Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Activision-Studio hat "Game of the…

wegelagerer und diebe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wegelagerer und diebe

    Autor: vollprolet 18.11.09 - 14:07

    meiner meinung nach ist aufgrund der firmenpolitik die bobby k da etabliert hat der komplette firmen komplex mit allen angeschlossenen subfirmen und entwiklerstudios, und der folgende ausdruck trift es nur ungenügend, ein raubritterverein der auf perverse extremst kapitalistische weise seinen umsatz generiert.

    das denken der köpfe dahinter ist für mich das selbe wie bei menschenhändlern oder anderem abschaum unserer gesellschaft nur das die ware eben eine andere ist aber eben auch hier wird die ware, das geistige gut der entwickler mit füssen getreten, zerpflückt und dann als datenmüll in form von drm und dlc`s in kleinen häpchen an die dumme gierige meute verfüttert die dafür auch noch geld bezhalt.

    meine meinung und nicht umbedingt representativ aber meine meinung und solange die firma weiterhin einen derartigen kurs fährt der jedem diktator und mafiaboss ehre erweisen würde sehen die keinen cent von mir.

  2. Re: wegelagerer und diebe

    Autor: kleriker 18.11.09 - 14:43

    willkommen im neuen JAhrtausend.

    Es ist so gewünscht von den Herren mit den Fäden in der HAnd. Missfällt es dir, starte die Revolution!

  3. und wie ?

    Autor: vollprolet 18.11.09 - 14:45

    ...

  4. Re: und wie ?

    Autor: kleriker 18.11.09 - 14:47

    nicht falsch verstehen, wollte dich nicht angreifen, aber so ist es nunmal.
    Wenn wir uns nicht irgendwann einmal wehren, wird es nur noch übler werden.

  5. Re: und wie ?

    Autor: vollprolet 18.11.09 - 14:53

    nein ist schon ok so.

    wie gesagt nur mit worten in einem thread ändert man nichts jedoch mus ich auch zugestehen das ich dem selben geistigen lähmungsprozes unterliege wie die meisten anderen.

    ich weis was falsch ist und weis was getan werden müste um es zu unterbinden tuhe es aber nicht.

    psycholigisch interresant <-> für mich selbst frutrierend.

  6. Re: und wie ?

    Autor: argharghargharghargharghargh 18.11.09 - 15:17

    vollprolet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... psycholigisch ...

    Freitag?

    egal!

    YMMD

  7. Re: und wie ?

    Autor: vollprolet 18.11.09 - 15:35

    lol :D

    sehe es ein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. (-60%) 11,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00