Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty 6: Wirbel um gesperrte…

Doppelmoral der Leute

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Doppelmoral der Leute

    Autor: hornedry2k 25.11.09 - 14:35

    Am besten ist die Doppelmoral der Leute aus den Foren, die sich gerade das Mal zerreissen, wie zb Maniac oder PCX. Selbst nach jedem günstigen Kartenangebot für PSN, XBox Live Punkten oder Prepaid Karten geifern, aber dann bei sowas den Moralapostel raushängen lassen.

    Sowas kotzt mich an.

  2. Re: Doppelmoral der Leute

    Autor: Oschilein 25.11.09 - 14:58

    Solltest du dich nicht eher um deine wartenden Kunden und generell deine Geschäfte kümmern, als deine Zeit in Dutzenden von Foren zu verplempern?

    Andererseits: Der Unterhaltungswert, den du so generierst, ist ja auch ein hochgeschätzter und sehr altruistischer Dienst für die Menschheit.

  3. Re: Doppelmoral der Leute

    Autor: hornedry2k 25.11.09 - 15:06

    Oschilein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solltest du dich nicht eher um deine wartenden Kunden und generell deine
    > Geschäfte kümmern, als deine Zeit in Dutzenden von Foren zu verplempern?

    Für die Pausen, die ich mir nehme wann immer ich es möchte, ist der Unterhaltungs absolut in Ordnung. Aber durch den Post hier weiss, dass ihr mitlest. ;) Macht aber nichts, dennoch Doppelmoral-Apostel.

  4. Re: Doppelmoral der Leute

    Autor: insider 25.11.09 - 16:07

    @Oschilein

    "Der Unterhaltungswert, den du so generierst, ist ja auch ein hochgeschätzter und sehr altruistischer Dienst für die Menschheit."

    warte ab, der Unterhaltungswert wird noch ins unermässliche steigen.

  5. Re: Doppelmoral der Leute

    Autor: hornedry2k 25.11.09 - 16:40

    sagte der,der von Golem mit einem Doppelaccount gepwnt wurde.Dazu hast bisher ja noch nichts gesagt. Ich zitiere nochmal, weil es so genial war:

    "Liebe Leser,

    wir sperren diesen Thread und haben Beiträge mit zumindest unflätigem Ton gelöscht. Die Diskussion kann gerne in einem neuen Thread weiter geführt werden, dann aber bitte gemäßigt. Davon abgesehen ist es im Forum nicht gerne gesehen, dass Diskussionen mit sich selbst geführt werden - was in Richtung Insider und Maschinist geht, die von der gleichen IP aus schrieben. Für Spanther und hornedry2k gilt das übrigens nicht...

    Viele Grüße
    Christian Klaß
    Golem.de "

    Nochmal, weils so unglaublich schön war:

    "Davon abgesehen ist es im Forum nicht gerne gesehen, dass Diskussionen mit sich selbst geführt werden - was in Richtung Insider und Maschinist geht, die von der gleichen IP aus schrieben."

  6. Re: Doppelmoral der Leute

    Autor: dollar 17.01.12 - 12:33

    lol, gerade den thread gefunden. kaum 2 jahre später und der protagonist hornedry2k/derjochen/rettum/kolbe oder wie auch immer er sich wieder nennen will hat die zeit zur positiven veränderung seines lebens nicht genutzt. was er so die letzten 2 jahre angestellt hat, kann man hier verfolgen: http://board.gulli.com/thread/1561578-zahldochwasduwillstdegivewhateveryouwantcom/#post12924619

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen
  3. Hays AG, Sindelfingen
  4. combine Consulting GmbH, Hamburg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40