1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starkes Wachstum bei PC-Gaming…

Spielkonsolen konnten nie mithalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: Crass Spektakel 19.11.09 - 21:32

    Spielkonsolen konnten nie mit gehobenen Spiele-PCs mithalten.

    Mit einer Ausnahme, die PS3 wäre rein theoretisch zwischen Nov-2006 und März-2007 einem gleichteurem PC überlegen gewesen... wenn sie durch ihre total andersartige Programmierung nur ein paar Programme gehabt hätten die die architektonischen Vorteile genutzt hätten.

    Ich kann mich noch erinnern wie ein Core2Duo+Geforce7900 eine PS3 bei allen direkten Vergleichstiteln überflügelte und das bei vergleichbaren Preis von €800, höherem Softwareangebot und grösserer Flexibilität.

    Ganz duster wars Ende 2007 für die PS3, da bekam man fürs gleiche Geld einen Core2Quad+Geforce8800GT und dank GPU-Programmierung rannte die Geforce8800GT Kreise um die Cells der PS3 und die Quadcore-CPU ganze Apfelmänchen gegen den einsamen PPC-Core der PS3.

    Inzwischen bei einem Preis von €250 ist die PS3 schon wieder relativ konkurrenzfähig, aber einen echten Vorteil, nein, den hat sie nicht.

    Und von den anderen Spielkonsolen reden wir mal garnicht, die sind schlicht und ergreifen technisch keiner 2003er Büroworkstation gewachsen.

  2. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: Noname BD 19.11.09 - 22:03

    Dem stimme ich zu, bis auf den letzten Absatz. Selbst eine heutige Berümaschine kann der PS3 oder Xbox360 nicht das Wasser reichen. Intel sei es gedankt mit ihren Hardcore Onboard Chips.

    Gewisse vorteile wie eine sehr gute Optimierung der Titel auf der Konsole lassen sich auch nicht von der Hand weisen. Auch wenn dieses in der Regel erst auf der Xbox360 passiert und das Ergebnis dann auf die PS3 geprügelt wird.

  3. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: 87965 20.11.09 - 01:46

    Vorallem kosten die Spiele für Konsole Geld!

  4. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: Zahlender Kunde 20.11.09 - 09:15

    EPIC-FAIL!
    So Raubkopierer, wie du, sind doch Schuld daran, dass PC-Spiele neuerdings ohne Dedicated Server kommen und im Handel bei 60€ kosten! Es ist das letzte, sowas mit einer derartigen Selbstverständlichkeit hier zu posten.

    PLONK!

  5. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: feierabend 20.11.09 - 09:17

    Naja, die reinen Leistungsdaten machen ja noch keine gute Spielemaschiene aus.

    Interessiert doch niemanden, wie schnell die PS3, 360 oder der PC ein Apfelmänchen berechnen kann.

    In der PS3 steckt halt Technik von Ende 2006, die seit dem höchstens kleiner, stromsparender und billiger zu produzieren ist. Aber immer noch das selbe leistet.
    PC Hardware ist schon lange wieder viel Leistungsstärker als die Konsolen.
    Trotzdem sehen die Spiele auf dem PC nicht viel besser aus, als auf der PS3. Und mehr Spass machen die auch nicht unbedingt.

    Und der letzte Punkt ist das einzige, was zählt. Das Ergebniss.

  6. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: 11elf111 20.11.09 - 09:18

    konsolenspieler kopieren auch raub!!!

  7. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: feierabend 20.11.09 - 09:18

    Erklär mir mal, wie ich ein PS3 spiel kopieren und in der Konsole abspienen kann?!

  8. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: 11elf111 20.11.09 - 09:25

    Bei PS3 habe ich keine Ahnung, aber ich habe schon PS2, Wii und XBOX360 Besitzer gesehen mit nicht originalen Datenträgern.

  9. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: Schlonzi 20.11.09 - 09:30

    Und auch wenn die Leistung von PCs sicher besser ist, als die von den Konsolen...
    Das spielen mit der Wii macht mir immer noch am meisten spaß. Und das ganz ohne HD. Sieht zwar nicht gut aus, aber das Konzept stimmt.

    Noch ne Anmerkung: Ich bekomme echt die Grätze, wenn ich lese, das die Leute selbstverständlich NICHTS für ihre Spiele bezahlen. Weitere Kommentare dazu erspare ich mir jetzt...

  10. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: X99 20.11.09 - 09:57

    Tut mir echt leid für dich, wenn du so anspruchslos bist.
    Und komm mir jetzt nicht wieder mit Spielspaß, denn gerade die Wii Titel strotzen nicht gerade davon. Es gab bis jetzt keine Konsole wo die Titel eine so dermaßen schlechte Gesamtwertung hatte. Wiispiele = Schrottspiele. Lang lebe die 1 millionste Ponihof Version von Nintendo.

  11. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: feierabend 20.11.09 - 10:13

    Naja, so schlimm sind viele Wii Spiele garnicht.
    Aber man hätte viel mehr draus machen können. Diese ganze Casual-Scheiß** kontz mich auf der Wii auch tierisch an.

    Gute Spiele sind da selten. Aber die, die dann mit Ambition und Verstand Programmiert wurden sind richtig gut!

  12. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: X99 20.11.09 - 10:31

    Die gibts auf anderen Konsolen aber auch und davon mehr und weit bessere. Also ist das kein Argument.

  13. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: Schlonzi 20.11.09 - 11:25

    Na ja, sagen wirs mal so... Ich hatte anfangs die selbe Meinung. Da ich aber noch zwei Kinder zu Hause habe und die beim Probespielen mit der Wii um einiges besser zurecht kamen als mit der XBox, hab ich die Wii gekauft. Da haben alle was von und mir macht es auch Spaß.
    Klar, kein Realismus, aber eben Spaß. Und eine coole Steuerung!

  14. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: flasherle 20.11.09 - 12:55

    gerade die steuerung ist doch das was den spielspaß verdirbt. wenn man virtuelle spiele spielt, dann will man doch ganz entspannt im sofa gammeln und sich nicht groß bewegen, ansonst geht man ja raus und spielt in echt tischtennis, bowling, badminton alles was halt mit dieser komischen steuerung verglecihbar ist...

  15. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: flasherle 20.11.09 - 12:58

    Ähhm hast du auf aktueller hardware schon mal ein aktuelles spiel gesehen?
    ich geh mal davon aus das dies nicht so ist, denn die pc spiele sehen wesentlich besser aus als die auf der konsole...

  16. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: feierabend 20.11.09 - 13:28

    Ich würde behaupten, dass habe ich und Crysis z.B. sah schon immer besser aus als jedes Konsolen Spiel Damals und Heute und das ist nu auch schon ein paar Tage alt.
    Aber die breite Masse der Spiele am PC kommt nicht über den durchschnitt der PS3/360 Titel.

    Und solche Grafikperlen wie Uncharted2/Killzone2/God of War3 sind auch auf dem PC sehr selten.

    Nenn mir doch ne Handvoll Titel, die ich auf dem PC gesehen haben sollte.

  17. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: admn 20.11.09 - 14:42

    Meine Tierarztpraxis ! oder Ich und mein Pony !


    oder wie hast du das gemeint ?

  18. Re: Spielkonsolen konnten nie mithalten

    Autor: superking 20.11.09 - 15:09

    mhhh und trotzdem sieht nen gears of war 2 oder uncharted2 , metal gear... besser aus und das bei na hardware von 299 eur...

  19. Spielekonsolen waren für 4 Jahre Spielspass gut

    Autor: qwtf 20.11.09 - 15:29

    Vor der XBox waren Konsolen für 3-4 Jahre Spielspaß gut. Einmal anschaffen und 4 Jahre lang Spiele dafür bekommen.

    Aktuelle PC-Spiele laufen seit langem meist nur mit alle Grafikoptionen flüssig auf der _nächsten_ PC Generation.

    Was auch nicht verwunderlich ist, welchem wachen Benutzer kann man sonst 500+ Euro für eine Grafikkarte, oder 2500 Euro für einen GamePC abschwatzen.

    Mal abgesehen davon, dass es mittlerweile viele Blender gibt - viel bunte Grafik aber kein Langzeitspaß ...

  20. Freewaregames

    Autor: Jossele 20.11.09 - 20:58

    87965 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorallem kosten die Spiele für Konsole Geld!

    Als ein von dem Thema Spielekonsole gänzlich unberührter (und auch nur aus reiner Neugierde): Gibt's für Konsolen eigentlich Freeware od. OpenSource-Games?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de