro im Monat. Wechseln dürfen Bestandskunden noch immer, zumindest ein Kollege konnte das kurz nach dem Privatkundenstop, es wurde uns damals so gesagt. Wechsel doch, ich bin von instabilen 2mbit (meist nur 1.2mbit) auf 16mbit mit echten 14mbit/1Mbit gewechselt, mit dem passendem Billigmodem von ebay (Chipsatz passt zur Gegenstelle) alles kein Problem. Nur die BSN hab ich verloren, d.h. neue IP, wenn ich mich neu einwähle (24er gibts ja nicht), Kollege hat immer noch den BSN mit quasistatischer IP.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assona GmbH, Berlin
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  2. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)
  3. 33,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

  1. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

  2. Vollformat-Kamera: Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln
    Vollformat-Kamera
    Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln

    Sony hat mit der Alpha 7R IV eine neue Systemkamera mit Kleinbildsensor vorgestellt. Sie erreicht eine Auflösung von 61 Megapixeln und kommt damit in den Bereich, der bisher Mittelformatkameras vorbehalten gewesen ist.

  3. Raumfahrt: Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus
    Raumfahrt
    Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

    Ein Aerogel besteht fast nur aus Luft. Forscher in den USA wollen daraus ein Gewächshaus bauen, in dem Mars-Kolonisten Salat und Gemüse ziehen könnten. Ein erster Test ist nach Angaben der Forscher vielversprechend verlaufen.


  1. 07:53

  2. 07:36

  3. 07:15

  4. 20:10

  5. 18:33

  6. 17:23

  7. 16:37

  8. 15:10