1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielemaus für Einsteiger
  6. Thema

39,99 Euro = preiswert?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 39,99 Euro = preiswert?

    Autor: Oakbottom 11.11.09 - 20:42

    AtomicBitHunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Wenn du eine hohe Bildschirmauflösung hast hebst du die Maus mehrfach an
    > bis du von links nach rechts gefahren bist oder du hast eine geringe
    > Genauigkeit beim ansteuern einzelner Pixel. Also Mäuse mit höhere Auflösung
    > (habe ich vor 3-4 Jahren gemacht weil ich ernsthafte Probleme mit meiner
    > rechten Hand hatte). 800-1000 DPI sind für mich ganz o.k. für Spieler mögen
    > es 1500-2000 sein. Kostet auf alle Fälle

    Schon mal einen Trackball ausprobiert? Da mußt du nichts anheben un der Untergrund ist dir auch egal :). Gut, die Bedienung ist am Anfang etwas Gewöhnungsbedürftig, aber nach spätestens 2-3 Tagen hat man Dreh heraus. Nur Schade, das Logitech den "TrackMan Marble Wheel" nicht mehr herstellt :(. Die neueren Modelle kommen da einfach nicht heran :(

  2. Re: 39,99 Euro = preiswert?

    Autor: preisbewust 12.11.09 - 17:14

    grad bei egoshootern mit "realen" waffen sind mehr tasten sinnvoll
    anvisieren, luftanhalten, feuern, kolben schlag, waffenwechsel , so schnell sind fünf tasten belegt.

    40 euro sind wirklich nicht günstig,. meine fünf tasten maus hat 6 euro gekostet. Und ich bin damit zufrieden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. A-Z Gartenhaus GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 3,95€
  3. 34,99€
  4. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?